Mein FILMSTARTS
Tatort: Trautes Heim
Tatort: Trautes Heim
Starttermin 21. April 2013 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
Mit Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Tessa Mittelstaedt mehr
Genre Krimi
Produktionsland Deutschland
Zum Trailer
User-Wertung
3,0 1 Wertung
Filmstarts
2,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) müssen einen neuen Fall lösen. Ein achtjähriger Junge wurde entführt und der einzige Zeuge am Tatort vom Kidnapper getötet. Die Suche nach einem Motiv stellt sich als schwierig heraus, denn die Familie des entführten Lukas (Nick Schuck) lebt in einfachen Verhältnissen, dem Täter kann es also nicht um Geld gehen. Ist ihr Sohn Opfer eines Sexualstraftäters geworden? Diese Frage quält Lukas Eltern Simone Schäfer (Alma Leiberg) und Roman Sasse (Barnaby Metschurat). Auch Simones Schwester (Meike Droste) und ihr Schwager (Lasse Myhr) fühlen mit den beiden mit. Die Ermittlungen kommen in Fahrt, als im ausgebrannten Fahrzeug des Täters Reste von Lukas Handy geborgen werden. Zur allgemeinen Verwunderung stellt sich heraus, dass das Mobiltelefon nicht auf den Namen des achtjährigen Jungen angemeldet ist. Der Eigentümer ist der etwas ältere Hugo (Sam Gerst), aber er und seine Mutter Ruth Junghanns (Sandra Borgmann) kennen Lukas überhaupt nicht. Plötzlich erreicht die Ermittler eine Nachricht des Entführers…
Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,0
lau
Tatort: Trautes Heim
Von Lars-Christian Daniels
Die Kölner Hauptkommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, „Rommel") und Freddy Schenk (Dietmar Bär, „Männer wie wir") sind nicht nur eines der beliebtesten, sondern auch eines der dienstältesten Ermittlerduos der Krimireihe „Tatort" – mehr Dienstjahre haben nur die Kollegen aus München und Ludwigshafen auf dem Buckel. Anders als die bayerischen Kommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) teilen die Ermittler aus der Domstadt aber das gleiche Schicksal wie Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Mario Kopper (Andreas Hoppe): Die Figuren harmonieren zwar prächtig, entwickeln sich aber schon seit Jahren kaum noch weiter. Vieles wirkt festgefahren, und wirklich gute Drehbücher gab es in den vergangenen Jahren – man denke an frühere Hochkaräter wie „Manila" oder „Odins Rache" – viel zu selten. Auch „Trautes Heim", dem nach „Schmale Schultern" zweiten Kölner „Tatort"...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Tatort: Trautes Heim Trailer DF 0:00
Tatort: Trautes Heim Trailer DF
237 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Klaus J. Behrendt
Rolle: Max Ballauf
Dietmar Bär
Rolle: Freddy Schenk
Tessa Mittelstaedt
Rolle: Franziska Lüttgenjohann
Sandra Borgmann
Rolle: Ruth Junghanns
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bild

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top