Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ghost Shark - Die Legende lebt
     Ghost Shark - Die Legende lebt
    30. Oktober 2013 auf DVD / 1 Std. 27 Min. / Horror, Sci-Fi
    Von Griff Furst
    Mit Kim Collins, MacKenzie Rosman, Sloane Coe
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,9 2 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben

    Am 4. Juli vor einem Jahr verschwand eine Teenagerin bei einer High-School-Strandparty. Einige Tage später trieb ihr Arm an der Wasseroberfläche. Der betrunkene Kapitän Blaise Shaw (Dave Randolph-Mayhem Davis) tötete einen weißen Hai, den man für den damaligen Unfall verantwortlich machte und wurde daraufhin im Küstenstädtchen Harmony zu einem richtigen Helden. In Wirklichkeit war es aber gar keine Tierattacke. Von diesem Tag an werden immer wieder grausam entstellte Leichnam in der Küstenstadt entdeckt. Um den seltsamen Vorkommnissen ein Ende zu bereiten, wendet sich der alte Kapitän an die Geisterjägerin Ava (Mackenzie Rosman), um die Wahrheit über die mysteriösen Vorfälle, die sich neuerdings im Städtchen zutragen, herauszufinden. Bei ihren Nachforschungen stoßen sie auf die dunkle Legende des Ghost Sharks, der sich sowohl im Wasser als auch zu Lande fortbewegen kann. Aber auch die Geschichte des Städtchens birgt ein düsteres Geheimnis…

    Originaltitel

    Ghost Shark

    Verleiher EuroVideo
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Fernsehfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Ghost Shark - Die Legende lebt
    Ghost Shark - Die Legende lebt (DVD)
    Neu ab 5.69 €
    Ghost Shark - Die Legende lebt - Uncut
    Ghost Shark - Die Legende lebt - Uncut (Blu-ray)
    Neu ab 5.59 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Ghost Shark - Die Legende lebt Trailer OV 1:34
    Ghost Shark - Die Legende lebt Trailer OV
    7 062 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kim Collins
    Rolle: Brubaker
    MacKenzie Rosman
    Rolle: Ava
    Sloane Coe
    Sloane Coe
    Rolle: Cicely
    Jaren Mitchell
    Rolle: Cameron
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ghost Shark - Die Legende lebt : Bild Ghost Shark - Die Legende lebt : Kinoposter Ghost Shark - Die Legende lebt : Bild Ghost Shark - Die Legende lebt : Bild Ghost Shark - Die Legende lebt : Bild Ghost Shark - Die Legende lebt : Bild Ghost Shark - Die Legende lebt : Bild Ghost Shark - Die Legende lebt : Kinoposter Ghost Shark - Die Legende lebt : Kinoposter

    Aktuelles

    Die 20 skurrilsten Hai-Filme aller Zeiten!
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 30. Oktober 2013
    Zum deutschen Kinostart des Instant-Kultfilms "Sharknado" präsentieren wir euch die 20 skurrilsten Hai-Filme aller Zeiten....
    Der weiße Geister-Hai: Erster Trailer zu "Ghost Shark" mit "Eine himmlische Familie"- Serienstar Mackenzie Rosman
    NEWS - Videos
    Montag, 15. Juli 2013
    Man macht ein Tier wohl besser nicht für ein Verbrechen verantwortlich, das es gar nicht begangen hat - schon gar nicht,...

    Ähnliche Filme

    Chronicle - Wozu bist du fähig?

    Chronicle - Wozu bist du fähig?

    Das Ding aus einer anderen Welt

    Das Ding aus einer anderen Welt

    The Thing

    The Thing

    Daybreakers

    Daybreakers

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Nicki S.
      Leider ist Ghost Shark das, was ich vermutet habe.Ein hirnloser "Horrorfilm" mit billigen Effekten,grottigen Schauspielern,grottige Synchro,miese Story,schlecht animierter "Ghostshark" verpackt in 87 Minuten pure Langeweile.Man sieht nichtmal,wie die ganzen Menschen zu tode kommen.Man sieht halt nur die überreste der toten bzw.der restliche Körper,was sich meisten auf den Kopf oder auch auf die untere Hälfte des Körpers (Hüfte bis Füße) beschränkt und das wird nach spätestens 30 Minuten langweilig und bei den Schiffsszenen merkt man volle Kanne,dass Green bzw. Bluescreen genutzt wurde ein keine Nacht am Film drehte.Das Budget bschränkte sich mit sicherheit auf 500 Tausend Dollar oder noch weniger.Zwar ist die FSK18 berechtigt,da viele Morde äußerst Blutig ausfallen.Spoiler:Einige Mädels säubern ein Auto,bis das wasser plötzlich leuchtet und die Windschutzscheibe des Autos wird extrem blutig und man sieht außerdem,wie eine Frau im Eimer untergeht und das Blut nur so spritz.Grottenschlechter Film.1/10 Punkte wegen den halbwegs brutalen Mordszenen,die äußerst billig aussahen.Würde mich nicht wundern,wenn der Film wieder mal eine The Assylum Produktion ist...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top