Mein FILMSTARTS
Willkommen in Marwen
Willkommen in Marwen
Starttermin 28. März 2019 (1 Std. 56 Min.)
Mit Steve Carell, Leslie Mann, Diane Kruger mehr
Genre Drama
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
3,0 3 Kritiken
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Nachdem der talentierte Maler Mark Hogenkamp (Steve Carell) von fünf Hooligans verprügelt wurde, liegt er tagelang im Koma. Als er wiedererwacht, muss er nicht nur das Essen, Gehen oder Schreiben wieder lernen, darüber hinaus hat er auch keinerlei Erinnerung mehr an sein Leben vor dem folgenschweren Zwischenfall. Es ist nichts mehr so, wie es einmal war. Um mit seinem Trauma umzugehen, entwickelt er schließlich eine ganz eigene Form der Therapie: Er baut in seinem Garten ein Modell eines belgischen Dorfes aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs nach, in dessen Welt er sich von nun an regelmäßig flüchtet. Darüber hinaus entwirft er auch zahlreiche Figuren, Puppen, die auf vertrauten Menschen aus Marks Leben basieren und das Dorf bewohnen. Gemeinsam mit ihnen erlebt er jede Menge wilde Abenteuer – doch je weiter er in die Welt seines Fantasiedorfs „Marwen“ eintaucht, desto mehr entfernt er sich von der Realität.
Originaltitel

Welcome to Marwen

Verleiher Universal Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2018
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Inspiriert von Marwencol
Sprachen Englisch, Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Willkommen in Marwen

Weltkriegs-Puppen als Beruhigungs-Therapie

Von Antje Wessels
18 Jahre ist es her, dass der damals 38-jährige Mark Hogancamp von fünf zum Teil rechtsradikalen Teenagern auf offener Straße ins Koma geprügelt wurde. Allerdings war es wohl gar nicht in erster Linie diese Tat, sondern die Art und Weise, auf die Hogancamp das Geschehene verarbeitet, die den Regisseur Jeff Malmberg 2010 zu seiner vielfach preisgekrönten Dokumentation „Marwencol“ inspirierte: Um seine motorischen Fähigkeiten wiederzuerlangen und mit dem psychischen Trauma des Angriffes umzugehen, begann Hogancamp damit, in seinem Garten das Miniaturmodell eines belgischen Dorfes zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges zu bauen und mithilfe von nach realen Vorbildern designten Puppen fiktive Kriegsabenteuer durchzuspielen. Die dabei von ihm geschossenen Fotos erregten später sogar die Aufmerksamkeit der New Yorker Kunstwelt, weshalb ihm die One Mile Gallery in Kingston schließlich sogar eine eig...
Die ganze Kritik lesen
Willkommen in Marwen Trailer DF 2:25
Willkommen in Marwen Trailer DF
1 910 Wiedergaben
Willkommen in Marwen Trailer (2) OV 2:31
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Steve Carell
Rolle: Mark Hogancamp/Captain Hogie
Leslie Mann
Rolle: Nicol
Diane Kruger
Rolle: Deja Thoris
Merritt Wever
Rolle: Roberta
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • The Hollywood Reporter
  • Empire UK
  • Variety

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

3 Pressekritiken

Bilder

21 Bilder

Aktuelles

Im Puppendorf gegen die Nazis: Neuer Trailer zu "Willkommen in Marwen" mit Steve Carell
NEWS - Videos
Freitag, 20. Juli 2018
In „Willkommen in Marwen“ zieht sich Steve Carell nach einem Schicksalsschlag in eine von ihm erschaffene Puppenwelt zurück....
Steve Carell im Krieg mit Nazi-Puppen: Erster Trailer zu "Welcome To Marwen"
NEWS - Videos
Donnerstag, 21. Juni 2018
In „Welcome To Marwen“ flüchtet sich Steve Carell in eine von ihm geschaffene Puppenwelt und verarbeitet so ein traumatisches...
4 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top