Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    John Wick
     John Wick
    29. Januar 2015 / 1 Std. 41 Min. / Action, Thriller
    Von David Leitch, Chad Stahelski
    Mit Keanu Reeves, Michael Nyqvist, Alfie Allen
    Produktionsländer USA, Kanada, China
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    3,7 11 Kritiken
    User-Wertung
    4,1 978 Wertungen - 201 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    John Wick (Keanu Reeves) genießt seinen frühen Ruhestand in der Vorstadt. Doch als seine Frau (Bridget Moynahan) einer tödlichen Krankheit erliegt, verfällt er in Trauer. Nur sein Hund bleibt ihm noch als Gefährte – und wird von drei russischen Gangstern getötet, als die in Wicks Haus einbrechen, um einen 1969er Boss Mustang zu stehlen. Damit wird Wick von seiner finsteren Vergangenheit eingeholt, war er doch früher einer der besten Auftragskiller des Landes. Er verlässt die Vorstadtidylle und macht sich, seine Rache vor Augen, auf die Suche nach den Einbrechern. Einer von ihnen ist Iosef Tarasov (Alfie Allen), der Sohn des einflussreichen Verbrecherbosses Viggo Tarasov (Michael Nyqvist), für den Wick selbst einmal gearbeitet hatte. Doch alte Verbindungen zählen jetzt nicht mehr. Und so hat der Rächer bald auch den Ex-Kollegen Marcus (Willem Dafoe) an seinen Fersen...
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 6 Trivias
    Budget 20 000 000 $
    Sprachen Englisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    Sky zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    John Wick
    John Wick (DVD)
    Neu ab 6.42 €
    John Wick
    John Wick (Blu-ray)
    Neu ab 7.76 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    John Wick
    Von Carsten Baumgardt
    Die Karriere von Keanu Reeves befindet sich nach Misserfolgen in Serie seit etlichen Jahren im Sinkflug. Um einen echten Kassenabräumer des „Matrix“-Superstars zu entdecken, muss man schon ins Jahr 2003 zurück („Was das Herz begehrt“). Besonders bitter war Reeves‘ jüngstes Flop-Doppel „47 Ronin“ (unglaublich teuer, mieses Einspielergebnis) und „Man Of Tai Chi“ (sein Regiedebüt lief unter Ausschluss der Öffentlichkeit). Aber der für seine millionenschwere Großzügigkeit bekannte Reeves ist ein viel zu entspannter, gutmütiger und bescheidener Mensch, als dass ihn diese Ladehemmung am Box-Office aus der Bahn werfen könnte und so dreht er tapfer weiter. Ein Überflieger an der Kinokasse ist sein neuester Film „John Wick“ nun zwar auch nicht, aber bei einem bescheidenen 20-Millionen-Dollar-Budget wird der Action-Thriller der Regiedebütanten David Leitch und Chad Stahelski am Tag der Abrechnung...
    Die ganze Kritik lesen
    John Wick Trailer DF 2:20
    John Wick Trailer DF
    78842 Wiedergaben
    John Wick Trailer (2) OV 2:32
    8601 Wiedergaben
    John Wick Trailer (3) OV 1:00
    5862 Wiedergaben
    John Wick Trailer (2) DF 0:59
    4325 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Jetzt wird's richtig traurig: Die tragischsten Tier-Tode in Filmen 3:15
    Jetzt wird's richtig traurig: Die tragischsten Tier-Tode in Filmen
    4037 Wiedergaben
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "John Wick 2" auf einen Blick! 0:41
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "John Wick 2" auf einen Blick!
    2922 Wiedergaben
    Honest Trailers - John Wick 0:00
    Honest Trailers - John Wick
    34 Wiedergaben
    Alle 8 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Keanu Reeves
    Rolle: John Wick
    Michael Nyqvist
    Rolle: Viggo Tarasov
    Alfie Allen
    Rolle: Iosef Tarasov
    Adrianne Palicki
    Rolle: Miss Perkins
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 194 Follower Lies die 626 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 9. Februar 2015
    Mucke: Rockt! Action: Rockt! Reeves: Rockt! Story: Typische Rachestory, aber mit etwas mehr Hund^^ Endlich wieder eine Kameraführung, die mehr als 2 Sekunden draufhält! Und nicht so auffälligem CGI :)
    nada-
    nada-

    User folgen 16 Follower Lies die 120 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 22. Januar 2015
    Sie hätten seinen Hund nicht töten sollen. Was haben sie sich nur dabei gedacht? Tststs... John Wicks Rachefeldzug ist sehr unterhaltsam. Ich schätze, es kommt ihm entgegen, dass die Macher sich nicht die Mühe gemacht haben, irgendwelche komplexen Handlungsstränge einbauen zu wollen. John Wick tötet jeden, der sich zwischen ihn und sein Ziel stellt. Was den Film unter anderen hervorhebt, ist John Wicks elegante Art zu töten. So eine ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 28. Januar 2015
    Sehr verehrte Leserinnen, sehr verehrte Leser, "John Wick" ist ein schlechter Actionfilm, da die Handlung an den Haaren herbeigezogen und dünn ist, die Leistungen der Schauspieler unterdurchschnittlich sind und die Actionszenen (insbesondere die Nahkampfszenen) sowie die Musik an eine schlechte Kopie von Matrix erinnern. Die Actionszenen für sich genommen sind gar nicht mal so schlecht; der Film ist jedoch selbst für einen Actionfilm viel zu ...
    Mehr erfahren
    Benjamin P.
    Benjamin P.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 3. Februar 2015
    Absolut Sehenswert... 20 Mio Budget und so was kommt dabei raus. Spitze... Da können einige Produktion, ja leider auch welche in der letzten Zeit von Reeves, mit 100 Mio und mehr einfach nicht mithalten. Sehr guter Actionfilm...
    201 User-Kritiken

    Bilder

    32 Bilder

    Wissenswertes

    Das ist Einsatz: Keanu Reeves drehte eine große Actionszene mit hohem Fieber

    Wie die Regisseure im Audiokommentar des Films verraten, war Keanu Reeves während des Drehs der großen Nachtclub-Actionszene eigentlich gar nicht einsatzfähig. Der Schauspieler hätte mit 40 Grad Fieber das Bett hüten müssen. Doch Reeves drehte trotzdem die intensive Sequenz – übrigens fast ohne Einsatz eines Stuntmans. Dies zeigt auch, wie sehr „John Wick“ ein Herzensprojekt für den „Matrix“-Star war. Gerade eine solche, eher kleinere Produktion... Mehr erfahren

    Schnelllerner Keanu Reeve

    "John Wick"-Darsteller Keanu Reeves lernte die Choreografie für einen Kampf in einem Nachtclub erst an dem Tag, als die Szene gedreht wurde.

    Große "Matrix"-Reunion

    In „John Wick: Kapitel 2“ kommt es zur „Matrix“-Reunion, weil Kenau Reeves und Laurence Fishburne zum ersten Mal wieder gemeinsam vor der Kamera standen, doch schon beim ersten Teil waren fünf alte „Matrix“-Weggefährten beteiligt. So sind neben Reeves hier mit Daniel Bernhardt und Randall Duk Kim zwei Schauspieler zu sehen, die auch schon in der „Matrix“-Trilogie Nebenrollen begleiteten. Regisseur Chad Stahelski war derweil das Stunt-Do... Mehr erfahren

    Aktuelles

    DVDs & Blu-rays vor dem Ende? So irre ist der Kampf ums Überleben!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 10. Oktober 2020
    Wie bitte? So wenige Menschen hätten in "John Wick" ursprünglich sterben sollen!
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 6. September 2020
    Muss es in Filmen denn immer so viel Gewalt geben? In „John Wick“-Filmen unbedingt, sonst wäre es einfach nicht dasselbe!...
    Neu bei Amazon Prime Video: Einer der besten Actionfilme der vergangenen Jahre
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 8. Juni 2020
    Chad Stahelski und David Leitch gelang 2015 mit „John Wick“ nicht nur der Durchbruch als Hollywood-Regisseure, sie gaben...
    56 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • SilverCLD
      Kampfszenen gut. Story schlecht
    • Dave-it
      Von der Story mal abgesehen, ein richtig guter Action-Streifen. Und Keanu Reeves in Topform! Und der Stinker bekommt immer aufm Sack.😂👌
    • angelofberlin2000
      Habe JOHN WICK gestern in der exclusive preview in Berlin gesehen. Da ich die Entstehung des Films über Monate im Internet verfolgt habe, war ich wahnsinnig gespannt auf das fertige Ergebnis. Und ich kann nur sagen: WOW!!! OK, ich bin grosser Keanu Reeves fan und daher nicht gaanz neutral. Aber wie sagt John Wick so schön im Film: "People keep asking if I'm back, yeah I'm thinking I'm back." Sollte Reeves je weg von der grossen Filmleinwand gewesen sein - dann ist er mit diesem Film definitv zurück! Super choreographierte, gespielte und gefilmte action! Auch eine nette romantische story für so Leute wie mich, die in einem Film lieber Drama als action sehen. Werde mir JOHN WICK definitiv noch mal mit Mann und ein weiteres Mal mit Freundin anschauen, wenn er in unsere Kinos kommt. Der Film hat über die umwerfende action hinaus auch eine Reihe sehenswerter Details, die man beim ersten Anschauen gar nicht bemerkt und die ich nur gesehen habe, weil ich zuvor auf youtube die special features angeschaut habe, die demnächst mit der US blu-ray erscheinen werden. JOHN WICK verdient es, mehr als einmal gesehen zu werden!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top