Mein FILMSTARTS
    Lockende Versuchung
    20 ähnliche Filme für "Lockende Versuchung"
    • Seraphim Falls - Gnadenlose Jagd

      Seraphim Falls - Gnadenlose Jagd

      22. November 2007 / 1 Std. 55 Min. / Western, Action, Drama
      Von David Von Ancken
      Mit Pierce Brosnan, Liam Neeson, Anjelica Huston
      Irgendwo in den Rockies, einige Jahre nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkriegs. Der Trapper Gideon (Pierce Brosnan) macht sich in den schneebedeckten Bergen am Lagerfeuer einen kleinen Happen zu Essen, den er zuvor erlegt hat. Plötzlich knallen Schüsse, einer trifft ihn in den Arm. Kein Zweifel, der Mann wird gejagt. Ihm auf den Fersen ist ein Trupp von skrupellosen Jägern, angeführt von dem verbissenen Hühnen Carver (Liam Neeson). Warum die Männer auf der Jagd sind, wissen die angeworbenen Söldner nicht. Ihnen ist nicht bewusst, dass Carver Gideon für den Tod seiner Familie verantwortlich macht und nun blutige Rache geschworen hat. Nur eines wird von vornherein klar: Es geht um Leben und Tod. Gideon macht sich Hals über Kopf und ohne Pferd auf die Flucht durch die verschneiten Berge und schlägt Haken über Haken, nur bewaffnet mit einem riesigen Jagdmesser. Doch zu sterben ist er noch nicht bereit und man muss sich fragen, wer ist hier Jäger und wer Gejagter?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gettysburg

      Gettysburg

      5. September 1995 / 4 Std. 31 Min. / Kriegsfilm, Drama, Historie
      Von Ron Maxwell
      Mit Tom Berenger, Martin Sheen, Stephen Lang
      Der amerikanische Bürgerkrieg tobt in seiner ganzen Härte. Doch die blutigste und härteste Schlacht steht den befeindeten Truppen von Nord- und Südstaaten noch bevor. Um den Ort Gettysburg sammeln sich auf beiden Seiten große und zahlreiche Truppenverbände, um einen Wendepunkt im Sezessionskrieg hervorzurufen. Die gesamte Bevölkerung der USA ist durch den Konflikt gespalten, rein ideologisch und auch kämpferisch. So treffen in der Schlacht nicht nur ausgebildete Soldaten aufeinander, sondern auch normale Bürger, die ihren Beitrag zur, in ihren Augen, richtigen Sache leisten wollen. In den Reihen der Konföderierten gibt es zwischen den Offizieren James Longstreet (Tom Berenger) und Robert E. Lee (Martin Sheen) anschwellende Konflikte, die auch der Schlagkraft der Truppe schadet. Zwischen den beiden Kommandeuren gibt es Machtkämpfe, die sich auf die Motivation aller Beteiligten niederschlägt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Glory

      Glory

      Kein Kinostart / 2 Std. 02 Min. / Drama, Kriegsfilm, Historie
      Von Edward Zwick
      Mit Matthew Broderick, Cary Elwes, Denzel Washington
      Historiendrama über das aus Afroamerikanern bestehende 54. Infanterieregiment, das im amerikanischen Bürgerkrieg aufseiten der Union gekämpft hat. In der Bevölkerung und vor allem bei der Armee herrscht der Glaube, dass Weiße die besseren Soldaten sind und Afroamerikaner nur zum Arbeiten taugen. Auch die Unionsarmee der Nordstaaten ist von einer liberalen Haltung gegenüber den schwarzen Einwohnern weit entfernt. Der aufstrebende Nordstaatenoffizier Robert Gould Shaw (Matthew Broderick) bekommt in dieser Situation den Auftrag, das 54. Infanterieregiment aus Afroamerikanern aufzubauen. Für Shaw, der sich vehement für eine Gleichstellung der Schwarzen einsetzt, bedeutet der Auftrag eine Ehre. Aber er muss zunächst einige Widerstände bei seinen Armeekollegen brechen, denn das Regiment soll eine Arbeitseinheit werden. Shaw will aber beweisen, das Afroamerikaner ebenso gut wie Weiße kämpfen können. Trotz äußerer und innerer Widerstände - der geflohene Sklave Trip (Denzel Washington) sperrt sich gegen einen Kampf im Dienste der Weißen - gelingt es Shaw, seine Truppe in den Kampf zu führen. Die Herausforderung hat begonnen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gods and Generals

      Gods and Generals

      20. Februar 2004 / 3 Std. 51 Min. / Historie, Kriegsfilm, Drama
      Von Ronald F. Maxwell
      Mit Robert Duvall, C. Thomas Howell, Jeff Daniels
      In den Anfangsmonaten des Jahres 1861, stehen die Vereinigten Staaten von Amerika kurz vor einem drohenden Bürgerkrieg, der das Land in Norden und Süden spalten wird. Der Norden kämpft dafür, dass die Sklavenpolitik endlich abgeschafft wird und die schwarze Bevölkerung in die Freiheit entlassen werden kann, der Süden sträubt sich allerdings mit aller Macht dagegen, ist ihr Wirtschaftssystem doch komplett auf Sklavenarbeit ausgerichtet. Der Bürgerkrieg bricht mit ungeahnter Heftigkeit aus und in dem Konflikt sind auch die Schicksale von drei patriotischen Männern verknüpft, dessen Leben der Bürgerkrieg für immer verändern wird. Joshua Chamberlain (Jeff Daniels), "Stonewall" Jackson (Stephen Lang) und Robert E. Lee (Robert Duvall) kämpfen an verschiedenen Fronten, für verschiedene Überzeugungen. In den Schlachten von Manassas, Fredericksburg und Chancellorsville offenbart der Krieg sein wahres Gesicht…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Vom Winde verweht

      Vom Winde verweht

      15. Januar 1953 / 3 Std. 58 Min. / Drama, Romanze
      Von Victor Fleming, George Cukor, Sam Wood
      Mit Vivien Leigh, Clark Gable, Leslie Howard
      Es ist ein schier endloses Zu-Spät-Kommen. Fast alle in diesem klassischen Film kommen zu spät. Nur eine nicht, eine unscheinbare, stille, friedliche Frau namens Melanie Hamilton (Olivia de Havilland), verheiratete Wilkes. Sie kommt nie zu spät. Sie ist immer da, immer anwesend, und nur sie weiß, was vor, während und nach dem Bürgerkrieg die anderen treibt, weg treibt, fort, nicht nur in den Krieg, sondern auch und vor allem fort von sich selbst. Diese Frau Melanie Wilkes verlangt nichts, erhebt keine Ansprüche, ist zufrieden mit dem, was sie hat.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,8
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Unterwegs nach Cold Mountain

      Unterwegs nach Cold Mountain

      19. Februar 2004 / 2 Std. 33 Min. / Drama, Historie
      Von Anthony Minghella
      Mit Jude Law, Nicole Kidman, Renée Zellweger
      Der Bürgerkrieg tobt in Amerika: Der schwer verwundete Konföderierten-Soldat W. P. Inman (Jude Law) begibt sich auf den gefährlichen Weg nach Cold Mountain. Dort hält seine große Liebe Ada Monroe (Nicole Kidman), die ihn in einem Brief um Rückkehr gebeten hat, gemeinsam mit der geheimnisvollen Ruby Thewes (Renée Zellweger) die väterliche Farm in Gang. Da der Krieg aber noch nicht beendet ist, musste Inman desertieren. Deswegen kann er sich seines Lebens nicht sicher sein, denn als Fahnenflüchtiger droht ihm der Tod. Die Reise durch das vom Krieg gezeichnete Amerika wird für Inman eine Reise durch ein Land mit zahlreichen Wunden. Er wird mit dem konfrontiert, was der Krieg an Emotionen und verbrannter Erde hinterlassen hat, trifft aber auch auf hoffnungsvolle Dinge. Dabei ist die Liebe zu seiner Verlobten das, was ihn immer weiter antreibt und die Strapazen überwinden lässt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ride with the Devil - Die Teufelsreiter

      Ride with the Devil - Die Teufelsreiter

      4. Januar 2001 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Romanze
      Von Ang Lee
      Mit Skeet Ulrich, Tobey Maguire, Jewel Kilcher
      Im amerikanischen Bürgerkrieg gibt es politische und gesellschaftliche Kämpfe von Nord gegen Süd, von Schwarz gegen Weiß und von Gut gegen Böse. Jake Roedel (Tobey Maguire), Sohn eines deutschen Einwanderers, sowie sein bester Freund Jack Bull Chiles (Skeet Ulrich), Sohn eines reichen Plantagenbesitzers, schließen sich der Südstaaten-Miliz an. Zu dieser Gruppe kommen auch noch andere junge Männer, die auf Abenteuersuche sind. Aber die erste Begeisterung schwindet schnell. Jake hat mit Misstrauen zu kämpfen, da die Deutschen bekanntermaßen zumeist Unionisten sind und wenig von der Politik der Südstaaten halten. Trotzdem bleibt dessen Beziehung zu seinem Vater unbelastet. Nachdem die ersten Kämpfe erfolgreich verlaufen und einige Unionssoldaten gefangen genommen werden und einige Freunde aus alten Tagen darunter sind, bekommt Jake Gewissensbisse und muss sich für eine Seite entscheiden.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Betrogen

      Betrogen

      20. Juli 1973 / 1 Std. 45 Min. / Drama
      Von Don Siegel
      Mit Clint Eastwood, Geraldine Page, Elizabeth Hartman
      Der Nordstaatensoldat John McBurney (Clint Eastwood) wird während des amerikanischen Bürgerkrieges schwer verletzt. Glücklicherweise findet ihn ein junges Mädchen, bevor er verbluten kann. McBurney wird in ein Mädchenpensionat gebracht, über dessen Geschicke die Leiterin Martha Farnsworth (Geraldine Page) wacht. Obwohl oder gerade weil das Pensionat männerfrei ist, entschließt sich Martha zur Begeisterung ihrer Schülerinnen, den Soldaten nicht an die Südstaatler auszuliefern, sondern in der Obhut des abgelegenen Hauses gesund zu pflegen. Schon bald gelingt es McBurney, mit Hilfe seines Charmes, die Gefühle der Schülerinnen für sich zu gewinnen. Auch die etwas spröde Lehrerin Edwina (Elizabeth Hartman) fühlt sich zu McBurney hingezogen. Als sie glaubt, dass ihr der verletzte Soldat nur etwas vorspielt, droht die bis dahin ruhige Situation zu eskalieren. Denn Edwina duldet es nicht, dass man mit ihren Gefühlen spielt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Texaner

      Der Texaner

      5. November 1976 / 2 Std. 15 Min. / Western
      Von Clint Eastwood
      Mit Bill McKinney, Clint Eastwood, Chief Dan George
      Josey Wales (Clint Eastwood) ist zur Endzeit des amerikanischen Bürgerkriegs ein einfacher Farmer, der sich mit dem Pflug auf einem Feld abplagt. Doch als Redlegs, marodierende Guerillas des Nordens, unter dem Kommando des brutalen Schlächters Terrill (Bill McKinney) seine Farm überfallen, niederbrennen und Frau sowie Kind töten, ändert sich sein Leben schlagartig. Wales lernt schießen und schließt sich einer Gruppe Südstaatler unter Führung von Fletcher (John Vernon) an. Doch der Krieg geht zu Ende, die Nordstaaten haben gewonnen und Fletcher fordert die Männer schließlich auf zu kapitulieren. Er hat dazu ein Abkommen mit einem Senator (Frank Schofield) getroffen, das den Männern Freiheit garantieren soll. Nur Wales weigert sich zu Kreuze zu kriechen, was ihm das Leben retten soll...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der letzte Befehl

      Der letzte Befehl

      25. Dezember 1959 / 1 Std. 55 Min. / Western
      Von John Ford
      Mit Bing Russell, Basil Ruysdael, John Wayne
      Wir schreiben die Zeit des Bürgerkriegs in den USA: Rauhbein John Marlowe (John Wayne) und seine Kavallerie-Brigade der Nordstaaten dringen hinter die feindlichen Südstaatenlinien vor. Ihre Mission lautet, die Infrastruktur zu zerstören und so den Nachschub des Gegners abzuschneiden. Dabei streitet sich Marlowe regelmäßig mit dem seiner Einheit angehörigen Arzt Henry Kendall (William Holden), weil der Humanist die Verwundeten nicht zurücklassen will.Weit im Feindesland rastet die Truppe auf der Plantage von Hannah Hunter (Constance Towers). Heimlich hört die junge Frau mit, wie Marlowes Plan aussieht - was Kendall mitbekommt. Marlowe fackelt nicht lange. Er zwingt Hannah, mitzukommen, damit sie sein Vorhaben unter keinen Umständen gefährdet. Entschlossen setzt der Hardliner seinen Auftrag fort, ob die Frau und der Arzt nun meckern oder nicht...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rio Lobo

      Rio Lobo

      2. April 1971 / 1 Std. 54 Min. / Western, Abenteuer, Romanze
      Von Howard Hawks
      Mit John Wayne, Jorge Rivero, Jennifer O'Neill
      Zu Zeiten des amerikanischen Bürgerkriegs ist Cord McNally (John Wayne) Colonel auf Seiten der Nordstaaten. Als ein Zug mit Gold an Bord überfallen wird, gelingt es Cord die beiden Südstaaten-Soldaten, die den Raub durchführen wollen, dingfest zu machen. Wie bei späteren Untersuchungen festgestellt werden kann, muss der Transport von einem Verräter hintergangen wurden sein. Cord will die beiden Gefangenen zur Rede stellen, doch wissen beide nicht, wer hinter der Planung des Coups steckt. Doch sie versprechen, falls sie freigelassen werden, die Hintermänner ausfindig zu machen und Cord Bescheid zu geben. Jahre später, als der Bürgerkrieg schon vorüber ist und Cord kein Mitglied der Armee mehr ist, bekommt er wirklich einen Tipp. So macht er sich gemeinsam mit Pierre Cordona (Jorge Rivero) und der jungen Shaster Delaney (Jennifer O'Neill) auf die Reise nach Rio Lobo, wo sich der Verräter verstecken soll…
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das war der wilde Westen

      Das war der wilde Westen

      1. Februar 1963 / 2 Std. 44 Min. / Western
      Von John Ford, Henry Hathaway, George Marshall
      Mit Spencer Tracy, Eli Wallach, Russ Tamblyn
      Die Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika beginnt mit der Besiedlung der Ostküste. Angetrieben von den Gerüchten um den großen Goldrausch zieht es daraufhin viele Menschen Richtung Westen, wo sie hoffen, ihr persönliches Glück und eine goldene Zukunft zu finden. So auch Familie Prescott, die in ihrer Familien-Karawane im Jahr 1830 aufbricht, um in den Westen zu siedeln. Doch bald müssen sie erkennen, dass die Reise alles andere als ungefährlich ist, so zeigen ihnen nicht nur Naturkatastrophen ihre Grenzen auf, sondern auch Überfälle von Indianern und verfeindeten Siedlern. Doch trotz aller Widrigkeiten findet Tochter Eve (Carroll Baker) in dem Trapper Rawlings (Lee J. Cobb) ihre große Liebe und schon bald erblickt ihr gemeinsamer Sohn Zeb (George Peppard) das Licht der Welt. Zeb spielt auch im späteren Sezessionskrieg eine entscheidende Rolle. Die gesamte Familie ist an allen Stationen der Entstehung der USA beteiligt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sie verkaufen den Tod

      Sie verkaufen den Tod

      1 Std. 19 Min. / Western
      Von Tonino Valerii
      Mit James Coburn, Telly Savalas, Bud Spencer
      Ein Unionsoberst, der als Feigling gebrandmarkt wurde, weil er sein Fort in New Mexico den Konföderierten überlassen hatte, ohne einen Schuss abzugeben, versucht, sich zu retten, indem er eine Gruppe verurteilter Gefangener auf eine Selbstmordmission führt.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der General

      Der General

      4. April 1927 / 1 Std. 29 Min. / Action, Komödie
      Von Clyde Bruckman, Buster Keaton
      Mit Buster Keaton, Marion Mack, Glen Cavender
      Die überraschende Nachricht über nahende Unionstruppen sorgt 1861 für Panik in dem südstaatlichen Ort Marietta. Vor allem um seine große Liebe Annabelle (Marion Mack) zu beeindrucken, meldet sich der Lokomotivführer Johnnie Gray (Buster Keaton) freiwillig beim Rekrutierungsbüro, wird dort allerdings abgelehnt. Auch von Annabelle wird er fortan nicht mehr groß beachtet, will sie ihn doch erst in Uniform wiedersehen. Als auch noch Johnnie geliebte Lokomotive "General" von feindlichen Spionen entführt wird, macht er sich auf eine beschwerliche Reise in Feindesland. In einem Wald versteckt, treibt ihn schon bald der Hunger in das Quartier nordstaatlicher Würdenträger. Eher zufällig belauscht er dort die feindlichen Pläne und trifft auch völlig verblüfft auf die dort gefangen gehaltene Annabelle. Mit ihrer Hilfe gelingt es ihm schließlich seine geliebte Lokomotive zurückzuholen und er macht sich zusammen mit ihr und der Nachricht über die feindlichen Pläne auf den Weg in heimatliche Gefilde. Als die Unionssoldaten sein Vorhaben bemerken, beginnt eine turbulente Verfolgungsjagd.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Alamo

      Alamo

      26. Januar 1961 / 2 Std. 47 Min. / Western, Action, Drama
      Von John Wayne
      Mit John Wayne, Richard Widmark, Laurence Harvey
      Die Schlacht um Fort Alamo, wo knapp 200 Männer über Tage eine Stellung gegen 7000 Soldaten hielten, um Zeit für eine weitreichende Truppenrekrutierung in Texas zu schaffen. Denn der mexikanische Diktator Santa Anna (Ruben Padilla) ist überhaupt nicht damit einverstanden, dass sich Texas von Mexiko losgesagt hat. Deswegen will er die abtrünnigen Texaner mit seiner militärischen Übermacht besiegen. Dabei trifft er aber auf einen Widerstandswillen, den er nicht für möglich gehalten hat. Die Männer in Fort Alamo, das ursprünglich eine Missionsstation war, setzen ihren ganzen Kampfeswillen ein, um Santa Anna davon abzuhalten, einfach durchzumarschieren. In der Zwischenzeit nehmen die Truppenrekrutierungen in Texas Form an, so dass schon bald eine schlagkräftige Armee bereit steht, um den Verteidigern zu Hilfe zu eilen. Aber wird das rechtzeitig der Fall sein?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • War Flowers

      War Flowers

      26. Juni 2012 / 1 Std. 40 Min. / Drama, Western, Kriegsfilm
      Von Serge Rodnunsky
      Mit Christina Ricci, Jason Gedrick, Tom Berenger
      In North Carolina zu Zeiten des amerikanischen Bürgerkrieges muss sich die alleinerziehende Mutter Sarabeth Ellis (Christina Ricci) um ihre siebenjährige Tochter Melody (Gabrielle Popa) kümmern und die Familienfarm vor dem Ruin bewahren. Ihr Land liegt direkt zwischen den Nord- und den Südstaaten und nachdem ihr jüngeres Kind an Scharlach gestorben ist, geht für Sarabeth eine Welt unter. Währenddessen flüchtet sich Melody in eine Fantasiewelt und wünscht sich nichts sehnlicher, als dass ihr Vater John (Bren Foster) wieder aus dem Krieg zurückkehrt. Als eine Schlacht direkt in ihrer Nähe tobt, nehmen Mutter und Tochter den schwer verletzten Nordstaaten-Soldat Louis (Jason Gedrick) auf und pflegen ihn wieder gesund. Obwohl sie ihm zuerst mit Misstrauen und Angst begegnen, entwickelt sich bald eine Freundschaft und schließlich sogar Liebe zwischen ihnen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Trommeln am Mohawk

      Trommeln am Mohawk

      Kein Kinostart / 1 Std. 43 Min. / Abenteuer, Historie, Western
      Von John Ford
      Mit Claudette Colbert, Henry Fonda, Edna May Oliver
      Die Neuverheirateten Gil und Lana versuchen eine Farm im Mohawk Valley zu etablieren, doch werden sie von Ureinwohnern und Loyalisten bedroht, als der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg beginnt...
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Django - Der Bastard

      Django - Der Bastard

      27. März 2014 / 1 Std. 40 Min. / Action
      Von Sergio Garrone
      Mit Anthony Steffen, Paolo Gozlino, Luciano Rossi
      Ein Unions-Soldat kehrt von den Toten zurück um Rache an drei Offizieren zu nehmen, die ihn während des Krieges im Stich gelassen haben.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Leuchten der Stille

      Das Leuchten der Stille

      6. Mai 2010 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Kriegsfilm, Romanze
      Von Lasse Hallström
      Mit Channing Tatum, Amanda Seyfried, Richard Jenkins
      Es funkt innerhalb weniger Augenblicke: John (Channing Tatum), Soldat auf Heimaturlaub, fischt der hübschen Savannah (Amanda Seyfried) am Strand die Handtasche aus dem Wasser, schon sind beide verliebt. Dumm nur, dass den zwei Turteltauben nicht viel Zeit bleibt, denn in zwei Wochen muss John zurück zu seiner Einheit. Kurz vor seiner Abreise kommt es außerdem noch zum Eklat: Savannah äußert John gegenüber den Verdacht, dass dessen ungewöhnlich introvertierter Vater (Richard Jenkins) Autist sein könnte. Der stille John tickt aus, die Versöhnung folgt aber auf dem Fuß. Letzte Treueschwüre werden ausgetauscht und dann geht es für den frisch Verliebten auch schon wieder auf ins Krisengebiet. Wird die Beziehung die Distanz verkraften?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Unbroken

      Unbroken

      15. Januar 2015 / 2 Std. 17 Min. / Kriegsfilm, Biografie, Drama
      Von Angelina Jolie
      Mit Jack O'Connell, Domhnall Gleeson, Garrett Hedlund
      Der amerikanische Langstreckenläufer Louis Zamperini nimmt als jüngstes Mitglied des US-Olympiateams 1936 an den Olympischen Spielen in Berlin teil. Zwar gewinnt er keine Medaille, liefert sich aber ein so packendes Finalrennen, dass Adolf Hitler ihn treffen will. Vier Jahre später gilt Zamperini als großer Favorit für die Olympischen Spiele in Tokyo, die aufgrund des ausbrechenden Zweiten Weltkrieges jedoch abgesagt werden. Zamperini zieht freiwillig als Bombenschütze in den Krieg. Nach einer Bruchlandung im Pazifik können zwei weitere Soldaten und er sich auf ein Floß retten. Dort kämpfen sie 47 Tage ums Überleben, ehe sie von der japanischen Marine aufgelesen und gefangengenommen werden. Auf dem Schiff müssen sie sadistische Demütigungen über sich ergehen lassen und an Land geht das Martyrium für Louis weiter, denn der Kommandant des Kriegsgefangenenlagers, Watanabe (Miyavi), hat den Athleten auf dem Kieker…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top