Mein FILMSTARTS
Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe
facebookTweet
Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe
Starttermin 2. März 2017 (2 Std. 01 Min.)
Mit Marion Cotillard, Louis Garrel, Alex Brendemühl mehr
Genre Drama
Produktionsländer Frankreich, Belgien
Zum Trailer Vorführungen (1)
Pressekritiken
2,5 4 Kritiken
User-Wertung
3,05 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
1,0
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben
Frankreich während der vierziger Jahre: In einer Zeit, in der Ehen eher zur Absicherung geschlossen werden und nicht aus Zuneigung, träumt die junge Gabrielle (Marion Cotillard) von der vollkommenen Liebe. Doch mit ihrer früh erwachten Sexualität löst sie in ihrem Heimartort einen handfesten Skandal aus. Man hält sie für verrückt bis ihre Eltern sie mit dem Saisonarbeiter José (Alex Brendemühl) verheiraten, der aus ihr eine ehrbare Frau machen soll. Doch in dieser Vernunftsehe fühlt sich Gabrielle lebendig begraben. Als sie dann wegen ihrer zerbrechlichen Gesundheit in ein Sanatorium in den Alpen geschickt wird, lernt sie den im Krieg verwundeten André Sauvage (Louis Garrel) kennen, der in ihr das Feuer leidenschaftlicher Liebe neu entfacht. Nach Jahren in einer falschen Ehe scheint ihr endlich etwas Glück vergönnt zu sein…

Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Milena Agus.
Originaltitel

Mal de Pierres

Verleiher StudioCanal Deutschland
Weitere Details
Produktionsjahr 2016
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 10 300 000 €
Sprachen Französisch, Spanisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

Vorführungen nach Stadt
Andere Städte

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe
Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe (DVD)
Neu ab 4.89 €
Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe
Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe (Blu-ray)
Neu ab 8.63 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

1,0
schlecht
Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe
Von Christoph Petersen
In dem Roman „Die Frau im Mond“ von Milena Agus berichtet eine Ich-Erzählerin von ihrer forschen Großmutter, die in einem sardischen Dorf Ende der 1930er ihre Verehrer mit allzu feurigen Liebesgedichten in die Flucht schlägt, weshalb ihre Eltern sie in ein Irrenhaus abschieben wollen… Eine perfekte Vorlage für ein feministisches Drama sollte man meinen, aber Nicole Garcia („Weekend für zwei“) setzt ihre sehr freie und erschreckend emotionslose Leinwandadaption völlig in den Sand. „Die Frau im Mond“ (im Original: „Mal de Pierres“) feierte seine Weltpremiere zwar im prestigeträchtigen Wettbewerb von Cannes, aber die 70-jährige Regisseurin bietet nur generisch-schön anzusehende Arthouse-Konfektionsware für alle, die am Sonntagabend eine etwas ambitioniertere Alternative zum Rosamunde-Pilcher-Film der Woche suchen. Nicht einmal Frankreichs aktuell erfolgreichster Kinostar Marion Cotillard („...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe Trailer DF 1:54
Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe Trailer DF
4 556 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Marion Cotillard
Marion Cotillard
Rolle: Gabrielle
Louis Garrel
Louis Garrel
Rolle: André Sauvage
Alex Brendemühl
Alex Brendemühl
Rolle: José
Brigitte Roüan
Brigitte Roüan
Rolle: Adèle
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • epd-Film
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
  • Filmclicks.at
4 Pressekritiken

User-Kritik

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe ?
1 User-Kritik

Bilder

24 Bilder

Aktuelles

Die 30 schlechtesten Filme des Jahres 2017
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 30. Juni 2017
Erster deutscher Trailer zu "Die Frau im Mond" mit Marion Cotillard
NEWS - Videos
Mittwoch, 21. Dezember 2016
Marion Cotillard spielt eine Frau, deren sexuelle Offenheit in den 40er Jahren für einen Skandal sorgt. Hier ist der erste...
Cannes 2016: Deutscher Beitrag "Toni Erdmann" konkurriert u. a. mit den neuen Filmen von Sean Penn und Nicolas Winding Refn
NEWS - Festivals & Preise
Donnerstag, 14. April 2016
Vom 11. bis zum 22. Mai 2016 finden die Filmfestspiele von Cannes statt. Nun wurde das Programm bekannt gegeben und es befindet...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top