Mein FILMSTARTS
Bella Dilemma: Drei sind einer zu viel
Bella Dilemma: Drei sind einer zu viel
Laufzeit 1 Std. 30 Min.
Mit Andrea Sawatzki, Thomas Sarbacher, Tobias Oertel mehr
Genres Komödie, Drama
Produktionsland Deutschland
User-Wertung
3,11 Wertung
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Bella (Andrea Sawatzki) weiss nicht was sie tun soll: Sie ist mittlerweile über 40 und wohnt zusammen mit Ex-Mann Martin (Thomas Sarbacher) und ihren neuen Freund Sebastian (Tobias Oertel) unter einem Dach. Sie hat weder den Mut dazu Martin vor die Tür zu setzen noch schafft sie es, ihm zu beichten, dass sie und Sebastian nun ein Paar sind. Bella entscheidet sich, die Heimlichtuerei zu beenden und Martin alles zu beichten. Doch dann reißt ein Unglück sie aus allen Wolken: Ein befreundetes Paar verunglückt tödlich und sie hinterlassen Tom, einen zweijährigen Jungen. Martin und Bella müssen sich um den Kleinen kümmern.

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Andrea Sawatzki
Rolle: Bella Jung
Thomas Sarbacher
Rolle: Martin Jung
Tobias Oertel
Rolle: Sebastian Berg
Juliane Köhler
Rolle: Ines Wolf
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bild

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top