Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Hatchet - Victor Crowley
     Hatchet - Victor Crowley
    1. März 2018 auf DVD / 1 Std. 22 Min. / Horror, Komödie
    Von Adam Green (VI)
    Mit Parry Shen, Kane Hodder, Laura Ortiz
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,7 13 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Zehn Jahre nach den Ereignissen der ersten drei "Hatchet"-Filme will Andrew Yong (Parry Shen), der den Bayou Butcher überlebt hat, seine Geschichte zu Geld machen. Doch seine Biografie verkauft sich trotz vieler Talkshow-Auftritte nicht wirklich gut. Viele glauben, dass Yong selbst der Mörder ist und Victor Crowley (Kane Hodder) nur eine Legende, ein Märchen ist, das er sich ausgedacht hat, um seine Taten zu verschleiern. Für einen PR-Stunt reist Yong schließlich an den Ort des grausamen Geschehens zurück – allerdings zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Denn Victor Crowley wurde kurz vorher durch ein YouTube-Video von den Toten zurückgeholt. Als Yong und die ihn begleitende TV-Crew im Sumpfgebiet abstürzen, müssen sie daher bald ums Überleben kämpfen. Denn Victor Crowley denkt nicht daran, eines seiner Opfer entkommen zu lassen…

    Vierter Teil der Slasher-Reihe.

    Originaltitel

    Victor Crowley

    Verleiher Tiberius Film
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Hatchet - Victor Crowley (Uncut)
    Hatchet - Victor Crowley (Uncut) (DVD)
    Neu ab 5.84 €
    Hatchet - Victor Crowley (Uncut)
    Hatchet - Victor Crowley (Uncut) (Blu-ray)
    Neu ab 7.79 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Hatchet - Victor Crowley
    Von Christoph Petersen
    Während die 1970er und 80er mit Michael Myers, Freddy Krueger, Jason Voorhees, Leatherface und der Mörderpuppe Chucky noch massenhaft Horror-Ikonen hervorgebracht haben, sind in den 1990ern mit „Scream“-Killer Ghostface und „Ring“-Brunnenmädchen Samara zumindest noch zwei richtig prominente Neuzugänge hinzugekommen. Das angebrochene Millennium hat in dieser Hinsicht allerdings bisher erschreckend wenig zu bieten: Neben Folter-Maestro Jigsaw gibt es da eigentlich nur noch Victor Crowley. Allerdings sind dessen „Hatchet“-Filme derart heftig brutal (auch in Deutschland ist die Trilogie nur geschnitten zu haben), dass sich der missgestaltete Sumpf-Schlächter vor allem unter Hardcore-Fans einen Namen gemacht hat. Für die war es dann auch eine besonders freudige Überraschung, als „Hatchet“-Schöpfer Adam Green im August 2017 zu einer Jubiläumsvorstellung des ersten Teils in Los Angeles einlud –...
    Die ganze Kritik lesen
    Hatchet - Victor Crowley Trailer DF 2:07
    Hatchet - Victor Crowley Trailer DF
    2434 Wiedergaben
    Hatchet - Victor Crowley Teaser OV 0:44
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Parry Shen
    Rolle: Andrew
    Kane Hodder
    Rolle: Victor Crowley
    Laura Ortiz
    Rolle: Rose
    Dave Sheridan
    Rolle: Dillon
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3609 Follower Lies die 4 414 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 16. März 2019
    Fairerweise muß ich sagen daß ich Schlitzer Horrorfilme eigentlich mag und die Figur des Victor Crowley für sich ganz passabel finde, der Serie aber trotzdem nie viel abgewinnen konnte. Ein entstellter Hüne der im Sumpf die Leute wegschlachtet kann man zehn Filme lang ziehen – hier ist es eben nur Nummer vier. Und keine dies gebraucht hat. Einige echt deftige Splattermomente sind drin, die scheinbar auch nicht digital sondern mit schöner ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    18 Bilder

    Wissenswertes

    FSK 18 Uncut und FSK 16 gekürzt

    Der deutsche Verleih Tiberius hat zwei Versionen des Films bei der FSK prüfen lassen. Eine ungekürzte Fassung wurde ab 18 Jahren freigegeben. Eine FSK-16-Fassung ist um rund zwei Minuten gekürzt.

    Aktuelles

    Mit Amazon Prime könnt ihr bald alle "Fast & Furious"-Filme schauen (außer den emotionalsten)
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 28. November 2018
    Amazon hat bekanntgegeben, welche neuen Filme und Serien im Dezember 2018 ihren Weg zum hauseigenen Streaming-Dienst Prime...
    "Hatchet 4 – Victor Crowley": Deutscher Trailer zum spaßigen Sumpf-Splatter
    NEWS - Videos
    Montag, 22. Januar 2018
    Nachdem die vorherigen beiden Teile in Deutschland nur geschnitten erschienen sind, kommt „Hatchet 4“ am 1. März tatsächlich...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top