Mein FILMSTARTS
    Die Mamba
    20 ähnliche Filme für "Die Mamba"
    • Duplicity - Gemeinsame Geheimsache

      Duplicity - Gemeinsame Geheimsache

      30. April 2009 / 2 Std. 02 Min. / Spionage, Romanze, Thriller
      Von Tony Gilroy
      Mit Julia Roberts, Clive Owen, Tom Wilkinson
      Die ehemalige CIA-Agentin Claire Stenwick (Julia Roberts) und der frühere MI6-Spion Ray Koval (Clive Owens) haben sich aus dem Dienst verabschiedet und widmen sich als Sicherheitsberater dem deutlich profitableren „kalten Krieg" zweier internationaler Konzerne. Die beiden können zwar auf eine heiße Affäre miteinander zurückblicken, doch was sie jetzt zusammenbringt, ist eher die Aussicht auf gigantische Beute als gegenseitiges Vertrauen. Ihr Plan ist es, die beiden Unternehmensbosse (Tom Wilkinson, Paul Giamatti) bei ihrer gnadenlosen Jagd auf eine extrem wertvolle Formel gegeneinander auszuspielen. Dass dabei nichts ganz so ist, wie es auf den ersten Blick scheint, ist genauso klar wie die Tatsache, dass nicht mal Claire und Ray voreinander sicher sind. Doch eins haben die beiden Profis in ihrem gefährlichen Spiel aus Lug und Trug nicht einberechnet - die Liebe...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Stormbreaker

      Stormbreaker

      Kein Kinostart / 1 Std. 33 Min. / Spionage, Komödie, Familie
      Von Geoffrey Sax
      Mit Alex Pettyfer, Ewan McGregor, Mickey Rourke
      Alex Rider (Alex Pettyfer) ist mehr als verblüfft, als sich herausstellt, dass sein Onkel, den er bisher für einen langweiligen Bankangestellten hielt, in Wahrheit ein Agent des britischen Geheimdienstes MI6 ist. Nach dessen Ableben soll nun Alex seinen Platz einnehmen und erhält prompt eine brisante Mission, bei dem ihm allerhand ausgeklügelte Gadgets zur Verfügung stehen, auf die selbst James Bond neidisch wäre...
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • OSS 117 - Er selbst ist sich genug!

      OSS 117 - Er selbst ist sich genug!

      2. Juli 2010 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Spionage
      Von Michel Hazanavicius
      Mit Jean Dujardin, Louise Monot, Alex Lutz
      In seinem zweiten Abenteuer als französischer Geheimagent OSS 117 geht es für Jean Dujardin nach Rio, mit der charmanten Louise Monot an seiner Seite.Der Altnazi Von Zimmel (Rüdiger Vogler), der sich im südamerikanischen Exil befindet, erpresst Frankreich mit einer Liste ehemaliger Nazi-Kollaborateure. Deswegen beauftragt die Grande Nation ihren besten Geheimagenten Hubert Bonnisseur de La Bath alias OSS 117 (Jean Dujardin) mit der Lösung der verzwickten Aufgabe. Zusammen mit der Mossad-Agentin Dolorès Koulechov (Louise Monot) reist er nach Rio, um die kompromittierende Liste in seinen Besitz zu bringen. Bei ihrer Mission hilft ihnen unerwarteterweise Heinrich (Alex Lutz), der Sohn des Nazi-Offiziers, der sich ein sympathisches Dasein als Hippie aufgebaut hat. Gemeinsam machen sie das Versteck der Nazis aus, wo sie bereits erwartet werden.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • OSS 117 - Der Spion, der sich liebte

      OSS 117 - Der Spion, der sich liebte

      21. August 2009 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Action, Spionage
      Von Michel Hazanavicius
      Mit Jean Dujardin, Bérénice Bejo, Aure Atika
      Wir schreiben das Jahr 1955: Gamal Abdel Nasser übernimmt die Macht in Ägypten und gibt seiner Politik eine panarabische Ausrichtung. Die Sueskrise spitzt sich langsam zu. Aufgrund der strategisch und wirtschaftlich wichtigen Position des Sueskanals zeigten sich der britische Geheimdienst und die französischen Kolonialherrscher wenig erfreut über die Ereignisse. Als dann auch noch Jack Johnson (Philippe Lefebvre), ein Agent des amerikanischen Nachrichtendienstes spurlos verschwindet, wird OSS 117 (Jean Dujardin) nach Kairo entsandt, auf dass er das Fass vorm Überlaufen bewahre...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Schwarze Katze, Weißer Kater

      Schwarze Katze, Weißer Kater

      28. Januar 1999 / 2 Std. 10 Min. / Drama, Komödie, Gericht
      Von Emir Kusturica
      Mit Bajram Severdzan, Srdjan Todorovic, Branka Katic
      Der Zigeuner Matko Destanov (Bajram Sverdžan) lebt vom Schwarzhandel mit den Russen mehr schlecht als recht. Durch einen gerissenen Plan will er mit einem Schlag reich werden. So reich wie der Gangster Dadan (Srđan Todorović), den er um Hilfe bittet. Doch Dadan ist ein ausgekochtes und skrupelloses Schlitzohr: Matko wird reingelegt und steht am Ende des Coups mit leeren Händen da, während sich Dadan alles unter den Nagel gerissen hat. Natürlich lässt Dadan den geneppten Matko im Glauben, alles sei schief gelaufen und niemand habe irgendeinen Profit erzielen können. Weil Dadan aber Geld in den Plan investiert hat, das Matko nicht ersetzen kann, wird Matko gezwungen, seinen charmanten Sohn Žarije mit Dadans unattraktiver Schwester Aphrodita (Salja Ibraimova) zu verheiraten. Žarije liebt aber eine Andere und auch Aphrodita träumt von einer Liebeshochzeit. Und am Schluss kommt doch alles anders, als man denkt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mr. and Mrs. Smith

      Mr. and Mrs. Smith

      21. Juli 2005 / 2 Std. 00 Min. / Action, Komödie, Spionage
      Von Doug Liman
      Mit Brad Pitt, Angelina Jolie, Vince Vaughn
      Nach außen sind John und Jane Smith (Brad Pitt und Angelina Jolie) ein normales Vorstadtehepaar mit einem gewöhnlichen und langweiligen Leben. Doch jeder von beiden hat ein Geheimnis: John und Jane zählen zu den gefährlichsten Auftragskiller der Welt und arbeiten für konkurrierende Organisationen. Als sie eines Tages aufeinander angesetzt werden, nehmen sich die beiden gegenseitig ins Visier. Langsam kommt die Wahrheit ans Tageslicht...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Austin Powers in Goldständer

      Austin Powers in Goldständer

      24. Oktober 2002 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Spionage
      Von Jay Roach
      Mit Mike Myers, Beyoncé Knowles-Carter, Michael Caine
      Dr. Evil (Mike Myers) und seinem Komplizen Mini-Me (Mike Myers) gelingt es, aus dem Gefängnis zu fliehen. Das ruft den "Swinging International Man of Mystery" auf den Plan. Als Austin Powers (Mike Myers) tritt er in Aktion, um seine beiden Widersacher wieder hinter Gitter zu wissen. Aber der schrille Agent hat es nicht nur mit Dr. Evil zu tun. Denn sein Vater Nigel Powers (Michael Caine), ein altgedienter Agent, wurde von dem holländischen Bösewicht Goldständer (Mike Myers) entführt. Der unberechenbare Schurke plant eine Teufelei, die den Fortbestand des Planeten gefährdet. Sowohl die Sorge um die Erde als auch die persönliche Schmach, dass sich Goldständer an der Familie Austin Powers' vergreifen konnte, will der Agent nicht ungesühnt lassen. Passenderweise arbeiten Goldständer und Dr. Evil zusammen, so dass Austin Powers mit einem Kampf gleich zwei Gegner in die Schranken weisen kann.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Get Smart

      Get Smart

      17. Juli 2008 / 1 Std. 49 Min. / Spionage, Action, Komödie
      Von Peter Segal
      Mit Steve Carell, Anne Hathaway, Alan Arkin
      Als Analytiker der US-Spionage-Organisation CONTROL trägt Maxwell Smart (Steve Carell) nur passiv zur Rettung der Welt vor dem Verbrechersyndikat KAOS bei. Gern würde er an der Seite des Vorzeige-Agenten 23 (Dwayne Johnson) gegen das Böse kämpfen. Aber sein Chef befördert ihn trotz bestandener Prüfung nicht zum Außenagenten. Doch dann bringt eine Notsituation CONTROL in eine verzwickte Lage - und Smart muss aushelfen. Da die Identität fast aller Agenten entlarvt wurde, muss sich der für KAOS noch unbekannte Smart mit Agent 99 (Anna Hathaway), die sich einer Gesichtsoperation unterzogen hat, zusammentun und den Terroristen Siegfried (Terence Stamp) verfolgen. Aber Smart hat so seine Probleme im Außendienst…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Single Bells

      Single Bells

      1 Std. 30 Min. / Komödie
      Von Xaver Schwarzenberger
      Mit Martina Gedeck, Mona Seefried, Erwin Steinhauer
      Für die 35-jährige Werbefachfrau Kati (Martina Gedeck) kam die Karriere bislang immer an erster Stelle. Doch nach einem Besuch einer ehemaligen Mitarbeiterin mit ihrem Kind reift in Kati der Entschluss heran, auch endlich zu heiraten und Nachwuchs zu bekommen. Als sie allerdings ihrem Freund, dem Kinderarzt Jonas (Gregor Bloéb), diesen Wunsch offenbart, ist der davon alles andere als begeistert. Die darauffolgende Auseinandersetzung führt zu einem heftigen Streit und schließlich zur Trennung der beiden. Damit ist auch eine gemeinsame Urlaubsreise über die anstehenden Weihnachtsfeiertage gestorben, mit der das Pärchen eigentlich dem Stress des Festes entfliehen wollten. Stattdessen wird Kati nun von ihrer Schwester Luise (Mona Seefried) zu deren Feierlichkeiten mit ihrem Mann (Erwin Steinhauer) und seiner Familie eingeladen. Doch das vermeintlich idyllische Beisammensein gerät schnell zum absoluten Chaos.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Schwarze Schafe

      Schwarze Schafe

      2. August 2007 / Komödie
      Von Oliver Rihs
      Mit Marc Hosemann, Bruno Cathomas, Jule Böwe
      Speziell im Süden der Republik, sagen wir der Einfachheit halber in Bayern, hat man bekanntlich immer noch ein sehr idealisiertes Bild von der deutschen Hauptstadt Berlin. Die Stadt sei ruhig, freundlich, sauber und werde bewohnt von wohlhabenden friedliebenden Menschen, die fleißig ihr Tagwerk verrichten - so lauten die gängigsten Vorurteile. Mit der knallharten Realität hat das wenig zu tun. Das wahre Ausmaß äußerer und innerer Verwahrlosung weiter Teile der Bevölkerung Berlins legen Oliver Rihs (Regie und Buch) und Oliver Kolb (Kamera und Buch) in ihrer selbstproduzierten anarchistisch schwarzen Episoden-Komödie „Schwarze Schafe“ gnadenlos offen.
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die 39 Stufen

      Die 39 Stufen

      12. Dezember 1947 / 1 Std. 25 Min. / Krimi, Komödie, Spionage
      Von Alfred Hitchcock
      Mit Robert Donat, Madeleine Carroll, Lucie Mannheim
      Während einer Zaubershow mit dem Gedächtnis-Wunder Mr. Memory kommt es zu einem Schusswechsel. In dem Tumult finden Richard Hannay und Annabelle Smith zueinander. Smith berichtet, dass sie verfolgt wird und erklärt Hannay das sie verfolgt wird. Sie spricht auch von den geheimnisvollen „39 Stufen“ und geheimen Dokumenten die sich eine ausländische Macht angeeignet habe. Hanny kann nicht nachvollziehen, was Smith versucht zu erklären. Am nächsten Tag ist die Frau tot und hält eine schottische Landkarte mit einem markierten Ort in der leblosen Hand. Hannay macht sich auf den Weg nach Schottland. Die Polizei glaubt das Hannay der Mörder von Smith ist und verfolgt ihn. Es beginnt eine turbulente Flucht auf der Hannay die junge Frau Pamela kennen lernt. Nach einigem Hin und Her beginnt Pamela Hannay zu vertrauen und er weiht sie in die geheimen Verschwörungen ein. Die beiden versuchen den Mord und das Mysterium der 39 Stufen aufzuklären. Einige Zeit später trifft das Duo in London zum zweiten Mal auf Mr. Memory. Hannay bekommt eine Ahnung, inwiefern der Mensch mit dem genialen Gedächtnis in die Verschwörung verwickelt ist.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Experten

      Die Experten

      1 Std. 34 Min. / Komödie, Spionage, Abenteuer
      Von Dave Thomas
      Mit John Travolta, Arye Gross, Kelly Preston
      Travis (John Travolta) und Wendell (Arye Gross) sind auf dem Weg zur Eröffnung eines Nachtclubs, als sie plötzlich von einem KGB Agenten entführt und in die Sowjetunion verschleppt werden. Dort sollen sie den KGB Agenten beibringen, wie man genauso Hip und Cool wie die Amerikaner wird.
      Ausschnitt anzeigen
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Undercover Brother

      Undercover Brother

      3. Juli 2003 / 1 Std. 31 Min. / Komödie, Spionage
      Von Malcolm D. Lee
      Mit Eddie Griffin, Denise Richards, Aunjanue Ellis
      B.R.O.T.H.E.R.H.O.O.D. ist ein Geheimdienst, der sich für die Rechte der Farbigen einsetzt. Die Gruppe bemerkt den Afroträger Anton Jackson (Eddie Griffin), der optisch voll auf Siebziger gestylt ist, Plateauschuhe und goldener Cadillac inklusive. Der Geheimdienst hat eine wichtige Aufgabe für Anton: Zusammen mit der Agentin Sistah Girl (Aunjanue Ellis) soll er den Schwerverbrecher "The Man" nebst dessen Schergen dingfest machen. Der Fiesling plant, zu verhindern, das zum ersten Mal in der Geschichte ein Farbiger US-Präsident wird. Kann "The Man" mit seinem Vorhaben durchkommen oder können Anton und Sistah Girl der Gerechtigkeit Genüge tun? Eine Agentenparodie nimmt ihren Lauf, die auf die Blaxploitation-Filme der 1970er-Jahre Bezug anspielt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 3faltig

      3faltig

      17. Februar 2011 / 1 Std. 37 Min. / Komödie
      Von Harald Sicheritz
      Mit Christian Tramitz, Matthias Schweighöfer, Roland Düringer
      Der Heilige Geist heisst Hage (Christian Tramitz) und hat keinen großen Spaß an seinem irdischen Dasein als Geschenkartikel-Verkäufer. Insgeheim jedoch werkelt er an seinem Vorhaben, ein Musical für den letzten Tag des Jahres zu orchestrieren. Doch dann taucht ein junger Mann auf und durchkreuzt seine Pläne. Christl (Matthias Schweighöfer) behauptet, der leibhaftige Sohn Gottes zu sein und die Kunde einer nahenden Endzeit unters Volk bringen zu müssen. Die Premiere des Musicals würde dabei leider unvermeidlicherweise ins Wasser fallen. Damit will sich Hage jedoch nicht abfinden. Kurzerhand packt er sich den komischen Kauz und führt ihn ein in seine Welt. Das geht nicht spurlos an Christl vorbei. Als er sich in die Tänzerin Mona (Julia Hartmann) verschießt, zieht auch Gottes Sohn Vaters Pläne in Zweifel...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ruhm

      Ruhm

      22. März 2012 / 1 Std. 43 Min. / Drama, Komödie
      Von Isabel Kleefeld
      Mit Senta Berger, Heino Ferch, Julia Koschitz
      Elektroingenieur Joachim Ebling (Justus von Dohnanyi) steht vor einem Gewissenskonflikt. Auf seinem neuen Mobiltelefon erreichen ihn seltsame Anrufe, die eigentlich jemand anderem gelten. Schließlich beginnt Ebling die fremde Identität anzunehmen und führt fortan ein Leben in zwei Welten. Filmstar Ralf Tanner (Heino Ferch) hat dagegen ein ganz anderes Problem, sein Telefon klingelt von heute auf morgen gar nicht mehr, als hätte er sein Leben mit einer anderen Person getauscht. Währenddessen versucht die todkranke Rosalie (Senta Berger) ihrem Leiden in einer schweizer Sterbehilfeeinrichtung ein Ende zu bereiten. Dem Tod so nah, stellt sie fest, dass sie doch noch einen großen Lebenswillen besitzt. Derweil begibt sich der Schriftsteller Leo Richter (Stefan Kurt) mit seiner Freundin Elisabeth (Julia Koschitz), die sich beständig dagegen wehrt, in Leos Geschichten vorzukommen, auf eine Lesereise durch Südamerika, um dem dortigen Publikum noch unveröffentlichte Geschichten vorzustellen. Der Blogger Mollwitt (Axel Ranisch) wünscht sich dagegen nichts mehr, als ein Teil von Leo Richters Erzählungen zu sein. Er wünscht sich, dort der fiktiven Romanfigur Lisa Gaspard zu begegnen. Da Leo Richter in Südamerika weilt, springt die Krimiautorin Maria Rubinstein (Gabriela Maria Schmeide) für ihn bei einer Schriftsteller-Rundreise durch den ehemaligen Ostblock ein und verschwindet dort auf dubiose Weise. Ihr Mann, Klaus Rubinstein (Thorsten Merten), macht sich nun auf die Suche nach seiner verschwundenen Ehefrau.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mission 3D - Game Over

      Mission 3D - Game Over

      5. Februar 2004 / 1 Std. 24 Min. / Spionage, Abenteuer, Komödie
      Von Robert Rodriguez
      Mit Ricardo Montalban, Holland Taylor, Selena Gomez
      Zweimal haben die beiden minderjährigen Agenten Juni (Daryl Sabara) und Carmen Cortez (Alexa Vega) bereits die Welt gerettet. Doch dieses steht nicht nur das Schicksal Menschheit auf dem Spiel, sondern es wird auch noch persönlich! Juni wollte ja eigentlich seine OSS-Karriere beenden, doch die Nachricht, die ihm Präsident Devlin (George Clooney) nun übermittelt, sorgt dafür, dass er seine Meinung schnell ändert. Carmen wird gefangen gehalten in der virtuellen Welt des 3D-Videospiels „Game Over“. Verantwortlich dafür ist der bösartige Toymaker (Sylvester Stallone), der in seinem von ihm selbst entwickelten Spiel gefangen ist und nun zu entkommen versucht. Um seine Schwester zu retten, folgt ihr Juni in die gefährliche 3D-Welt. Durch mehrere Level muss er sich kämpfen und sich dabei immer schwierigeren und bedrohlicheren Situationen stellen – und das alles innerhalb von zwölf Stunden, denn dann soll das Spiel online gehen, und Spieler überall auf der Welt würden in Toymakers teuflische Falle tappen…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,4
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise nach Barcelona

      Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise nach Barcelona

      1. Januar 2014 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
      Von Hans-Jürgen Tögel
      Mit Marcus Grüsser, Jessica Boehrs, Sascha Hehn
      Auf der MS Deutschland vor Barcelona haben verschiedenste Leute wieder einmal mit Problemen zu kämpfen:Andrea (Jessica Boehrs) und Stefan Herbst (Marcus Grüsser) sind als Hochzeitsplaner auf dem Schiff angestellt. Doch sie wollen sich scheiden lassen und wollen deshalb auch beruflich getrennte Wege gehen. Es liegt an Kapitän Burger (Sascha Hehn), zu entscheiden, wer an Bord bleiben darf, doch dieser will sich nicht entscheiden. Also lässt er die beiden für den jeweils anderen ein Zeugnis schreiben…Marieluise Sterzinger (Saskia Vester) ist auf der Hochzeitsreise ihrer Tochter Cora (Nike Martens) und dessen frisch vermählten Ehemann Carlos (Riccardo Angelini) auf der MS Deutschland, wo sie Carlos‘ Vater Jordi kennenlernen. Der Schock: Marieluise hatte schon einmal eine Affäre mit Jordi (Christian Kohlund) und wurde kurze Zeit später. Und obwohl dieser nicht der Vater war, hat sie ihn den Unterhalt zahlen lassen. Also will sie ein Treffen mit Jordi unbedingt vermeiden…Julia (Nina Bott) und Kai Schwarz (Tobias Licht) sind Turniertänzer, die ihre Flitterwochen auf dem Kreuzfahrtschiff verbringen. Doch dann erhalten sie die Nachricht, dass sie kurt danach an einem prestigeträchtigen Turnier teilnehmen können und die Hochzeitsreise wird zur Trainingssession. Doch dann verletzt sich Kai bei einem Auftritt an Bord schwer, was für ihn das Karriereaus bedeutet. Aber er verschweigt seiner Partnerin seine Verletzung, weil er Angst hat, sie dann zu verlieren…
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Molly & Mops: Ein Mops kommt selten allein

      Molly & Mops: Ein Mops kommt selten allein

      23. August 2012 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
      Von Michael Karen
      Mit Monika Reithofer, Monika Baumgartner, Andrea Eckert
      Die herzensgute Zuckerbäckerin Molly (Monika Reithofer) ist inzwischen Besitzerin eines kleinen Cafés, dessen guter Ruf sich blitzschnell herumspricht. Speziell ihr Catering-Service, den sie mit Unterstützung ihrer Oma Klara (Monika Baumgartner) und Dauer-Medizinstudentin Azra (Atischeh Hannah Braun) betreibt, erfreut sich großer Beliebtheit. Als wäre das Glück noch nicht vollkommen, lernt Molly auch noch den Fotografen Paul (Laurence Rupp) kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Doch die Konkurrenz schläft nicht: Im benachbarten Trend-Lokal "Blau und Neon" versucht die intrigante Geschäftsführerin (Andrea Eckert) durch gezielte Sabotage, Molly mitsamt des Cafés schnell wieder zu vertreiben. Azra fürchtet derweil, schwanger zu sein und ihr Studium nicht beenden zu können. Tatsächlich ist aber Mollys Hündin Mops (gesprochen von Hella von Sinnen) kurz vor der Niederkunft...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Agent Cody Banks

      Agent Cody Banks

      28. August 2003 / 1 Std. 42 Min. / Spionage, Abenteuer, Komödie
      Von Harald Zwart
      Mit Frankie Muniz, Hilary Duff, Angie Harmon
      Der 15 Jahre alte Cody Banks (Frankie Muniz) wird von der CIA rekrutiert, um als Nachwuchsagent Natalie Connors (Hilary Duff), die Tochter eines Wissenschaftlers auszuspionieren. Dieser könnte nämlich eine gefährliche, die Menschheit bedrohende Waffe in die Hände eines Größenwahnsinnigen spielen. Leider erweist sich Cody im Bezug zum weiblichen Geschlecht als äußerst ungeschickt. Deswegen bemüht sich die Agency darum, Cody Nachhilfeunterricht in Sachen Kontaktaufnahme zu geben. Durch einen Zufall gelingt es dem jungen Agenten schließlich, Natalies Bekanntschaft zu machen. Dadurch gelangt er in die Nähe ihres Vaters und kommt den Zielen auf die Spur, die der Wissenschaftler mit seiner mächtigen Erfindung verfolgt. Aber seine persönliche Zuneigung zu Natalie sowie die Sicherheitsmaßnahmen der Organisation um den Wissenschaftler machen Codys Auftrag zu einer schwierigen Angelegenheit.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Abstauber

      Die Abstauber

      19. Dezember 2012 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Romanze
      Von Wolfgang Murnberger
      Mit Misel Maticevic, Ursula Strauss, Friedrich von Thun
      Der erfolgsverwöhnte Investment-Banker Chris (Misel Maticevic) wird von seinem Chef Werner Wachter (Friedrich von Thun) zum Aushängeschild einer Werbekampagne gemacht. Wenn Chris am Abend Feierabend macht, beginnt erst der Arbeitstag von Putzfrau Carmen (Ursula Strauss). Sie kämpft jeden Monat aufs Neue darum, sich und ihre beiden Kinder über die Runden zu bringen. Nach zahlreichen Erfolgen kommt es für Chris knüppeldick: Er wird der Unterschlagung beschuldigt, da Millionen von Fondsgeldern verschwunden sind. Als er sich im Büro aufhängen will, entdeckt Carmen ihn und hält ihn davon ab. Die Frau versteckt Chris vorübergehend in ihrer Wohnung. Mit dem unorthodoxen Familienleben kommt Chris anfangs nur schwer zurecht. Doch immerhin hat er in Carmen eine Mitstreiterin gefunden, um einen Gegenangriff gegen seine Bank zu starten.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top