Mein FILMSTARTS
Game Night
Durchschnittswertung
3,5
7 Presse-Titel
  • Wessels-Filmkritik
  • Empire UK
  • epd-Film
  • Variety
  • Filmclicks.at
  • Kino-Zeit
  • The Hollywood Reporter

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

7 Presse-Kritiken

Wessels-Filmkritik

Von Antje Wessels

„Game Night“ qualifiziert sich früh für den Titel „Komödie des Jahres“, denn die mit voller Leidenschaft für das Thema Brettspiele inszenierte Actioncomedy punktet mit fantastischen Darstellern, einer überdurchschnittlichen Gag-Trefferquote, charmanten Wendungen und einer herausragenden Kameraarbeit – der lustigste Spieleabend des Jahres!

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Wessels-Filmkritik

Empire UK

Von Amy West

Mit ihrem clever-genialen Skript und einem enthusiastischen Ensemble, das aus allen Rohren feuert, holen sich die Crime-Comedy-Filmemacher Jonathan Francis Daley und Jonathan Goldstein einen fetten Jackpot.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

epd-Film

Von Birgit Roschy

Ein vermeintliches Krimispiel entpuppt sich als echter Entführungsfall, was die Teilnehmer des Spiels erst allmählich begreifen: trotz Logiklücken und Vorhersehbarkeit eine amüsante und manchmal gar schreiend lustige Komödie.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf epd-Film

Variety

Von Owen Gleiberman

Die Komödie ist kein großer Wurf – aber man ist froh, so schön an der Nase herumgeführt worden zu sein.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety

Filmclicks.at

Von Astrid Hofer

Slapstick trifft Action: „Game Night“ ist ein kurzweiliger Mix aus Komödie und Entführungsthriller, der nicht nur Fans von Gesellschaftsspielen fesseln wird.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Filmclicks.at

Kino-Zeit

Von Sonja Hartl

Nach Michael Douglas in „The Game“ bekommen es nun Jason Bateman und Rachel McAdams mit einem Abenteuerspiel zu tun, bei dem sie einen Entführten finden müssen, um einen Preis zu erhalten. Oder ist das alles gar kein Spiel?

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Kino-Zeit

The Hollywood Reporter

Von Jon Frosch

Man kichert hier und da, aber herzhaft gelacht wird nicht.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top