Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kaptn Oskar
    Kaptn Oskar
    Starttermin 11. Dezember 2014 (1 Std. 18 Min.)
    Von Tom Lass
    Mit Amelie Kiefer, Tom Lass, Gunnar Teuber mehr
    Genre Drama
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Nachdem Oskar (Tom Lass) die komplizierte Beziehung zu Alex (Martina Schöne-Radunski) beendet hat, fackelt diese prompt sein Haus ab. Das liefert ihm endgültig den Erkenntnisgewinn, dass bei der nächsten Beziehung alles anders laufen muss. Und tatsächlich trifft er auf die bezaubernde Masha (Amelie Kiefer), mit der zu Beginn alles reibungslos zu funktionieren scheint, da sie sich auf eine rein sexuelle Beziehung ohne Gefühlsduselei einigen. Doch schnell merkt Oskar, dass ihn eine Bindung ohne Liebe nicht zufriedenstellt. Masha und er sind sich beim Sex zwar körperlich sehr nah, aber es fehlt die tiefere emotionale Verbindug. So driften die beiden scheinbar glücklich und ohne Beziehungsstress durch ihr Leben, doch müssen sie sich bald eingestehen, dass sie sich damit etwas vormachen...
    Verleiher UCM.One
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Stereo
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Kaptn Oskar
    Kaptn Oskar (DVD)
    Neu ab 10.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Kaptn Oskar
    Von Christian Horn
    Für „Kaptn Oskar“ kam das Lob von hoher Stelle, nämlich von der deutschen Independentfilm-Ikone Klaus Lemke („Rocker“) höchstpersönlich: „Der läuft seit Tagen bei mir vor vollem Haus im Kopf – das ist electrifying!“ Gemeint ist der nach „Papa Gold“ zweite Spielfilm von Tom Lass, dem jüngeren Bruder von Jakob Lass, der wiederum mit „Love Steaks“ für einige Furore sorgte und sogar eine Nominierung für den Deutschen Filmpreis einheimste. Beide Jungregisseure kommen in ihren Werken mit geringen finanziellen Mitteln aus und setzen stark auf Improvisation. Für diese Art des Filmemachens hat sich unter Bezugnahme auf die US-Mumblecore-Szene rund um Andrew Bujalski („Computer Chess“) der etwas sperrige Begriff „German Mumblecore“ eingebürgert. Er bezeichnet Filme mit viel Spontaneität, Ecken und Kanten wie die vibrierenden „Ich fühl mich Disco“ von Axel Ranisch oder eben nun „Kaptn Oskar“. Diese...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Kaptn Oskar Trailer DF 1:31
    Kaptn Oskar Trailer DF
    1 593 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Amelie Kiefer
    Rolle: Masha
    Tom Lass
    Tom Lass
    Rolle: Oskar
    Gunnar Teuber
    Rolle: Lars
    Christian Kuchenbuch
    Rolle: Philipp
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top