Mein FILMSTARTS
    Draußen ist Sommer
    Draußen ist Sommer
    Starttermin 24. Oktober 2013 (1 Std. 36 Min.)
    Mit Maria-Victoria Dragus, Nicolette Krebitz, Wolfram Koch mehr
    Genre Drama
    Produktionsländer Deutschland, Schweiz
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,9 4 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die 14-jährige Wanda (Maria-Victoria Dragus) zieht nach der Affäre ihres Vaters Joachim (Wolfram Koch) zusammen mit ihrer lethargisch-depressiven Mutter Anna (Nicolette Krebitz) und ihren rebellischen Geschwistern Sophie (Audrey von Scheele) und Bubi (Nalu Walder) von Deutschland in die deutschsprachige Schweiz. Dort soll alles besser werden und anfangs könnte man das auch glauben. Doch dann kommen nach und nach die Vorwürfe Annas gegenüber ihren Eltern wieder hoch und die Familie scheint auseinanderzubrechen. Auch abseits des Familienlebens läuft es für Wanda nicht besonders gut. Von den Mädchen ihrer Klasse wird sie ausgegrenzt und sowohl das Techtelmechtel mit einem jungen Bademeister (Joel Basman) und das sexuelle Abenteuer mit dem Nachbarsjungen Hannes (Philippe Graber) gerät zum Desaster. Doch dann beschließt sie kurzerhand die zerrissenen Familienbande wieder zu kitten und erklärt ihren verqueren Eltern, was Liebe wirklich bedeutet.

    Originaltitel

    Draussen ist Sommer

    Verleiher Alpha Medienkontor
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Draußen ist Sommer
    Von Lars-Christian Daniels
    Es war einmal ein glückliches Ehepaar, das hatte einen Sohn. Der Kleine bereitete seinen Eltern große Sorgen, denn er sprach in den ersten Jahren seines Lebens kein einziges Wort. Als die Familie aber eines Tages beim Mittagessen saß, sagte der Sohn plötzlich: „Da fehlt Salz!“ – und auf die Frage seiner überglücklichen Mutter, warum er denn bisher nicht gesprochen habe, antwortete er: „Bisher war ja alles in Ordnung...“ Dieser Kinderwitz ist schon ein wenig in die Jahre gekommen – doch die Horrorvorstellung, dass der eigene Sprößling keinen Laut von sich gibt, ist für junge Eltern zweifellos zeitloser Natur. Genau diesen Alptraum muss eine deutsche Familie in Friederike Jehns „Draußen ist Sommer“ durchleben: Das Nesthäkchen der Familie stellt nach dem Umzug in ein neues Haus plötzlich das Reden ein und bringt damit vor allem seine Mutter zur Verzweiflung. Doch es ist nicht das einzige Pr...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Draußen ist Sommer Trailer DF 1:50
    Draußen ist Sommer Trailer DF
    1 329 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Maria-Victoria Dragus
    Rolle: Wanda
    Nicolette Krebitz
    Rolle: Anna
    Wolfram Koch
    Rolle: Joachim
    Philippe Graber
    Rolle: Hannes
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    10 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top