Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Into The Forest
     Into The Forest
    17. Februar 2017 auf DVD / 1 Std. 41 Min. / Thriller, Drama
    Von Patricia Rozema
    Mit Ellen Page, Evan Rachel Wood, Max Minghella
    Produktionsland Kanada
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 23 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Kein Strom, kein Wasser, kein Handysignal: In der nahen Zukunft geht es für die beiden Schwestern Nell (Ellen Page) und Eva (Evan Rachel Wood) in der Wildnis Nordkaliforniens nur um eine Sache - das nackte Überleben. Nachdem die Gesellschaft zusammengebrochen ist, flüchteten sie sich in eine verlassene Unterkunft im Wald. Als die Vorräte der beiden eines Tages schließlich zur Neige gehen, wird ihr Zusammenhalt wichtiger denn je. Als sie schließlich das Gerücht aufschnappen, dass die Erde am Rande einer globalen Apokalypse steht, beginnt ein erbitterter Kampf gegen ungebetene Gäste, ausbrechende Krankheiten, extremes Hungergefühl und niederschmetternde Einsamkeit.

    Für „Into The Forest“ griff Regisseurin Patricia Rozema auf den gleichnamigen Roman zurück, der 1996 erschien und von Jean Hegland geschrieben wurde.
    Originaltitel

    Into the Forest

    Verleiher capelight pictures
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Into the Forest
    Into the Forest (DVD)
    Neu ab 5.19 €
    Into the Forest
    Into the Forest (Blu-ray)
    Neu ab 7.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Into The Forest
    Von David Herger
    Großes Kino auf engem Raum – wie das richtig geht, haben erst dieses Jahr zwei gänzlich gegensätzliche Filme gezeigt: das oscarprämierte Entführungsdrama „Raum“ (Oscar für Brie Larson) und der klaustrophobische Sci-Fi-Thriller „10 Cloverfield Lane“. Ein wenig von beidem will nun die Romanverfilmung „Into The Forest“ sein, überzeugt aber trotz löblicher Ansätze schlussendlich weder als stimmige Charakterstudie noch als spannender Thriller. Die kanadische Regisseurin Patricia Rozema („Mansfield Park“) will mit ihrem Mix aus kammerspielartigem Drama und postapokalyptischem Thriller zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, doch ihr ambitioniertes Vorhaben scheitert am mangelnden Fokus der Erzählung und zwei Protagonistinnen, die trotz zweier leidenschaftlich aufspielenden Schauspielerinnen keine nachvollziehbare Entwicklung durchmachen. In der nahen Zukunft leben Eva (Evan Rachel Wood) und N...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Into The Forest Trailer DF 1:34
    Into The Forest Trailer DF
    1 401 Wiedergaben
    Into The Forest Trailer (2) OV 1:39
    1 528 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ellen Page
    Rolle: Nell
    Evan Rachel Wood
    Rolle: Eva
    Max Minghella
    Rolle: Eli
    Michael Eklund
    Rolle: Stan
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Michael S.
    Michael S.

    User folgen 11 Follower Lies die 365 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 17. März 2017
    An guten Schauspielern mangelt es "Into the Forest" schonmal nicht. Evan Rachel Wood verleiht ihrer Eva eine tänzerische Besessenheit, wie man sie zuletzt bei Sarah Hay in "Flesh and Bone" gesehen hat und auch Ellen Page stattet ihre Figur mit einigen guten Seiten aus. Allerdings soll die Story, so wie sie ist, wohl mehr oder weniger für sich sprechen. Keine Frage, die beiden Schwestern bekommen die Härte der Postapokalypse spätestens nach ...
    Mehr erfahren
    Marcel P.
    Marcel P.

    User folgen 5 Follower Lies die 251 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 23. Februar 2017
    Ellen Page und Evan Rachel Wood liefern eine Top Leistung ab. Ich habe ihnen jede Szene abgenommen. Die Ausgangslage in der die Welt ohne jegliche Technik auskommen muss und sich auf Grundlegendes besinnen sollte ist interessant. Der Film bietet weder große Action noch einen hohen Spannungsbogen. Aber das braucht er nicht. Man ist permanent dabei zu überlegen wie man sich selbst verhalten würde. Das schafft auch nicht jeder Film.
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 17. März 2017
    Im ersten Drittel hat der Film mich neugierig gemacht. Dann flachte die Story leider immer weiter ab und es kam bis auf das was man me ein oder weniger als Mindestmaß gesehen hat, als maximales Ergebnis. 2 Mädls im Wald ohne Strom. Der Satz beschreibt den kompletten Inhalt des Films. Geht bitte komplett ohne Erwartungen an den Film heran, alles andere wird sonst unterboten. Keine Frage das was man sieht ist teilweise ergreifend und gut ...
    Mehr erfahren
    Inglourious Filmgeeks
    Inglourious Filmgeeks

    User folgen Lies die 134 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 27. Februar 2017
    [...] Into the Forest hat tolle ruhige Bilder, mit einer Vergewaltigung sogar eine ziemlich ekelerregende und bedrückende Sequenz zu bieten, aber die Narration plätschert so gediegen vor sich hin und findet ein plötzliches Ende, dass sich erneut nur ein normales Schulterzucken entlädt. Und das, obwohl es eigentlich toll ist, dass ein bedächtiges Charakterdrama den effekthascherischen Bildern vorgezogen wird. Was Into the Forest letztendlich ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Erster Trailer zum Sci-Fi-Drama "Into The Forest": Ellen Page und Evan Rachel Wood versuchen, einen Blackout zu überleben
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 12. Mai 2016
    Die nahe Zukunft: Eva (Evan Rachel Wood) und Nell (Ellen Page) leben im nordkalifornischen Wald, als ein Blackout das Ende...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top