Mein FILMSTARTS
Conjuring 2
Wissenswertes, Klatsch, Nachrichten oder sogar peinliche Geheimnisse über "Conjuring 2" und dessen Dreharbeiten!

Kein Dreh ohne Segen

Direkt am ersten Drehtag wurde ein Priester ans Set geholt, um es zu segnen.

Grusel statt Geld

James Wan wurde angeblich eine solch hohe Geldsumme für den Regieposten bei „Fast & Furious 8“ angeboten, dass sie sein Leben für immer verändert hätte. Doch er lehnte ab, um stattdessen „Conjuring 2“ drehen zu können. „Ich fühle mich wie neugeboren, nochmal eine gruselige Geschichte erzählen zu können“, sagte er.

Die Warrens - Nur Abzocker?

Das Ehepaar Ed und Lorraine Warren untersuchte in der Vergangenheit zahlreiche Fälle, in denen es um echten Spuk gegangen sein soll. Ihre Aufzeichnungen inspirierten Filme wie „Annabelle“ (2014), „Amityville Horror“ (1979 & 2005) oder „Conjuring – Die Heimsuchung“ (2013). Auch „Conjuring 2“ basiert auf einen angeblich authentischen Fall, der sich 1977 in England zugetragen haben soll. Geht es nach dem Autor Guy Lyon Playfair, der die Vorkommnisse ebenfalls untersuchte, sollen die Warrens aber nur einmal kurz vor Ort aufgetaucht sein und sich eher für das schnelle Geld interessiert haben.
Wissenswertes und Trivia über die beliebtesten Filme der letzten 30 Tage.
  • Venom (2018)
  • Predator - Upgrade (2018)
  • Die Unglaublichen 2 (2018)
  • Ballon (2018)
  • Meg (2018)
  • Mamma Mia 2: Here We Go Again (2018)
  • Solo: A Star Wars Story (2018)
  • The Dark Knight Rises (2012)
  • Mission: Impossible - Fallout (2018)
  • Aufbruch zum Mond (2018)
  • Der Vorname (2018)
  • Christopher Robin (2018)
  • Halloween (2018)
  • Inglourious Basterds (2009)
  • Avengers 3: Infinity War (2018)
  • Jurassic World 2: Das gefallene Königreich (2018)
  • Ant-Man And The Wasp (2018)
  • The Happytime Murders (2018)
  • Deadpool 2 (2018)
  • Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust (2018)
Back to Top