Mein FILMSTARTS
    Tatort: Freunde bis in den Tod
    Tatort: Freunde bis in den Tod
    Starttermin 6. Oktober 2013 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
    Mit Ulrike Folkerts, Andreas Hoppe, Joel Basman mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    2,9 3 Wertungen
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und ihr Partner Mario Kopper (Andreas Hoppen) müssen den Mord an einem 19-jährigen Schüler untersuchen, der in Ludwigshafen auf einem abgelegenen Feldweg erschossen wurde. Die Tatwaffe scheint sich in Luft aufgelöst zu haben und sowohl Freunde als auch Bekannte des Toten scheinen den Ermittlern nicht weiterhelfen zu können. Der tote Ron war zu Lebzeiten ein hochbegabter Schüler und interessierte sich sehr für das Programmieren von Computerspielen. Seinem Vertrauenslehrer Haller (Anian Zollner) zufolge soll Ron ziemlich von sich selbst überzeugt gewesen sein. Außer Manu (Joel Basman) hatte er keine richtigen Freunde. Als die Ermittler Manu befragen, zeigt sich dieser verschlossen und nicht gesprächig. Könnte Julia (Leonie Benesch), die sich mit Ron gestritten hatte, weil er Bilder von ihr ins Internet hochladen wollte, etwas mit dem Mord zu tun haben? Oder steckt Frank (Simon Schwarz), der sich mit gelegentlichen Jobs und Flohmarktverkäufen sein täglich Brot verdient, dahinter?

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Tatort: Freunde bis in den Tod
    Von Lars-Christian Daniels
    Am 11. März 2009 betrat der 17-jährige Schüler Tim Kretschmer mit einer Pistole bewaffnet die Albertville-Realschule im schwäbischen Winnenden und richtete ein Blutbad an: Ein Schüler, sechs Schülerinnen und eine Lehrerin starben noch am Tatort, zwei weitere Schülerinnen auf dem Weg ins Krankenhaus. Insgesamt ließen bei dem Amoklauf, den Kretschmer noch bis ins 40 Kilometer entfernte Wendlingen fortsetzte und an dessen Ende er sich selbst richtete, fünfzehn unschuldige Menschen und der Täter ihr Leben. Gut vier Jahre hat es gedauert, bis sich auch die Krimireihe „Tatort“ an die von Politik und Medien heiß diskutierte Schreckenstat heranwagt: In Nicolai Rohdes „Freunde bis in den Tod“ suchen die Ludwigshafener Kommissare Odenthal und Kopper den Mörder eines Schülers, der einen Amoklauf an seiner Schule geplant hatte. Leider setzt sich der Trend, dass in der BASF-Stadt seit Jahren kein wir...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ulrike Folkerts
    Rolle: Lena Odenthal
    Andreas Hoppe
    Rolle: (Mario Kopper
    Joel Basman
    Rolle: Manu
    Leonie Benesch
    Rolle: Julia
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top