Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Retroactive - Gefangene der Zeit
20 ähnliche Filme für "Retroactive - Gefangene der Zeit"
  • Lost in Space

    Lost in Space

    24. September 1998 / 2 Std. 10 Min. / Fantasy, Sci-Fi, Abenteuer
    Von Stephen Hopkins
    Mit Gary Oldman, William Hurt, Matt LeBlanc
    Im Jahre 2058: Die Erde wird aufgrund der Folgen globaler Erwärmung bald unbewohnbar sein. Professor John Robinson (William Hurt), kommandierender Wissenschaftler der Jupiter 2 - Mission, soll mit seiner Familie zum bewohnbaren Planeten Alpha Prime aufbrechen, um ihn für die Kolonialisierung vorzubereiten. Mit an Bord sind seine Frau Maureen (Mimi Rogers) und seine Kinder Judy (Heather Graham), Penny (Lacey Chabert) und Will (Jack Johnson). Doch die Mission nimmt einen anderen Verlauf als geplant. Als separatistische Terroristen zum Angriff blasen, muss die Jupiter 2 - geflogen von Kampfpilot Don West (Matt LeBlanc) - eilig aufbrechen. Währenddessen hat sich noch ein weiterer (unfreiwilliger) Gast auf dem Schiff eingefunden. Der Terrorist Dr. Smith (Gary Oldman) hat einen Roboter programmiert, der die Robinsons kurz nach dem Start töten soll. Die Familie kann sich der Angriffe des Roboters zunächst erwehren, doch die Jupiter 2 kommt dabei immer mehr vom Kurs ab - und steuert direkt auf die Sonne zu...
    User-Wertung
    2,7
    Zum Trailer
  • Source Code

    Source Code

    2. Juni 2011 / 1 Std. 33 Min. / Sci-Fi, Action, Thriller
    Von Duncan Jones
    Mit Jake Gyllenhaal, Michelle Monaghan, Vera Farmiga
    Als der Soldat Colter Stevens (Jake Gyllenhaal) im Körper eines Fremden aufwacht, bleiben ihm bloß acht Minuten, um seinen Job zu erledigen. Denn genau dann wird der Zug nach Chicago in die Luft fliegen, in dem er sich zur Zeit befindet. Stevens ist Teil eines Experiments, bei dem eine Testperson die letzten Minuten im Leben eines Verstorbenen durchleben soll, um nach verräterischen Hinweisen über die Identität der Terroristen zu fahnden. Doch er findet nichts – und stirbt einmal mehr im flammenden Inferno. Langsam dämmert ihm, dass er so lange in der Schleife gefangen ist, bis er seine Mission abgeschlossen hat...
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Star Trek - Die Zukunft hat begonnen

    Star Trek - Die Zukunft hat begonnen

    7. Mai 2009 / 2 Std. 08 Min. / Action, Abenteuer, Sci-Fi
    Von J.J. Abrams
    Mit Chris Pine, Zachary Quinto, Eric Bana
    Wir schreiben das 23. Jahrhundert. Der junge James Tiberius Kirk (Chris Pine) ist ein Draufgänger, der keiner Kneipenschlägerei aus den Weg geht und bevorzugt mit dem Kopf durch die Wand marschiert. Der Heißsporn bewirbt sich auf Rat eines alten Freundes seines verstorbenen Vaters (Chris Hemsworth) bei der Sternenflotten-Akademie der Föderation und findet in dem kauzigen Arzt Dr. Leonard "Pille" McCoy (Karl Urban) sogar gleich einen neuen Kumpel. Ansonsten macht sich der Frauenheld auf der Akademie eher Feinde. So wie den Halb-Vulkanier Spock (Zachary Quinto), dem auffällt, dass Tiberius bei einer Prüfung gemogelt hat. Die beiden entwickeln sich zu erbitterten Rivalen, müssen ihre Feindseligkeiten jedoch aufgeben, als die U.S.S. Enterprise vom Stapel läuft und Captain Pike bei einer Mission von dem romulanischen Outlaw Nero (Eric Bana) gefangen genommen wird, der nur von einem Gedanken beseelt ist: Rache!
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit

    Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit

    22. Dezember 2006 / 2 Std. 10 Min. / Krimi, Sci-Fi, Action
    Von Tony Scott
    Mit Denzel Washington, Jim Caviezel, Paula Patton
    In New Orleans sprengen Terroristen eine Fähre und töten dabei 543 Menschen. Bei der Aufklärung dieses Anschlags setzen die leitenden FBI-Agenten McCready (Bruce Greenwood) und Pryzwarra (Val Kilmer) eine brandneue Technologie ein. Mit ihr ist es möglich, genau viereinhalb Tage in die Vergangenheit schauen kann – allerdings in jeder Sekunde nur aus einer einzigen Perspektive und ohne die Möglichkeit vor- oder zurückzuspulen. Um dieses System möglichst effektiv nutzen zu können, holen sie sich den ortskundigen ATF-Agenten Doug Carlin (Denzel Washington) mit ins Boot, der ihnen dabei helfen soll, zur richtigen Zeit den richtigen Ort im Auge zu behalten. Und wirklich sitzt der Terrorist Carroll Oerstadt (Jim Caviezel) bald hinter Gittern. Als Carlin jedoch herausfindet, dass man mit der Technologie nicht nur in die Vergangenheit blicken, sondern diese auch beeinflussen kann, will er in der Zeit zurückreisen und die Menschen auf der Fähre retten...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Die Zeitmaschine

    Die Zeitmaschine

    1. September 1960 / 1 Std. 39 Min. / Sci-Fi, Abenteuer
    Von George Pal
    Mit Rod Taylor, Alan Young, Sebastian Cabot
    Am Silvesterabend 1899 lädt der Erfinder George (Rod Taylor) seine Freunde zu sich nach Hause ein, um ihnen seine neuste Errungenschaft zu zeigen: Eine Zeitmaschine. Als alle wieder gegangen sind, testet er sie zum ersten Mal an sich selbst. Er reist immer weiter durch die Zeit und im Jahr 802.701 findet er schließlich eine Welt vor, die scheinbar das Paradies auf Erden ist - bis er das neue Menschenvolk der Eloi entdeckt, die von den nachtaktiven, monsterartigen Morlocks, die im Untergrund leben, beherrscht werden. Als George wieder in seine Zeit zurückreisen will, muss er feststellen, dass seine Zeitmaschine heimlich von den Morlocks gestohlen wurde und er in dieser vollkommen fremden Welt gestrandet ist...
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Zurück in die Zukunft III

    Zurück in die Zukunft III

    25. Mai 1990 / 1 Std. 59 Min. / Sci-Fi, Abenteuer, Komödie
    Von Robert Zemeckis
    Mit Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Thomas F. Wilson
    Marty McFly (Michael J. Fox) erfährt, dass Doc Brown (Christopher Lloyd), den es mittlerweile in den Wilden Westen im 19. Jahrhundert verschlagen hat, wo er sich als Schmied niedergelassen hat, bei einem Duell getötet werden wird. Also reist er in die Vergangenheit um den Doc zu warnen. Doch Doc Brown will eigentlich gar nicht weg, hat er doch gerade die schöne Lehrerin Clara (Mary Steenburgen) kennen gelernt. Auch Marty befindet sich gleich wieder mitten im Trubel, wird er doch schnell zum Erzfeind des eiskalten Killers Mad Dog Tannen (Thomas F. Wilson). Und zu allem Überfluss ist auch noch der DeLorean kaputt, so dass an eine einfache Heimreise nicht zu denken ist. Mit energischer Durchsetzungskraft müssen Marty und Doc um ihr Leben kämpfen, während sie an einer Methode arbeiten, um ihre Zeitmaschine unter den primitiven Verhältnissen wieder einsatzbereit zu bekommen.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • The Time Machine

    The Time Machine

    21. März 2002 / 1 Std. 35 Min. / Fantasy, Abenteuer, Sci-Fi
    Von Simon Wells
    Mit Guy Pearce, Samantha Mumba, Jeremy Irons
    Alexander Hartdegen ist von der Möglichkeit, dass Menschen durch die Zeit reisen können, überzeugt. Der geniale Erfinder testet im Selbstversuch eine von ihm konstruierte Zeitmaschine und findet sich 800 000 Jahre später in der Zukunft wieder. Die Welt, in der die Menschen dort leben, ist aufgeteilt zwischen den rivalisierenden Gruppen der Morlocks, die in der Unterwelt leben, und den Elois. Hartdegen wird zum Spielball der beiden Gangs. Ewi
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,0
  • Men In Black 3

    Men In Black 3

    24. Mai 2012 / 1 Std. 44 Min. / Komödie, Action, Sci-Fi
    Von Barry Sonnenfeld
    Mit Will Smith, Tommy Lee Jones, Josh Brolin
    Eigentlich erleben die Men in Black einen Arbeitstag wie jeden anderen: Schleimige Aliens zu bekämpfen ist schließlich Alltag für die beiden Agenten. Doch nach einem merkwürdigen Zwischenfall sucht Agent J (Will Smith) überall und schließlich im MIB-Hauptquartier nach seinem Kollegen Agent K (Tommy Lee Jones). Dort eröffnet ihm Agent O (Emma Thompson), dass dieser bereits seit 40 Jahren tot sei. Irgendwie muss der Lauf der Geschichte verändert worden sein und der Tod von K scheint eine zentrale Rolle für die Pläne einer außerirdischen Invasion zu spielen. Also reist Agent J in die Vergangenheit ins New York der 1960er Jahre, um dort eine jüngere Version (Josh Brolin) von Agent K vor seinem Tod zu retten und somit das drohende Ende der Welt abzuwenden. Erreicht er sein Ziel nicht binnen 24 Stunden, kann er nie wieder in die Gegenwart zurückkehren...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Planet der Affen

    Planet der Affen

    30. August 2001 / 2 Std. 00 Min. / Sci-Fi
    Von Tim Burton
    Mit Mark Wahlberg, Tim Roth, Helena Bonham Carter
    Auf dem "Planet der Affen" regieren seit Generationen Affen. Sie halten die Menschen als Sklaven und diese müssen sich das Lebensnotwendige zum Überleben ergattern. Es ist ein primitiver und brutaler Ort. Doch dann erscheint ein Mann auf der Bildfläche, der alles ganz anders kennt. Mit ihm kommt eine revolutionäre und soziale Umwälzung, die die Menschen ergreift und zur Tat schreiten lässt.
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Planet der Affen

    Planet der Affen

    3. Mai 1968 / 1 Std. 52 Min. / Sci-Fi, Drama
    Von Franklin J. Schaffner
    Mit Charlton Heston, Roddy McDowall, Kim Hunter
    Im Jahr 1972 begibt sich der Astronaut George Taylor (Charlton Heston) mit einem Forschungsteam an Bord eines Raumschiffes, um den Weltraum zu erforschen und andere Welten zu entdecken. Nach 18 Monaten erwacht er aus dem künstlichen Tiefschlaf: Aufgrund der Zeitdilatation schreibt man auf der Erde bereits das Jahr 3978. Das Schiff ist auf einem fremden Planeten über einem See abgestürzt, nur drei von ursprünglich vier Crewmitglieder haben überlebt. Nachdem sich Taylor mit seinem beiden Kollegen Landon (Robert Gunner) und Dodge (Jeff Burton) an Land gerettet hat, beginnen sie das weite Ödland zu durchforsten und stoßen dabei auf eine Gruppe von Menschen, die wie wilde Tiere leben und offenbar nicht sprechen können. Plötzlich werden sie von einer Horde aufrecht gehender, bewaffneter Primaten attackiert. Bei der darauffolgenden Treibjagd werden die drei Männer getrennt und Taylor gefangen genommen. Er muss feststellen, dass die zivilisierten Affen die Vorherrschaft auf dem Planet haben und sich die Menschen als Sklaven halten. Die Tierpsychologin Zira (Kim Hunter ) und ihr Verlobter, der Archäologe Cornelius (Roddy McDowall) bemerken bald, dass sich Taylor von seinen Artgenossen unterscheidet und versuchen ihm zu helfen. Der oberste Verkünder des Glaubens, Dr. Zaius (Maurice Evans), sieht durch ihre Bemühungen jedoch die Vorherrschaft der Affen bedroht und klagt sie der Ketzerei an...
    Pressekritiken
    4,2
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Der letzte Countdown

    Der letzte Countdown

    30. Oktober 1980 / 1 Std. 42 Min. / Sci-Fi, Action
    Von Don Taylor
    Mit Kirk Douglas, Martin Sheen, Katharine Ross
    Dezember 1979: Der hochmoderne amerikanische Flugzeugträger USS Nimitz gerät während eines Routinemanövers in der Nähe von Pearl Pearl Harbor in ein mysteriöses Unwetter. Wenig später scheint alles wieder normal, doch niemand weiß, was eigentlich passiert ist. Erst als die Funkgeräte alte Radioübertragungen empfangen, wird der Besatzung klar, dass sie und das Schiff durch den seltsamen Sturm in der in der Zeit versetzt wurden und sich nun mitten im Zweiten Weltkrieg befinden. Es ist der 7. Dezember 1941, der Tag des japanischen Angriffs auf Pearl Harbor bei dem die amerikanische Pazifikflotte vernichtet wurde. Captain Matthew Yelland (Kirk Douglas) steht vor einer schwerwiegenden Entscheidung: Mit der überlegenden Feuerkraft der Nimitz und den hochmodernen F14-Kampfjets an Bord könnte er die japanische Flotte zu stoppen und die Weltgeschichte neu schreiben....
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Star Trek - Der erste Kontakt

    Star Trek - Der erste Kontakt

    19. Dezember 1996 / 1 Std. 52 Min. / Sci-Fi
    Von Jonathan Frakes
    Mit Patrick Stewart, Alfre Woodard, Jonathan Frakes
    Der Tag, vor dem sich die Föderation jahrelang fürchtete, ist gekommen. Die Borg greifen die Erde an! Die U.S.S. Enterprise befindet sich zur Zeit der Invasion auf Patrouille an der neutralen Grenze. Und dort soll sie nach dem Willen der Sternenflotten-Admiräle auch bleiben. Captain Picards (Patrick Stewart) Borg-Vergangenheit als Locutus ist eine zu große Unbekannte. Doch er und seine Crew widersetzen sich dem Befehl. Die Enterprise übernimmt das Kommando über die Verteidigungsflotte und dank Picards Wissen über die Borg, wird deren Kubus zerstört. Doch damit ist die Invasion noch nicht abgewendet. Eine kleine Borg-Sphäre nimmt weiter Kurs auf die Erde, löst eine temporale Verzerrung aus und reist – gefolgt von der Enterprise – zurück ins 21. Jahrhundert, um dort den ersten menschlichen Warp-Flug von Raumfahrt-Pionier Zefram Cochrane (James Cromwell) zu verhindern. Nur die Enterprise kann die Assimilierung der Erde in der Vergangenheit verhindern.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Timeline - Bald wirst du Geschichte sein

    Timeline - Bald wirst du Geschichte sein

    11. März 2004 / 1 Std. 55 Min. / Fantasy, Action, Sci-Fi
    Von Richard Donner
    Mit Paul Walker, Gerard Butler, Frances O'Connor
    Bei einem Besuch bei seinem Vater, dem Archäologie-Professor Edward Johnston (Billy Connolly) trifft Chris (Paul Walker) seine Jugendliebe Kate (Frances O'Connor), die jedoch nur Augen für ihre Ausgrabungen hat. Nachdem Chris' Vater verschwindet findet Kate mit ihrem Kollegen Andre (Gerard Butler) einen Hilferuf, den die Archäologen auf das Jahr 1357 datieren. Doch er stammt von Professor Johnston. Um dem Rätsel auf die Spur zu gehen machen sich die drei auf zu der dubiosen Firma ICT, wo der Professor das letzte Mal gesehen wurde. Dort entdecken sie eine Art Wurmloch, das ihnen die Möglichkeit offenbart, direkt ins Jahr 1357 zurückzureisen. Die drei sehen keine andere Möglichkeit als den Schritt zu wagen und finden sich plötzlich inmitten einer Schlacht zwischen Briten und Franzosen, in der sie bald tiefer drin stecken, als es ihnen lieb ist...
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    1,5
  • Flucht vom Planet der Affen

    Flucht vom Planet der Affen

    12. August 1971 / 1 Std. 38 Min. / Sci-Fi
    Von Don Taylor
    Mit Roddy McDowall, Kim Hunter, Bradford Dillman
    Als der amerikanische Astronaut Taylor mit seinem Raumschiff auf dem Planet der Affen landete, geriet sein Raumschiff in Vergessenheit. Aber nun steht der Planet kurz vor seiner Zerstörung und nur durch eine Menge Glück können sich die drei Affen-Wissenschaftler Dr. Cornelius (Roddy McDowall), Dr. Zira (Kim Hunter) und Milo (Sal Mineo) noch rechtzeitig in das interstellare Gefährt retten. Ohne zu wissen, wie sie dieses Gerät steuern, reisen die drei hochintelligenten Primaten durch Raum und Zeit und landen auf einem Planeten, der ihnen vertraut ist, aber doch ganz anders, als sie ihn in Erinnerung haben. Denn sie sind im Jahr 1972 auf der Erde gelandet, aber dort haben nicht die Affen die Kontrolle, sondern die Menschen sind die dominierende Spezies. Die drei werden natürlich voller Sensationsgier gejagt und müssen um ihr Leben fürchten…
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Timecop 2 - Entscheidung in Berlin

    Timecop 2 - Entscheidung in Berlin

    11. März 2004 / Sci-Fi, Action
    Von Steve Boyum
    Mit Jason Scott Lee, Thomas Ian Griffith, Steve Van Wormer
    Nach den schwerwiegenden Ereignissen von vor 20 Jahren, ist die TEC (Time Envorcement Commission) immer noch darauf bedacht, sicher zustellen, dass niemand ohne Genehmigung in die Vergangenheit reisen kann, um die Geschichte der Welt zu ändern. Der TEC-Angestellte Brandon Miller (Thomas Ian Griffith) glaubt jedoch, dass seine Firma die Verantwortung hat, die Vergangenheit zu ändern, um daraus eine bessere Welt entstehen zu lassen. So will er auf eigene Faust die Menschheitsgeschichte ändern, jedoch kommt ihm Ryan Chan (Jason Scott Lee) dazwischen, der den fanatischen Miller aufhalten kann. Dabei geschieht jedoch ein Unglück und unschuldiges Blut wird vergossen. Zwei Jahre später gelingt es dem inhaftierten Miller zu entkommen und er will aus Rache alle TEC-Agenten töten, indem er ihre Vorfahren in der Vergangenheit liquidiert. Nun liegt es in Ryans Händen, Miller aufzuhalten, bevor er auch seine Geschichte auslöschen kann…
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Schlachthof 5

    Schlachthof 5

    Kein Kinostart / 1 Std. 44 Min. / Komödie, Drama, Sci-Fi
    Von George Roy Hill
    Mit Sharon Gans, Sorrell Booke, Michael Sacks
    Billy Pilgrim erzählt davon, wie er sich von der Zeit löste und von Außerirdischen entführt wurde...
    User-Wertung
    3,1
  • Zurück in die Zukunft

    Zurück in die Zukunft

    3. Oktober 1985 / 1 Std. 56 Min. / Sci-Fi, Abenteuer
    Von Robert Zemeckis
    Mit Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Lea Thompson
    Marty McFly (Michael J. Fox) ist ein ganz schöner Losertyp: Ständig wird er von der Tannen-Bande drangsaliert. In dem skurrilen Wissenschaftler Dr. Emmett L. 'Doc' Brown (Christopher Lloyd) hat er einen ganz besonderen Freund gefunden: Dieser hat einen DeLorian zu einer Zeitmaschine umgebaut, mit der Marty in die Fünfziger Jahre zurück reist. Dort verhindert er ein für die Heirat seiner Eltern wesentliches Ereignis, das seine eigene Existenz zu bedrohen beginnt. Gemeinsam mit Doc Brown muss er nun alles daran setzen, die Vergangenheit wieder ins Lot zu bringen...
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,6
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Zurück in die Zukunft II

    Zurück in die Zukunft II

    21. Dezember 1989 / 1 Std. 47 Min. / Sci-Fi, Abenteuer, Komödie
    Von Robert Zemeckis
    Mit Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Lea Thompson
    Marty Mcfly (Michael J. Fox) und Doc Brown (Christopher Lloyd), die Zukunftsreisenden aus Teil 1 des Sci-Fi-Abenteuers, verlassen auch in der Fortsetzung erneut das Jahr 1985. Diesmal geht die Reise in die Zukunft. Im Jahr 2015 versuchen die beiden, Martys zukünftigen Sohn vor einer großen Dummheit zu bewahren, die eine Reihe unerwünschter Ereignisse zur Folge haben könnte. Nach Beendung der erfolgreichen Mission reisen die beiden ins Jahr 1985 zurück. Dort müssen sie jedoch feststellen, dass ihre Rettungsaktion unvorhergesehene und verheerende Veränderungen in der Gegenwart herbeigeführt hat...
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Pokémon 4 - Die zeitlose Begegnung

    Pokémon 4 - Die zeitlose Begegnung

    21. August 2003 / Animation, Action, Abenteuer
    Von Jim Malone, Kunihiko Yuyama
    Mit Veronica Taylor, Maddie Blaustein, Rachael Lillis
    Celebi ist ein Pokemon, was einer alten Sage nach auch "Stimme des Waldes" genannt wird. Eine bemerkenswerte Fähigkeit von Celebi ist, dass es durch die Zeit reisen kann. Daher ist das Pokemon auch immer auf der Flucht vor den Poke-Jägern, denn jeder möchte es schaffen, Celebi zu fangen. Nur durch die Hilfe von Sam schafft es Celebi in letzter Minute zu entkommen und so reisen die beiden Freunde gemeinsam durch die Zeit in die heutige Gegenwart. Doch auch hier lebt das Pokemon auf gefährlichem Boden. Doch zum Glück treffen die beiden auf Pikachu und Ash, welche ihnen natürlich ihre Hilfe versprechen. Und diese ist auch bitter nötig, denn ein besonders hartnäckiger Jäger konnte Celebi folgen und ist ihm dicht auf den Fersen. Nur mit der Hilfe seiner neuen Freunde hat das begehrte Pokemon die Chance, dem gefährlichen Darkball des unnachgiebigen Häschers zu entkommen...
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Ritter Jamal - Eine schwarze Komödie

    Ritter Jamal - Eine schwarze Komödie

    8. August 2002 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Historie, Abenteuer
    Von Gil Junger
    Mit Martin Lawrence, Marsha Thomason, Tom Wilkinson
    Jamal Walker (Martin Lawrence), angeödeter Angestellter des Mittelalter-Vergnügungsparks „Medieval World“, sieht sich unversehens ins echte Mittelalter versetzt, genauer: an den englischen Königshof im Jahre 1328. Dort wird der zeitreisende Afro-Amerikaner für den sehnlichst erwarteten Botschafter aus der Normandie gehalten, während Jamal glaubt, in den Mittelalter-Park der Konkurrenz „Castle World“ versetzt worden zu sein. Doch sofort ist Jamal mitten in eine Verschwörung um die Hofdame Victoria (Marsha Thomason) sowie in einen Streit mit dem Ritter Persival (Vincent Regan) verstrickt. Als ominöser "schwarzer Ritter" und mit einer gewaltigen Portion Galgen-Humor muss sich Jamal der Situation stellen. Er will es mit den Bösen aufnehmen und die alte Ordnung am englischen Königshof wieder herstellen.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
Back to Top