Mein FILMSTARTS
Don Quichotte (Côté Diffusion)
20 ähnliche Filme für "Don Quichotte (Côté Diffusion)"
  • La pie voleuse

    La pie voleuse

    Kein Kinostart / 0 Std. 35 Min. / Animation, Opera
    Von Emanuele Luzzati, Giulio Gianini
    Mit -
    Animierte Kurzfilme zu den Opern von Rossini.
    User-Wertung
    3,0
  • Giselle

    Giselle

    Kein Kinostart / 1 Std. 44 Min. / Opera
    Von Toa Fraser
    Mit Gillian Murphy
    Geschichte über das Ballett "Giselle".
    User-Wertung
    3,0
  • La Traviata

    La Traviata

    Kein Kinostart / 2 Std. 30 Min. / Opera
    Von Brian Large
    Mit Anna Netrebko, Helene Schneiderman, Diane Pilcher
    Paris, Mitte des 19.Jahrhunderts: Violetta Valéry (Anna Netrebko) und Alfredo Germont (Rolando Villazón) verliebe sich auf einer Feierlichkeit in einander. Anfangs versucht Violetta ihren Gefühlen und ihrer Zuneigung zu Alfredo nicht nachzugeben. Doch schon bald gibt sie ihren Widerstand auf und beide ziehen zusammen in ein Haus bei Paris. Um ihren Lebensstil zu finanzieren, verkauft Violetta heimlich ihren gesamten Besitz, als Alfredo dies erfährt ist er tiefbeschämt und verschwindet nach Berlin, wo er versuchen will an Geld zu kommen. Derweil erfährt Violetta das sie an Tuberkulose erkrankt ist und entschließt sich dem Anraten von Alfredos Vater (Thomas Hampson), die Liebesbeziehung zum Wohle des Ansehens der Familie aufzulösen, zu folgen. Doch damit kommt das Karussell der Irrungen und Wirrungen erst in Gang …
    User-Wertung
    3,1
  • Anna Bolena (Pathé Live)

    Anna Bolena (Pathé Live)

    Kein Kinostart / 4 Std. 20 Min. / Opera
    Von David McVicar
    Mit Ildar Abdrazakov, Anna Netrebko, Stephen Costello
    Die Oper "Anna Bolena" ist eine Adaption von Gaetano Donizetti, die die beiden literarischen Vorlagen "Henri VIII." von Marie-Joseph de Chénier und „Anna Bolena“ von Alessandro Ercole Graf Pepoli mit einander zu verknüpfen versucht.
    User-Wertung
    3,1
  • Opéra on ice au cinéma

    Opéra on ice au cinéma

    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Opera
    Von -
    Mit -
    Vorstellung im größten Freilufttheater der Welt in der Stadt, in der sich einst Romeo und Julia ineinander verliebten. Unter der leitung von Fabio Mastrangelo spielt das Orchester Puccinis "Nessun Dorma", sowie bekannte Arien aus "Carmen", "La Traviata", "Tosca", "Rigoletto" und "Romeo und Julia".
    User-Wertung
    3,0
  • Don Giovanni (UGC Viva l'opéra - FRA cinéma)

    Don Giovanni (UGC Viva l'opéra - FRA cinéma)

    Kein Kinostart / 3 Std. 05 Min. / Opera
    Von Sven-Eric Bechtolf
    Mit Erwin Schrottet, Stefan Pop, Adrian Sâmpetrean
    Don Giovanni ist ein Trunkenbold, allerdings ein eloquenter, der reihenweise Herzen von Frauen bricht. Doch dies kann nicht auf ewig gut gehen, wie auch er bald schmerzhaft feststellen muss...Opern-Aufführung des gleichnamigen Stücks von Mozart.
    User-Wertung
    3,0
  • Lucy

    Lucy

    14. August 2014 / 1 Std. 29 Min. / Sci-Fi, Action
    Von Luc Besson
    Mit Scarlett Johansson, Morgan Freeman, Min-sik Choi
    Die US-Studentin Lucy (Scarlett Johansson) ist auf Party-Urlaub in Taipeh, wo sie von ihrem neuen Freund, dem Kleinkriminellen Richard (Pilou Asbaek), gebeten wird, einen Koffer an den mysteriösen Mr. Chang (Choi Min-sik) zu übergeben. Bei der Übergabe geht alles schief, Richard wird hingerichtet und Lucy von Mr. Chang gefangen genommen. Um dem Schlamassel zu entkommen, soll sie eine neuartige Superdroge nach Europa schmuggeln. diese wird ihr gegen ihren Willen in den Bauch implantiert. Wieder geht jedoch alles schief, Lucy wird zusammengeschlagen und dabei wird die gefährliche Substanz in ihrem Körper freigesetzt. Lucys Panik verwandelt sich allerdings schnell in Erstaunen, als sie merkt, dass die Droge ungeahnte Kräfte ausgelöst hat. Nach und nach wird sie immer stärker, denkt immer schärfer und entwickelt übermenschliche Fähigkeiten, mit denen sie ihren Peinigern entkommen kann. Während Lucy sich mit dem renommierten Hirnforscher Professor Samuel Norman (Morgan Freeman) in Verbindung setzt, um zu erfahren, was mit ihr geschieht, setzt Mafioso Jang seine Schergen auf Lucy an, die die junge Frau zum Schweigen bringen sollen...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,0
  • Der Vorname

    Der Vorname

    2. August 2012 / 1 Std. 49 Min. / Komödie
    Von Alexandre De La Patellière, Matthieu Delaporte
    Mit Patrick Bruel, Valérie Benguigui, Charles Berling
    Es sollte ein ganz normales Abendessen werden, aber alles läuft an diesem Abend aus dem Ruder. Zur Erklärung: Der Mittvierziger Pierre (Charles Berling), ein Literaturprofessor, lädt mit seiner Frau Elisabeth (Valérie Benguigui) ein paar Freunde und Familienmitglieder in die stilvoll eingerichtete Wohnung ein. Die Gäste sind Elisabeths Bruder Vincent (Patrick Bruel) und seine hochschwangere Frau Anna (Judith El Zein), dazu noch Claude (Guillaume de Tonquedec), ein Posaunist. Um die intellektuelle Runde aufzulockern, entscheidet sich Vincent, ein extrovertierter Selbstdarsteller, den Vornamen seines ungeborenen Sohnes zu verraten: Adolf. Es entbricht eine wilde Diskussion darum, ob man sein Kind nach Hitler benennen darf oder nicht, und was man dem Jungen damit antut. Die Diskussion gerät außer Kontrolle und es werden Sachen gesagt, die für Jahre unausgesprochen blieben.
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
  • Die Unfassbaren - Now You See Me

    Die Unfassbaren - Now You See Me

    11. Juli 2013 / 1 Std. 56 Min. / Thriller, Krimi
    Von Louis Leterrier
    Mit Jesse Eisenberg, Mark Ruffalo, Woody Harrelson
    Der charismatische Magier Atlas (Jesse Eisenberg) und seine Zaubertruppe verblüffen in Las Vegas ihr Publikum, indem sie am anderen Ende der Welt die Bank eines zwielichtigen Wirtschaftsbosses (Michael Caine) ausrauben und das gestohlene Geld unter den Zuschauern verteilen - alles unter den Augen der staunenden Anwesenden. Doch damit machen sie auch das FBI auf sich aufmerksam. Der Agent Dylan (Mark Ruffalo) und die französische Interpol-Beamtin Alma (Mélanie Laurent) werden auf den Fall angesetzt, misstrauen sich jedoch gegenseitig. Je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto undurchsichtiger wird der Fall. Die Vermutung liegt nahe, dass die Truppe um Atlas einen internen Informanten hat. Doch in der Welt der Magier ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint, und man kann niemandem vertrauen...
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
  • Nylons und Zigaretten

    Nylons und Zigaretten

    Kein Kinostart / 1 Std. 37 Min. / Drama
    Von Fabrice Cazeneuve
    Mit Geraldine Singer, Louis Herthum, Billy Slaughter
    Frankreich 1944: Die französische Bevölkerung hat mehrere Jahre der deutschen Schreckensherrschaft durchleben müssen, als sie mit dem Beginn der Landung der alliierten Truppen in der Normandie am 6. Juni langsam befreit wird. Vor dem Nichts stehend, beschließen drei junge Frauen auf gut Glück jeweils einen unbekannten GI-Mann zu heiraten und mit ihm in die USA auszureisen. In einem Camp werden sie dafür vorbereitet und lernen unter anderem die englische Sprache und die amerikanische Nationalhymne. Doch das Leben, welches sie sich vorstellen, soll sich als schwieriger herausstellen, als sie selbst annahmen...
    User-Wertung
    3,0
  • Die Träumer

    Die Träumer

    22. Januar 2004 / 1 Std. 56 Min. / Drama, Erotik
    Von Bernardo Bertolucci
    Mit Michael Pitt, Eva Green, Louis Garrel
    Der junge Amerikaner Matthew (Michael Pitt) kommt im revolutionären Sommer 1968 aus San Diego nach Paris. Bei einer Demonstration für Henri Langlois, den eben entlassenen Leiter der Cinémathèque Française, lernt er die Zwillinge Isabelle (Eva Green) und Theo (Louis Garrel) kennen, die aus einer künstlerischen Intellektuellen-Familie kommen. Schnell entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen den drei leidenschaftlichen Kinoliebhabern. Die Geschwister quartieren Matthew bei sich ein, während die Eltern (Robin Renucci) und (Anna Chancellor) auf Reisen sind. Die drei jungen Leute genügen sich zunehmend selbst, bald verlassen sie das großzüge Appartement gar nicht mehr. Bei Wein, Sex und lebhaften Diskussionen gehen sie der Welt immer mehr verloren – ehe diese wortwörtlich den Kokon des Trios aufbricht.
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    5,0
  • Non-Stop

    Non-Stop

    13. März 2014 / 1 Std. 46 Min. / Thriller
    Von Jaume Collet-Serra
    Mit Liam Neeson, Julianne Moore, Scoot McNairy
    Den Job des Air Marshalls macht Bill Marks (Liam Neeson) nicht gerne: Er hasst das Warten, die Verspätungen und das lange Sitzen im Flugzeug. Doch während eines Fluges von New York nach London ist plötzlich Action an Bord. Marks erhält eine Textnachricht, aus der hervorgeht, dass alle 20 Minuten ein Passagier getötet wird, sollte der Air Marshall nicht veranlassen, dass 150 Millionen Dollar auf ein angegebenes Konto überwiesen werden. Im Wettlauf gegen die Zeit muss Marks herausfinden, wo im Flugzeug sich der Erpresser befindet – ein Drahtseilakt über den Wolken, weil die Mitreisenden durch die angespannten Anweisungen des Air Marshalls zunehmend ängstlicher werden. Als sich schließlich herausstellt, dass das genannte Konto Marks zuzuordnen ist und dass eine aktive Bombe an Bord gebracht wurde, gerät der potentielle Retter in die Defensive und er wird beschuldigt, selbst der Erpresser zu sein…
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    3,0
  • Der Gott des Gemetzels

    Der Gott des Gemetzels

    24. November 2011 / 1 Std. 20 Min. / Tragikomödie
    Von Roman Polanski
    Mit Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz
    Brooklyn Bridge Park, New York: Ein Elfjähriger gerät in einen Streit mit mehreren gleichaltrigen Mitschülern und schlägt einem der anderen Jungen mit einem Stock ins Gesicht, der dabei – wie wir später erfahren – zwei Zähne verliert. Kurze Zeit später treffen sich Michael (John C. Reilly) und Penelope Longstreet (Jodie Foster), die Eltern des Verletzten, in ihrer Wohnung mit Alan (Christoph Waltz) und Nancy Cowen (Kate Winslet), den Eltern des Schlägers. Schnell verständigen sie sich über die Streitpunkte und wollen wieder getrennte Wege gehen – man ist schließlich zivilisiert. Doch als die Cowens eigentlich schon aus der Tür sind, lassen sie sich noch zu einem kleinen Kaffee überreden. Nun kommt das Quartett doch wieder zum Streit der Kinder zurück und es zeigt sich, dass hier gar nichts geklärt ist. Schnell erhitzen sich die Gemüter immer weiter, es kommt zu einer vehementen Auseinandersetzung, in der es bald um ganz andere Dinge geht. Dabei werden munter die Fronten gewechselt und als auch noch Alkohol ins Spiel kommt, eskaliert die Situation völlig.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
  • Unknown Identity

    Unknown Identity

    3. März 2011 / 1 Std. 50 Min. / Thriller, Action
    Von Jaume Collet-Serra
    Mit Liam Neeson, Diane Kruger, January Jones
    Dr. Martin Harris (Liam Neeson) ist unterwegs nach Berlin, um einen Vortrag auf einem Biotechnologie-Kongress zu halten. Bevor er allerdings im Hotel Adlon einchecken kann, wird er in einen schweren Autounfall verwickelt und erwacht Tage später in einem Krankenhaus. Doch damit beginnen seine Probleme erst. Seine Frau (January Jones) scheint ihn nicht länger zu kennen, dann taucht auch noch ein anderer Mann (Aidan Quinn) an ihrer Seite auf – und gibt sich als Martin Harris aus. Gemeinsam mit der Unfallfahrerin Gina (Diane Kruger) taucht der verzweifelte Akademiker unter und nimmt den Kampf um sein altes Leben auf. Tatkräftige Unterstützung erhält er dabei ausgerechnet von einem immernoch linientreuen Ex-Stasi-Spitzel namens Jürgen (Bruno Ganz)...
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
  • Ich.Darf.Nicht.Schlafen.

    Ich.Darf.Nicht.Schlafen.

    13. November 2014 / 1 Std. 32 Min. / Thriller
    Von Rowan Joffe
    Mit Nicole Kidman, Colin Firth, Mark Strong
    Die 40-jährige Schriftstellerin Christine Lucas (Nicole Kidman) ist nach einem schrecklichen Unfall, den sie in ihren Zwanzigern hatte, unfähig, neue Erinnerungen zu behalten. Sie wacht jeden Tag auf und kann sich weder an den vorhergehenden Tag noch an irgendetwas aus den vergangenen Jahren erinnern. Ihr Ehemann Ben (Colin Firth) und ein Videotagebuch helfen ihr jeden Morgen auf's Neue, ihr Leben zu rekonstruieren. Doch an eine baldige Verbesserung ihres Zustandes ist nicht zu denken. Deswegen besucht sie den Psychologen Dr. Nash (Mark Strong), der ihr helfen soll, Erinnerungen länger zu behalten. Mit ihm begibt sie sich auf eine aufwühlende Reise in die eigene Vergangenheit, bei der sie sich irgendwann nicht nur fragen muss, wem sie noch trauen kann, sondern auch, wer sie selbst eigentlich ist.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,0
  • Die drei Musketiere

    Die drei Musketiere

    1. September 2011 / 1 Std. 50 Min. / Action, Abenteuer, Romanze
    Von Paul W.S. Anderson
    Mit Logan Lerman, Milla Jovovich, Matthew MacFadyen
    Die drei Musketiere sind zurück auf der Leinwand - erstmals in 3D! Von den Allüren ihres Adlatus D’Artagnan (Logan Lerman) haben Athos (Matthew MacFadyen), Porthos (Ray Stevensen) und Aramis (Luke Evans) schnell die Veteranen-Nasen voll. Doch mit seinem unerschrockenen Kampf gegen den boshaften Rochefort (Mads Mikkelsen) belehrt er das eingespielte Trio ebenso schnell eines besseren und kann sich fortan ihrer tatkräftigen Unterstützung gewiss sein. Die hat er auch bitter nötig. Denn der diabolische Kardinal Richelieu (Christoph Waltz) ist drauf und dran, mit seinen Ränkespielen ganz Frankreich ins Kriegschaos zu stürzen...
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    1,5
  • Johnny English - Der Spion, der es versiebte

    Johnny English - Der Spion, der es versiebte

    10. April 2003 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Abenteuer, Action
    Von Peter Howitt
    Mit Rowan Atkinson, Natalie Imbruglia, John Malkovich
    Johnny English (Rowan Atkinson) ist eigentlich ein schusseliger Diplomat, sieht dem gefährlichsten Agenten Großbritanniens jedoch zum Verwechseln ähnlich. Daher nimmt er nun dessen Platz ein, ist doch der echte Top-Spion eines unschönen Todes gestorben. Nun liegt es also an Johhny English und seinem Assistenten Bough (Ben Miller) den Diebstahl der britischen Kronjuwelen zu untersuchen und aufzudecken. Bei seiner überaus chaotischen Recherche-Arbeit, kreuzt er auch die Wege des zwielichtigen Franzosen Pascal Sauvage (John Malkovich), hinter dem mehr zu stecken scheint, als dieser zugeben möchte. Und auch die schöne Agentin Lorna Campbell (Natalie Imbruglia) spielt allem Anschein nach ein doppeltes Spiel, bei dem Johnny aufpassen muss, dass er nicht in eine Falle gerät - wenn der tollpatschige Neu-Agent sich nicht schon vorher selbst außer Gefecht setzt...
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,5
  • Melancholia

    Melancholia

    6. Oktober 2011 / 2 Std. 10 Min. / Sci-Fi, Drama
    Von Lars von Trier
    Mit Kirsten Dunst, Charlotte Gainsbourg, Alexander Skarsgård
    Eine Geschichte aus der Perspektive zweier Schwestern. Die Melancholikerin Justine (Kirsten Dunst) heiratet auf dem Schloss ihrer Schwester Claire (Charlotte Gainsbourg) einen hübschen Mann (Alexander Skarsgard). Doch von Anfang an steht das Fest unter keinem guten Stern, das Paar kommt sogar zu spät zur eigenen Feier – sehr zum Ärger von Claire und deren Mann John (Kiefer Sutherland). Einige Zeit später: Justines Depressionen werden stärker und sie zieht zu ihrer Schwester aufs Schloss während ein Planet auf die Erde zurast. Wo John die Frauen noch in Sicherheit wiegt und glaubt, dass der Planet an der Erde vorbeiziehen wird, bereiten sich Justine und Claire auf ganz unterschiedliche Weise auf den Weltuntergang vor. Während Claire immer besorgter wird, geht es Justine besser, umso mehr der Planet am Himmel wächst und umso näher die Apokalypse rückt…
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
  • Martyrs

    Martyrs

    1. April 2009 / 1 Std. 40 Min. / Horror, Thriller
    Von Pascal Laugier
    Mit Mylène Jampanoï, Morjana Alaoui, Catherine Bégin
    Irgendwo in Frankreich: Ein junges Mädchen (Jessie Pham) schleppt sich, brutal zugerichtet und am Ende seiner Kräfte, durch ein verlassenes Fabrikgelände. Die Polizei greift sie auf, kann jedoch keinerlei Spuren von sexuellem Missbrauch feststellen. Das völlig verängstigte Mädchen, das die Beamten als Lucie identifizieren, macht keinerlei Angaben zu seinen Entführern - die Hintergründe der Tat bleiben im Dunkeln. Sie wird in ein Waisenhaus überführt, wo sie die gleichaltrige Anna (Erika Scott) kennenlernt. Ihr vertraut Lucie ihr düsteres Geheimnis an...
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,5
  • Dame, König, As, Spion

    Dame, König, As, Spion

    2. Februar 2012 / 2 Std. 02 Min. / Spionage, Thriller
    Von Tomas Alfredson
    Mit Gary Oldman, Mark Strong, John Hurt
    Anfang der 1970er Jahre - mitten im Kalten Krieg sieht sich Topspion George Smiley (Gary Oldman) mit einem verzwickten und gefährlichen Auftrag konfrontiert. Der britische Geheimdienstchef, den alle nur unter dem Namen Control (John Hurt) kennen, vermutet einen sowjetischen Doppelagenten in den eigenen Reihen und schickt den Agenten Jim Prideaux (Mark Strong) in geheimer Mission nach Budapest. Ein ungarischer General soll bereit sein, die Identität des Verräters zu enthüllen. Doch die Aktion schlägt fehl und Control wird entmachtet. Nur dessen rechte Hand George Smiley geht der Sache gemeinsam mit dem jungen Peter Guillam (Benedict Cumberbatch) weiter nach und verfolgt den verräterischen Insider quer durch Osteuropa. Der Schlüssel scheint beim Agenten Ricki Tarr (Tom Hardy) und dessen russischer Geliebten zu liegen, die die Identität des Maulwurfs kennt.
    Pressekritiken
    4,1
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,0
Back to Top