Mein FILMSTARTS
    Tatort: Summ, summ, summ
    Tatort: Summ, summ, summ
    Starttermin 24. März 2013 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
    Mit Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Friederike Kempter mehr
    Genres Krimi, Thriller
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Münster: Der Schlagerstar Roman König (Roland Kaiser) ist auf Konzertbesuch. Auch Frank Thiel (Axel Prahl) muss sich mit dieser Musik auseinandersetzen, denn die Leiche der Journalistin Claudia Schäffer wurde auf einem Parkplatz entdeckt. Den Schlägerkönig und die Reporterin verbindet eine Ehrenkarte zum Konzert, die sich in der Tasche der Toten befindet. Natürlich streitet König ab, die Frau gekannt zu haben. Auch Ina Armbaum (Ulrike Krumbiegel), seine toughe Managerin, will die Journalistin nicht gekannt haben. Sie muss sich ohnehin schon genug mit fanatischen Fans, wie der Stalkerin Christiane Stagge (Fritzi Haberland) herumärgern.

    Zufälligerweise lebt Professor Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers), auf Grund eines Ungeziefervorfalls im selben Hotel - Tür an Tür - mit dem Schlagersänger. So bekommt er eine bedeutsame Auseinandersetzung zwischen König und seinem früheren Musikerkollegen Pleuger (Guntbert Warns) mit... Eine erste Spur?
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Tatort: Summ, summ, summ
    Von Lars-Christian Daniels
    Wie viel Klamauk verkraftet der „Tatort"? Spätestens seit November 2012 und dem von Kritikern und großen Teilen des Publikums auf ungewöhnlich breiter Front abgelehnten Münsteraner Zotenfeuerwerk „Das Wunder von Wolbeck" ist zumindest klar, dass es eine Grenze gibt. Reichlich Ulk hatte das Sonntagabendpublikum den Kult-Ermittlern Frank Thiel und Karl-Friedrich Boerne, die die Einschaltquoten der öffentlich-rechtlichen Krimireihe seit Jahren dominieren, zugestanden – doch eine Kuhdreckfontäne im Gesicht und eine Ziege auf dem Beifahrersitz Boernes waren selbst für große Teile der eingefleischten Fans des Guten zu viel. Die gute Nachricht vorweg: Mit dem bis in die Nebenrollen prominent besetzten „Summ, summ, summ", den mit Kaspar Heidelbach („Berlin ‘36") ein erfahrener „Tatort"-Regisseur inszeniert, findet der Westfalenkrimi zurück in die Spur. Auf einem Parkplatz wird die Leiche der...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Tatort: Summ, summ, summ Trailer DF 0:00
    Tatort: Summ, summ, summ Trailer DF
    373 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Axel Prahl
    Rolle: Frank Thiel
    Jan Josef Liefers
    Rolle: Prof. Karl-Friedrich Boerne
    Friederike Kempter
    Rolle: Nadeshda Krusenstern
    Christine Urspruch
    Rolle: Silke "Alberich" Haller
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Aktuelles

    "Tatort"-Quoten: Münsteraner Duo holt sich Rekord von Til Schweiger zurück
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 25. März 2013
    Erst vor zwei Wochen holte Til Schweiger mit seinem "Tatort"-Debüt "Willkommen in Hamburg" die besten Quoten für eine Folge...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top