Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Galapagos Affair: Satan Came To Eden
     The Galapagos Affair: Satan Came To Eden
    10. Februar 2014 / 2 Std. 00 Min. / Dokumentation, Biografie, Gericht, Historie, Thriller
    Von Daniel Geller, Dayna Goldfine
    Mit Cate Blanchett, Sebastian Koch, Thomas Kretschmann
    Produktionsländer USA, Deutschland, Ecuador, Norwegen
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Der Berliner Arzt Friedrich Ritter und seine Geliebte Dore Strauch wandern auf der Flucht vor den Restriktionen der westlichen Gesellschaft in den 1930er Jahren auf die Galapagosinseln aus. Nachdem die deutsche Presse von der Geschichte erfährt und darüber berichtet, ziehen mehrere Nachahmer auf die Insel, die damals noch fast unberührte Natur war. Friedrich Ritter und Dore Strauch sehen sich plötzlich mit der Schweizer Familie Robinson und einer schießwütigen Wienerin konfrontiert, mehrere schwierige Persönlichkeiten prallen aufeinander. Plötzlich verschwinden einige Inselbewohner – ein Mordverdacht kommt auf. Dabei gehen die Aussagen der Inselbewohner drastisch auseinander und bis heute ist nicht geklärt, was damals tatsächlich passierte.

    Die Dokumentarfilmer Dayna Goldfine und Dan Geller greifen bei "The Galapagos Affair" auf Heimvideos der Pioniere zurück und ergänzen sie mit den Erinnerungen der noch lebenden Beteiligten.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    The Galapagos Affair: Satan Came To Eden
    Von Gregor Torinus
    Die Mitglieder der kalifornischen Rock-Band Red Hot Chili Peppers, die es bei ihren Welttourneen auch immer wieder an sehr abgelegte Orte verschlägt, sagten mal über die Reiselust der Deutschen, egal wo sie hinkommen, die Deutschen seien bereits da. Die Dokumentation „The Galapagos Affair: Satan Came To Eden“ von Dayna Goldfine und Dan Geller scheint diese Einschätzung zu bestätigen. Die Regisseure zeigen, dass die ersten Menschen, die Anfang des 20. Jahrhunderts auf die kleine Galapagos-Insel Floreana gezogen sind, ebenfalls Deutsche waren. Die Auseinandersetzungen, die sie dort untereinander hatten, waren wesentlich ernsterer Natur, als der heutige Streit um den besten Platz am Strand oder an der Bar. So entwickelt sich diese Dokumentation, in der mittels von durch Hollywoodstars vorgetragenen Briefen und Aufzeichnungen dem Schicksal der Einwanderer auf den Grund gegangen wird, am Ende...
    Die ganze Kritik lesen
    The Galapagos Affair: Satan Came To Eden Trailer OV 2:01
    The Galapagos Affair: Satan Came To Eden Trailer OV
    383 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    21 Bilder

    Wissenswertes

    VoD-Veröffentlichung in Deutschland am 2. Juni 2014

    Die Krimi-Dokumentation ist in Deutschland als Digital Release ab dem 2. Juni 2014 via iTunes verfügbar.

    Aktuelles

    Berlinale 2014: Die Kritiken der FILMSTARTS-Redaktion
    NEWS - Festivals & Preise
    Donnerstag, 6. Februar 2014
    Berlinale 2014: Dominik Grafs "Die geliebten Schwestern" und weitere erste Wettbewerbstitel bekannt
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 17. Dezember 2013
    Nachdem bereits feststand, dass Wes Andersons "Grand Budapest Hotel" die Berlinale 2014 eröffnen wird und George Clooneys...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top