Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Is The Man Who Is Tall Happy?
     Is The Man Who Is Tall Happy?
    Kein Kinostart / 1 Std. 28 Min. / Animation, Dokumentation
    Von Michel Gondry
    Mit Noam Chomsky, Michel Gondry
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein Film, der sich dem Philosophen, Aktivisten und Linguisten Noam Chomsky durch verschiedene Interviews zu nähern versucht. Dabei geht es um seine frühkindliche Rebellion, darum wie er im Laufe seiner Karriere verschiedene Theorie-Modelle entwickelte und um die Frage, welche Wissenschaftler den Philosophen selbst maßgebend geprägt haben. Chomsky gilt als einer der bekanntesten linken Philosophen in den USA und hat in seiner Schaffenszeit immer wieder die amerikanische Politik offen kritisiert. Das Besondere an dem Dokumentarfilm: "Vergiss mein nicht"-Regisseur Michel Gondry hat den gesamten Film in handgezeichneter Animationsform gehalten.
    Originaltitel

    Is The Man Who Is Tall Happy?: An Animated Conversation with Noam Chomsky

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Is The Man Who Is Tall Happy?
    Von Gregor Torinus
    Der Franzose Michel Gondry hat wie sein amerikanischer Kollege Spike Jonze („Being John Malkovich“) den Schritt vom Musikvideo- zum Spielfilm-Regisseur gemacht und sich dabei seine ihn bezeichnende Verrücktheit bewahrt. Auf herausragende, kreative Videos für Musiker wie Björk oder Daft Punk folgten surreale Spielfilme wie „Vergiss mein nicht!“ und „Science Of Sleep“. Gondrys Musikvideos zeichnet der perfekte Einklang von Musik und der diese begleitenden Bilder aus. In seinen Spielfilmen erschafft der Regisseur hingegen ganz eigene Welten, in denen sich Traum und Alltagsrealität vermischen. Und auch bei Dokumentationen kann man sicher sein, dass Gondry nicht auf den klassischen Pfaden wandelt. Für „Is The Man Who Is Tall Happy?“ hat er mit dem amerikanischen Sprachforscher Noam Chomsky über eine Zeit von vier Jahren Gespräche geführt, die er nun einfach zusammenschneidet. Stattdessen illu...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Is The Man Who Is Tall Happy? Trailer OV 1:24
    Is The Man Who Is Tall Happy? Trailer OV
    535 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Noam Chomsky
    Rolle: Himself
    Michel Gondry
    Rolle: Himself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    Berlinale 2014: Die Kritiken der FILMSTARTS-Redaktion
    NEWS - Festivals & Preise
    Donnerstag, 6. Februar 2014
    Berauschende Animationen im ersten Trailer zur Noam-Chomsky-Doku "Is the Man Who Is Tall Happy?"
    NEWS - Videos
    Dienstag, 29. Oktober 2013
    Was passiert, wenn man Regisseur Michel Gondry und Linguist Noam Chomsky zusammen einen Film machen lässt? Offenbar ein philosophisches...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top