Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Coherence
     Coherence
    25. Dezember 2014 / 1 Std. 28 Min. / Sci-Fi, Thriller
    Von James Ward Byrkit
    Mit Nicholas Brendon, Hugo Armstrong, Emily Baldoni
    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,8 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 41 Wertungen - 4 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Acht Freunde (unter anderem Emily Baldoni, Maury Sterling und Nicholas Brendon) sitzen gemeinsam beim Dinner. Schon bald kreisen die Gespräche um das außergewöhnliche Naturschauspiel eines nah an der Erde vorbeifliegenden Kometen, als plötzlich der Strom ausfällt. Schlagartig kippt die gemütliche Stimmung in unruhige Besorgnis und die Party-Gesellschaft bemerkt, dass auch alle anderen Nachbarhäuser dunkel sind – bis auf ein einziges Gebäude, das hell erleuchtet ist. Die Gruppe nähert sich dem Anwesen und schon auf dem Weg dahin ereignen sich unerklärliche Vorkommnisse. In dem Haus entdecken die Freunde schließlich eine mysteriöse Metallbox – und immer mehr scheinen ihre Wahrnehmung und ihr Bewusstsein gestört zu werden und ihre Realität aus den Fugen zu geraten…
    Verleiher Drop-Out Cinema
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Coherence
    Coherence (DVD)
    Neu ab 9.74 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Coherence
    Von Gregor Torinus
    Im Jahre 2011 entwarf das dänische Enfant terrible Lars von Trier in „Melancholia“ ein Weltuntergangsszenario, in welchem die Erde mit einem anderen Himmelskörper kollidiert. Im selben Jahre stellte der Amerikaner Mike Cahill in „Another Earth“ die Frage, was wäre, wenn es eine Kopie unserer Erde mitsamt aller ihrer Bewohner gäbe. Jetzt zeigt James Ward Byrkit in seinem Sci-Fi-Thriller „Coherence“, dass man diese beiden in ihrem Stil und Tonfall doch sehr unterschiedlichen Filme tatsächlich verbinden kann. Das Ergebnis unterscheidet sich allerdings auch wieder selbst deutlich von den genannten Vergleichsfilmen, lädt weniger zur inhaltlichen Auseinandersetzung ein, sondern ist trotz der reduzierten-Kammerspielinszenierung vor allem sehr unterhaltsam.Vier miteinander befreundete Paare treffen sich zu einer Party. Ihre Gespräche sind höchst gewöhnlich, doch diese Nacht ist es nicht. Wie all...
    Die ganze Kritik lesen
    Coherence Trailer OV 0:00
    Coherence Trailer OV
    7 927 Wiedergaben
    Coherence Trailer (2) OV 0:00
    4 313 Wiedergaben
    Coherence Teaser OV 0:00
    158 Wiedergaben
    Coherence Teaser (2) OV 0:00
    95 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nicholas Brendon
    Rolle: Mike
    Hugo Armstrong
    Rolle: Hugh
    Emily Baldoni
    Rolle: Em
    Elizabeth Gracen
    Rolle: Beth
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Pato18
    Pato18

    User folgen 446 Follower Lies die 959 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 18. Dezember 2017
    "Coherence" fängt echt langweilig an und dann kam das was ich mir nach diesem Trailer erhofft habe. Einem Film, den man so noch nicht kennt und man überhaupt nicht voraussehen kann. Punktabzug einzig wegen dem echt langweiligen Anfang und den kleinen Logikabzug.
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 124 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 26. Oktober 2014
    "Coherence" verwendet das Gedankenexperiment Schrödingers Katze falsch und auf eine recht plumpe Weise. Physikern wird das die Haare zu Berge treiben, wenn die Figuren plötzlich darüber sprechen und dies den Film trägt. Doch erstaunlich ist wie klar es die absurd wirkende Geschichte so für den Zuschauer fassbar macht. Für die einen also ein fauxpas, für die Anderen nützlich. Vielleicht ist es die einzig nicht so gute Szene in dem Film. ...
    Mehr erfahren
    horrispeemactitty
    horrispeemactitty

    User folgen 34 Follower Lies die 221 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. November 2014
    Ich muss sagen, der Film hat mich wirklich überrascht! Es geht um eine Dinnerparty und einen Kometen, der an diesem Abend über die Stadt zieht. Dieser zieht seltsame Ereignisse an. Laut imdb ist der Film innerhalb von 5 Tagen an einem Ort enstanden. Er ist das beste Beispiel, dass allein eine Story ohne großen Aufwand einen Film richtig spannend machen kann. Inhaltlich erinnert der Film an Primer. Ich kann hier leider nicht viel auf den ...
    Mehr erfahren
    Filmliebhaber-Tom
    Filmliebhaber-Tom

    User folgen 250 Follower Lies die 550 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 10. August 2014
    [...Mysteriös-unheimlicher Puzzle-Trip, der in keiner gut sortierten Filmsammlung fehlen sollte. Wer im Genre Anspruch statt Holzhammer braucht, muss diesen Film gesehen haben...] Eine vollständige Kritik gibt es auf dem FILMCHECKER Blog!
    4 User-Kritiken

    Bilder

    14 Bilder

    Aktuelles

    "Der Schacht": 5 Filmtipps für alle Fans des Netflix-Hits
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 27. März 2020
    "Avengers 3", "Conjuring" & Co.: So sprecht ihr diese Filmtitel richtig aus
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 20. April 2018
    Wie spricht man „Avengers“ richtig aus? Und wie ist die korrekte Aussprache von „Predator“? Auch wir bei FILMSTARTS sind...
    Casting, Stunts und Synchronsprecher: Sieben Oscar-Kategorien, die es unbedingt auch noch geben sollte
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 20. Februar 2015
    Wenn am Sonntag die Academy Awards vergeben werden, dann schauen viele Berufsgruppen wieder in die Röhre. Deshalb präsentieren...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top