Mein FILMSTARTS
Der Knochenjäger
Durchschnitts-Wertung
3,4
151 Wertungen - 8 Kritiken
13% (1 Kritik)
25% (2 Kritiken)
50% (4 Kritiken)
0% (0 Kritik)
13% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Der Knochenjäger ?

8 User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 4 Follower Lies die 2 861 Kritiken

3,5gut
Veröffentlicht am 03.09.17

Im Kern die älteste Filmstory der Welt: clevere Cops jagen fiesen Serienmörder der Hinweise hinterlässt - diesmal nur mit dem originellen Aspekt dass der eine querschnittsgelähmt und an ein Bett gefesselt ist und die andere seine Augen und Ohren leiht. Diese recht interessante Variante wird dann auch noch von großartigen Darstellern belebt: Denzel Washington als arme Sau im Krankenbett, Angelina Jolie als traurige Ermittlerin mit Seele, Queen Latifah als robuste Krankenschwester und zu den ermittelnden Cops gehören u.a. Luis Guzman, Michael Rooker und sogar "Al Bundy" Ed O'Neill. Leider bleibt der Rest, also die eigentliche Thrillerhandlung recht konventionell und gewöhnlich, Hinweis führt zu Hinweis, und dann beginnt die angespannte Jagd um das nächste Opfer zu retten - allesamt Sachen und Begebenheiten die man schon kennt. Wenn der Killer am Schluss der Killer die Maske fallen lässt darf man für sich entscheiden wie man die Auflösung findet - ist man überrascht weil man denjenigen bislang nicht verdächtigt hat oder fühlt man sich verschaukelt weil's bis dahin auch nicht den kleinsten Hinweis gab? Macht auch nicht - wieder einmal wird vertrautes, bewährtes und solides Thrillermaterial zu einem annehmbaren "Cop-jagt-Killer" vermischt und das Resultat ist ganz erträglich. Fazit: Spannend und routiniert inszenierte Killerhatz mit exquisiten Darstellern - nicht außergewöhnlich, aber durchweg o.k.!

Wlad S.
Wlad S.

User folgen 0 Follower Lies die 49 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 25.09.15

Kann mich nur zu 100% der anderen 4sterne Kritik von 2009 anschließen.In jedem punkt genau richtig. Ein sehr gelunger DENZELINA film. Denzel macht Sherlock Holmes konkurrenz, sehenswert. Jolie spielt verblüffend gut auf dem Niveau von Denzel. Und Al Bundy als ernster charakter hat mir auch sehr gut gefallen. Einer der besten Denzel Filme bisher.

thomas2167
thomas2167

User folgen 7 Follower Lies die 582 Kritiken

3,5gut
Veröffentlicht am 30.09.12

Spannender Thriller mit einen überzeugenden , gut aufspielenden Denzel Washington und Angelina Jolie in einer Top Rolle als Tatortermittlerin.

Kino:
Anonymer User
3,0solide
Veröffentlicht am 04.12.10

Ein solider Thriller, den man sich mal ansehen kann. Angelina Jolie spielt wie immer klasse und Denzel Washington hat mich auch überzeugt. Mir hat es etwas an Tempo und Spannung gefehlt, aber das muss jeder für sich ausmachen. Mir hat er auf jeden Fall gut gefallen. 6/10

matzen
matzen

User folgen 0 Follower Lies die 3 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 02.05.10

Super Film, mit gutem Schaupielern und total spannendem Ausgang der Geschichte! Klasse!

omaha83
omaha83

User folgen 3 Follower Lies die 202 Kritiken

1,5enttäuschend
Veröffentlicht am 19.03.10

So eine lächerliche Story hab ich ja schon lange nicht mehr gesehen und das Ende war noch schlechter, da so nicht vorhersehbar.

Bolanov
Bolanov

User folgen 3 Follower Lies die 400 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 18.03.09

"Der Knochenjäger" ist ein insgesamt solider Thriller geworden, dessen Ende allerdings etwas enttäuschend ist. Die Story selbst bietet dem Zuschauer nichts wirklich Neues, bildet aber für einen Serienkiller-Film eine ordentliche Grundlage. Doch es wirkt stets leicht unglaubwürdig, wie der ans Bett gefesselte Polizist (verkörpert durch Denzel Washington) blitzschnell jeden Hinweis verarbeitet und die richtigen Schlüsse daraus zieht, da wäre vielleicht etwas weniger mehr gewesen. Ansonsten ist Regisseur Phillip Noyce eine gute und leicht düstere Atmosphäre gelungen, die zur aufgebauten Stimmung passt und die größte Stärke des Films ist. Der Schluss des Films ist dann jedoch zu klischeehaft ausgefallen und bietet nur das übliche 08/15-Ende, hier hätte man durchaus mehr daraus machen können bzw. müssen.
Alles in allem ist "Der Knochenjäger" solides Kino geworden, dessen gute Atmosphäre die nicht immer funktionierende Spannung zeitweise ersetzen kann. Das schwache Ende verhindert jedoch eine bessere Bewertung und somit ist "Der Knochenjäger" eher für einen verregneten DVD-Abend zu empfehlen!

Kino:
Anonymer User
4,0stark
Veröffentlicht am 20.02.09

Vielen negativen Kritiken zum Trotz habe ich mir Phillip Noyce´s Thriller The Bone Collector zugelegt. Im Nachhinein betrachtet hat sich diese Anschaffung auf jeden Fall rentiert.
Zunächst ein Mal ist das Schauspiel sämtlicher Protagonisten in diesem Film äußerst überzeugend. Denzel Washington spielt so gut wie eh und jeh, aber auch Angelina Jolie bringt hier eine beeindruckende Leistung. Sämtliche Nebendarsteller bewegen sich ebenfalls auf solidem Niveau.
Ein weiterer Punkt ist die exzellente Kameraführung. Spontan könnte man ja meinen, dass man von New York schon so ziemlich alles gesehen hat. Aber in dieser Hinsicht belehrt uns Noyce eines Besseren. Grandios wird immer wieder das verregnete New York aus der Vogelperspektive betrachtet. Auch scheint es fast so, als hätte der Regisseur absichtlich versucht, einen Art Gegenpol zum schönen Manhattan zu finden. Die dreckigsten und düstersteten Ecken bekommt der gebannte Zuschauer hier zu Gesicht.
Ein weiterer großer Pluspunkt stellt die Atmosphäre dar. In bester Se7en Manier wird der sämtliche Film von einer unglaublich düster-tristen Stimmung durchzogen, die auf mich wirklich nachhaltig Eindruck gemacht hat.
Hinzu kommt, dass der Psycho-Thriller ein packenden Soundtrack bereit hält. Wieder einmal stellt sich heraus, wie wichtig eine ordentliche Filmmusik ist. Immer an den genau passenden Stellen wird sie voll aufgedreht und unterstreicht die Szenen hervorragend.

Dennoch muss gesagt werden, dass es einige Dinge gab, die mich (wenn auch nur geringfügig) störten, weshalb ich hier keine höhere Bewertung gegeben habe:
Zum Einen muss gesagt werden, dass das Drehbuch nicht sonderlich gelungen ist. Der Plot ist doch recht konventionell geraten; ganz klassisch werden diese typischen Elemente aufgegriffen (Wahnsinniger Serienmörder hinterlässt Hinweise am Tatort, das gut zusammenarbeitende Zweier-Team, sprich altgedienter Cop und junge(r) Ermittler(in)).
Der zweite Minuspunkt ist das unbefriedigende Ende. In vielen Rezensionen war ja zu lesen, dass der Endtwist sehr enttäuschend ist. Ganz so schlimm ist es in Wahrheit nicht. Ich hatte bis zum Ende keine Ahnung, wer der Serienmörder sein könnte. Allerdings muss ich im Nachhinein betrachtet sagen, dass die Auflösung nicht wirklich Sinn ergab. Es ist ja nicht mal der Überraschungsfaktor, wie bereits vorher erwähnt. Allerdings wirkt das Motiv des Täters aufgesetzt und alles in allem ziemlich konstruiert. Ein wirklich gutes Ende führt zu diesem berühmten Aha-Effekt, was bei The Bone Collector leider nicht der Fall war.
Als Ganzes betrachtet ist Der Knochenjäger aber ein wirklich starker Psycho-Thriller, der von tollen Schauspielern, einer beklemmenden Atmosphäre, einer grandiosen Kameraführung und einem fesselndem Soundtrack lebt. Wäre der Plot innovativer und das Ende schlüssig gewesen, könnte man ihn durchaus zu einer reellen Konkurrenz zu David Fincher´s unübertrefflichem Sieben sehen.

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top