Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Iron Sky 2: The Coming Race
    Durchschnitts-Wertung
    2,7
    53 Wertungen - 20 Kritiken
    Verteilung von 20 Kritiken per note
    6 Kritiken
    3 Kritiken
    2 Kritiken
    2 Kritiken
    3 Kritiken
    4 Kritiken
    Deine Meinung zu Iron Sky 2: The Coming Race ?

    20 User-Kritiken

    Johannes G.
    Johannes G.

    User folgen 66 Follower Lies die 288 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 22. März 2019
    Ein durchgeknallter Spaß mit hohem Tempo und einer Wagenladung voller ironischer Anspielungen. Insofern kann ich die negativen Kritiken nicht nachvollziehen; man muss sich eben auf das Szenario einlassen können und darf keine allzu komplexe Handlung erwarten. (Hey! Ihr schaut einen B-Movie! Was habt ihr gedacht?).
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 231 Follower Lies die 651 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 11. September 2020
    Schade, der wurde voll verkackt. -_- Der Anfang war ganz vielversprechend, die alte in dem Roboter erinnerte an "Aliens" ^^ Udo Kier als Führer ist cool wie immer, aber sonst !? -_- All das, was im ersten Teil gezündet hat, wird hier direkt im Klo versenkt ! War soll der Driss mit den Jobs bzw. den Apps!? Die Gags zünden 0, die Mondnazis sind ja keine mehr, die Erde ist verseucht und damit ist irgendwie die Luft raus... Trashig ja, aber der hier ist noch nicht mal mehr lustig :/
    blutgesicht
    blutgesicht

    User folgen 58 Follower Lies die 292 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 8. Mai 2019
    Einer der besten Trash-Filme, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Optisch ist der Film absolut top gemacht und kann locker mit den meisten Hollywood-Produktionen mithalten. Die Story ist natürlich Ansichtssache und wird bestimmt nicht jeden Geschmack treffen, aber wer sich darauf einlässt, der wird auf jeden Fall mit einen trashigen, durchgeknallten und witzigen Filmerlebnis belohnt. Besser als der erste Teil !
    Bruce Willis
    Bruce Willis

    User folgen 2 Follower Lies die 34 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 21. März 2019
    Wow! Was für ein Fest! Der Film wird den ganzen negativen Kritiken nicht gerecht, denn er ist sehr gut! Die Tricks sind super. Die Musik ist klasse. Die Schauspieler machen ihre Sache gut....Das Beste ist, dass der Film immer irrwitziger wird. So saß ich mit offenem Mund im Kino und wunderte mich über die ganzen abgefahrensten Ideen und Querverweise...ich sag nur spoiler: "Adam und Eva" oder Dinosaurierwagenrennen oder...oder...oder... Das Kino und ich haben herzlichst gelacht und wurden sehr gut unterhalten. Absolut empfehlenswert.
    komet
    komet

    User folgen 31 Follower Lies die 179 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 24. März 2019
    eine bewertung ohne eine begründung taugt genau so viel, wie gar keine bewertung. vielleicht ist mal irgendjemand in diesem film eingeschlafen. das soll wohl bedeuten, dass dieser film als totlangweilig empfunden wurde. >> das kann ich sogar nachvollziehen. je nachdem, mit welcher erwartung man in diesen film reingeht. - - - - - - - - - - - - wenn man nicht auf trash filme steht und wenn man iron sky 1 nicht kennt, hat man hier auch nichts verloren. nach dem ersten teil muss man hier noch einen draufsetzen. logisch, und das passiert hier auch. und zwar in einer so einer schnellen abfolge, dass es tatsächlich keinen roten faden gibt. immer dann, wenn etwas passiert, worauf man sich einstellen kann, dann passiert zehn minuten später etwas anderes. und zehn minuten später passiert wieder etwas anderes. da gibt es keinen roten faden. keine durchgehende, sich im laufe des films aufbauende handlung. wer das erwartet, ist hier falsch und könnte sich hier tatsächlich langweilen. - - - - - - - - - - - gegenfrage: kann man bei iron sky 2 wirklich eine durchgehende, sich aufbauende und ernste handlung erwarten? hat das wirklich jemand auf diesem planeten erwartet? stattdessen bekommt man hier eine story, die so schnell voranschreitet, dass man in jedem moment gebannt auf die leinwand schaut und jeden toilettengang bereuen könnte. und selbstverständlich ist alles schneller und grösser und lauter und damit ist natürlich auch alles völlig strange und overpowered. was habt ihr denn erwartet, wie iron sky 1 weitergehen soll? wie ein john wayne western? >> die fünf sterne sind natürlich nur für trash-film-fans gedacht. wer sich zum beispiel "breakfast club" (ein absolutes und zeitloses meisterwerk) als maßstab ansetzt, der wird diesem film natürlich nur mit 0,5 sternen bewerten.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3590 Follower Lies die 4 412 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 20. März 2019
    Lohnt es sich wirklich sich lange über einen Film auszulassen der eine Szene enthält in der ein Reptilien Adolf Hitler auf einem T-Rex durch die Gegend reitet? Ich denke nicht. Überraschend an diesem Film ist allerdings: er erzeugt mit dem Holzhammer ein Trash-Szenario nach dem anderen und nimmt sich dabei im Kern bitterernst – was ihm seine eigene Leichtigkeit kostet. Irgendwie wirkt alles erzwungen, verkrampft herbeigezogen und dabei leider kaum lustig, was wirklich schade ist da man sich bemüht hat, auch solide Effekte auf die Leinwand wuchtet und vereinzelt auch mal ein paar der Gags sitzen. Leider ändert das nichts am Grundproblem, nämlich daß dieser Film im Kern einfach furchtbar langweilig ist. Selbst die Fans des Erstlings dürften merken daß hier zu viel zu gezwungen versucht wird – und am Ende nichts richtig zufrieden stellt. Fazit: Trashfest daß sich selbst viel zu ernst nimmt und eher langweilig daher kommt und nter uninteressanten Figuren leidet!
    Isabelle D.
    Isabelle D.

    User folgen 116 Follower Lies die 335 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 24. März 2019
    "Iron Sky 2 - The coming race" von Timo Vuorensola ist wie der erste Teil eine wunderbar durchgeknallte, herrlich bescheuerte Satire, die sich respektlos über die große Weltpolitik lustig macht. Dachte ich zuvor, dass die ganzen Hohlerden-Echsenmenschen-Weltverschwörungsspinner sich den ganzen Quatsch nur ausgedacht haben, wurde ich in dem Film eines Besseren belehrt. So unplausibel sind die Verschwörungstheorien nun auch wieder nicht. Zumindest sind sie soweit in sich logisch, dass man daraus eine einigermaßen zusammenhängende Handlung stricken und eine unterhaltsame Geschichte erzählen kann. Gut, ab und zu gleitet der Film dann doch sehr ins Alberne und Klamaukige ab. Das kann man furchtbar finden oder es als genialen Trash betrachten. Ich bevorzuge Letzteres. Der Film macht einfach riesig Spaß und auch die Schauspieler scheinen sehr viel Freude bei den Dreharbeiten gehabt zu haben. Fazit: Wer den ersten Teil urkomisch fand, wird sich auch hier köstlich amüsieren. Lohnt sich!
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    User folgen 11 Follower Lies die 258 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 5. Juli 2019
    DER MENSCHEN HOHLE NUSS Der Mann ist sich für nichts zu schade. Seine Motivation, auch dem größten Müll auf der Leinwand seine hypnotisch stierende Aura zu verleihen , mittlerweile legendäre Methode. Die Rede ist von Udo Kier, der in fast allen Filmen von Lars von Trier zu finden ist, bei Gus van Sant, Wim Wenders oder in den Fernsehserien von David Schalko. Der aber auch für ärgsten Trash wie Hexen bis aufs Blut gequält, Spermula, Dracula 3000 oder Far Cry seine Gage kassiert hat. Und ja, natürlich auch für Filme wie Iron Sky. Und da gibt es 7 Jahre später den zweiten Aufguss. Warum erst so spät? Nun, selbst C-Movies wie dieser wollen was kosten, das glaubt man gar nicht, wie viele Millionen hier verschlungen wurden, nämlich satte 20, und selbst das ist noch gering, wenn man Iron Sky: The Coming Race mit Blockbustern des selben Genres vergleicht. 20 Millionen also, für einen Unsinn wie diesen? Immerhin ein Unsinn, der seine Fangemeinde hat. Der aber sein Budget auch nicht aus dem Ärmel schüttelt. Daher Crowdfunding, der salonfähige Spenden-Call unter Liebhabern und Freunden. Und das braucht seine Zeit, soll doch der Look des Sequels dem des Originals um nichts nachstehen. Was er dann auch nicht tut. Denn Iron Sky: The Coming Race ist, trotz seiner Etikette als Low Budget Produktion, visuell ansprechender als so mancher Sharknado- und Jurassic-Galaxy-Quark. Da hat das Team rund um den Finnen Timo Vuorensola eigentlich alles richtig gemacht – mitunter das Hakenkreuz am Mond und sämtliche Versuche, die Steampunk-Dystopie weniger wie Mondbasis Alpha erscheinen zu lassen, sondern eher wie die rostigen Grunge-Eingeweide unter ausgedienten Industrieanlagen. Weiterlesen auf FILMGENUSS unter https://filmgenuss.com/2019/07/05/iron-sky-the-coming-race/
    Maik A
    Maik A

    User folgen Lies die 9 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 6. Juni 2020
    Der erste Teil war noch lustig . Der 2 ist ... dafür gibt es kein Wort . Lange nicht mehr so ein schlechten Film gesehen
    F 07
    F 07

    User folgen Lies die Kritik

    4,0
    Veröffentlicht am 20. März 2019
    Ein großartiger Film, der andockt an den ersten Iron Fky Film, diesen konsequent weiter führt und den Zuschauer in eine neue verrückte Welt. Die Story ist klasse, die Schauspieler grandios und die Bilder überwältigend. Der Film hält seine Spannung und die Verrücktheiten hören nicht auf. Großes Kino . Franz Leenen
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top