Mein FILMSTARTS
Zu Ende ist alles erst am Schluss
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Zu Ende ist alles erst am Schluss
Starttermin 26. März 2015 (1 Std. 34 Min.)
Mit Michel Blanc, Annie Cordy, Mathieu Spinosi mehr
Genres Komödie, Drama
Produktionsland Frankreich
Zum Trailer
Pressekritiken
4,0 1 Kritik
User-Wertung
3,012 Wertungen - 2 Kritiken
Filmstarts
2,0

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 0 freigegeben
Im Leben des Mitzwanzigers Romain (Mathieu Spinosi) geht gerade alles drunter und drüber: Zunächst muss er den Tod seines Großvaters verkraften, dann müssen er und sein Vater (Michel Blanc), der kurz vor der Rente steht, auch noch schweren Herzens die geliebte Großmutter Madeleine (Annie Cordy) ins Altersheim einweisen. Dort fühlt sich die alte Frau allerdings so unwohl, dass sie wenig später die Flucht ergreift und bald wie vom Erdboden verschluckt ist. Während es zwischen Romains Eltern immer mehr Streitigkeiten gibt und seine Mutter (Chantal Lauby) gar die Scheidung verlangt, bekommt Romain mysteriöse Postkarten, die Hinweise auf den Aufenthaltsort seiner Großmutter geben. Und so macht sich der junge Mann schließlich auf den Weg zur Nordküste Frankreichs, wobei ihm die Reise viel Gelegenheit gibt, über sein eigenes Leben nachzudenken…
Originaltitel

Les Souvenirs

Verleiher Neue Visionen
Weitere Details
Produktionsjahr 2014
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Französisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Zu Ende ist alles erst am Schluss
Zu Ende ist alles erst am Schluss (DVD)
Neu ab 4.99 €
Zu Ende ist alles erst am Schluss
Zu Ende ist alles erst am Schluss (Blu-ray)
Neu ab 5.72 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,0
lau
Zu Ende ist alles erst am Schluss
Von Andreas Günther
Hierzulande kommt die französische Tragikomödie „Les Souvenirs“ (auf Deutsch: „Die Erinnerungen“) von Jean-Paul Rouve als „Zu Ende ist alles erst am Schluss“ in die Kinos – und beim Schauen dämmert einem dann auch, was es mit dem zunächst nichtssagenden Titel auf sich hat: Man soll als Zuschauer Geduld mit dem Film haben, denn erst wenn der Literaturstudent und Nachtportier Romain (Mathieu Spinosi) nach der Hälfte der Spielzeit in einer sonnigen, mit Charles Trenets Chansons „Que reste-t-il des nos amours“ („Was bleibt uns von unseren Lieben?“) unterlegten Sequenz von Paris in die Normandie fährt, breitet sich beim Publikum nach viel Stillstand erstmals ein optimistisches Glücksgefühl aus. Aber dann folgt auch schon eine Szene an einer Tankstelle, die mit ihrer überdeutlichen Brachial-Philosophie alle Hoffnung gleich wieder einreißt. „Zu Ende ist alles erst am Schluss“ hat wundervolle Mo...
Die ganze Kritik lesen
Zu Ende ist alles erst am Schluss Trailer DF
Zu Ende ist alles erst am Schluss Trailer DF
4 329 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Michel Blanc
Michel Blanc
Rolle : Michel Esnard
Annie Cordy
Annie Cordy
Rolle : Madeleine
Mathieu Spinosi
Mathieu Spinosi
Rolle : Romain Esnard
Chantal Lauby
Chantal Lauby
Rolle : Nathaie Esnard
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • epd-Film
1 Pressekritik

User-Kritiken

Anakianaj ..
Hilfreichste positive Kritik

von Anakianaj .., am 10/03/2015

4,5hervorragend

Mir war es möglich "Zu Ende ist alles erst am Schluss" in der Sneak Preview zu sehen und während bei dem französischen Intro-Credits... Weiterlesen

Andreas P.
Hilfreichste negative Kritik

von Andreas P., am 18/02/2015

0,5katastrophal

Am Montag in der sneak gesehen und der Film War zum einschlafen und einfach langweilig. An drei oder vier stellen mal ein... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
2 User-Kritiken

Bilder

18 Bilder

Aktuelles

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top