Mein FILMSTARTS
    23 Ways to Die
    23 Ways to Die
    Starttermin 29. Mai 2015 auf DVD (2 Std. 05 Min.)
    Mit Martina García, Andy Nyman, Miguel Ángel Muñoz mehr
    Genres Horror, Komödie
    Produktionsländer USA, Neuseeland, Kanada, Israel, Japan
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 6 Wertungen
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Sterben muss jeder. Aber die Art und Weise kann so unterschiedlich sein, wie man es sich nur vorstellen kann. Oder besser gesagt, wie diese 26 Regisseure es sich vorstellen können. In "The ABCs of Death 2" wurden wieder unterschiedlichste Filmemacher ausgewählt, die ihre Horrorvisionen von Tod und Sterben in Kurzfilmen mit dieser Sammlung auf die Leinwand bannen. Für jeden Buchstaben des Alphabets gibt es eine neue Möglichkeit, ins Gras zu beißen. Der Zuschauer muss sich auf Knochenbrüche, Enthauptungen, Kopfschüsse, Beißattacken, Messerstiche, Autounfälle, menschenfressende Hamburger, Kämpfe von Hund gegen Mensch, Verbrennungen, Monster und allerlei weitere absurde, schaurige und brutale Tode einstellen.

    In Deutschland erscheint eine gekürzte Fassung mit 23 Kurzfilmen unter dem Titel "23 Ways to Die".
    Originaltitel

    The ABCs of Death 2

    Verleiher capelight pictures
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Englisch, Japanisch, Hebräisch, Portugiesisch, Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    23 Ways to Die
    23 Ways to Die (Blu-ray)
    Neu ab 9.08 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    23 Ways to Die
    Von Christoph Petersen
    Das Konzept der „ABCs of Death“-Reihe ist simpel: 26 Regisseure aus aller Welt erhalten jeder einen der Buchstaben des Alphabets. Anschließend denken sie sich ein mit diesem Buchstaben beginnendes Wort aus, zu dem sie einen passenden Kurzfilm zum Thema „Tod“ drehen. Dabei haben die Filmemacher die komplette kreative Freiheit über ihre Werke. 2012 ist das im ersten Anlauf ziemlich gut gelaufen (--> zur FILMSTARTS-Kritik): „The ABCs of Death“ enthielt einige absolute Highlights wie Xavier Gens‘ „X is for XXL“ oder Srdjan Spasojevics „R is for Removed“ und geriet dabei zum Teil dermaßen extrem, dass hierzulande vier der 26 Kurzfilme gar nicht gezeigt werden dürfen, weshalb der Film in Deutschland den Titel „22 Ways to Die“ trägt. Nun geht die Horror-Anthologie in die zweite Runde, aber leider ist die Luft offenbar schon wieder raus: Das Sequel bietet weniger Höhepunkte, reichlich Totalau...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    23 Ways to Die Trailer OV 1:39
    23 Ways to Die Trailer OV
    4 869 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    39 Bilder

    Wissenswertes

    Deutsche Fassung ist gekürzt

    In Deutschland kommt die Fortsetzung "The ABCs of Death 2" mit einer FSK-18-Freigabe unter dem Titel "23 Ways To Die" heraus. In der gekürzten Fassung fehlen drei der 26 Kurzfilme. Knapp 15 Minuten sind damit der Schere zum Opfer gefallen. Der Genre-Mix auf der deutschen DVD hat somit eine Länge von 110 Minuten und 55 Sekunden, im Original sind es 125 Minuten. Die Uncut-Version gibt es in Österreich.

    Aktuelles

    "23 Ways To Die": Fortsetzung der Horror-Anthologie erscheint bei uns in gekürzter Fassung auf Blu-ray, DVD und VoD
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 20. April 2015
    Die Fortsetzung der skandalträchtigen Horror-Reihe "23 Ways to Die" (im Original "The ABCs of Death 2“) erscheint nun bei...
    "The ABCs of Death": Produzent klagt Raubkopierer an und will dritten Teil absagen
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 7. April 2015
    26 Buchstaben, 26 blutige Kurzfilme: Das ist das Konzept hinter „The ABCs of Death“. Schon zwei Teile der Horror-Anthologie...
    7 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top