Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Scooby! Voll verwedelt
    Durchschnitts-Wertung
    3,1
    11 Wertungen - 2 Kritiken
    Verteilung von 2 Kritiken per note
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Scooby! Voll verwedelt ?

    2 User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3601 Follower Lies die 4 413 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 16. Dezember 2020
    Ich bin der Scooby Doo Thematik nicht sonderlich zugewandt, ich habe lediglich als Kind einzelne Folgen davon geschaut, bin aber nicht mit herzlicher Erinnung daran verbunden. Am ehesten beruht der Stoff für mich auf einer sehr witzigen Supernatural Episode sowie den beiden Filmen mit Freddie Prince jr. Von Anfang der 2000er Jahre. Daher habe ich mich nach dieser neuen Auslegung und Umsetzung nicht gesehnt, finde es aber in Ordnung wenn das Thema mit modernen Mitteln akkurat für ein junges Publikum aufbereitet wird. Technisch gibt es daran auch gar nichts zu meckern, dies ist ein quietschbunter Animationsfilm der sicherlich auf einer Kinoleinwand großartig ausgesehen hätte und was die Farbenprächtigkeit und Animation angeht locker mit den Werken von Illumination mithält. Beim Inhalt bin ich aber reserviert: die Geschichte als eine Art „Scooby Begins“ zu erzählen ist auch in Ordnung, weckt aber eben den Verdacht daß hier gezielt eine neue Kinoserie gestartet werden soll; außerdem ist die Story welche die Hauptfiguren für lange Zeit voneinander trennt eher überschaubar und über viele Parts unfassbar albern. Das mag zwar im Sinne der alten Serie sein, ist aber (zumindest als Erwachsener) sehr anstrengend anzuschauen. Daher rate ich nicht ab, aber wage zu behaupten daß dies einer der Filme ist an denen kleine Kinder wirklich Spaß haben können, die Eltern währendessen aber genervt am Handy spielen.   Fazit: Farbenprächtig, aber sehr albern und wohl nur für ein junges Publikum erträglich!
    Thomas Testor
    Thomas Testor

    User folgen 1 Follower Lies die 28 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 19. Juli 2020
    Der Film hat eine echt ekelhafte Tonabmischung, aber sonst ist er ganz nett. Details zur Tonabmischung: Er ist in der ersten Hälfte extrem leise um dann in der zweite Hälfte lauter zu werden. Ich habe mit dem Kinopersonal gesprochen - die Lautstärke wurde nicht verändert, es liegt also am Film! Die Musik ist meistens generell zu leise im Vergleich zu Sprache und Geräusche. An manchen Stellen klingt es so, als wären die Tonspuren im Nachhinein mit einem Lautstärkeausgleich-Filter bearbeitet worden.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top