Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Melodys Baby
    Durchschnitts-Wertung
    3,1
    2 Wertungen - 1 Kritik
    Verteilung von 1 Kritik per note
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Melodys Baby ?

    1 User-Kritik

    Sophie U.
    Sophie U.

    User folgen Lies die 10 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 27. September 2016
    „Melodys Baby“ hat sehr schön die Gegensätze zweier Frauen ausgearbeitet: die eine süß und lieb, jedoch jung und unerfahren, sie weiß nicht so recht, wo sie im Leben steht; die andere eher der Typ stark und erfolgreich. Und doch merkt man während des Films, dass beide Frauen eine bestimmte Besonderheit haben: sie beide fühlen diesen Mutterinstinkt, der einfach evolutionär bedingt ist und der womöglich tief im Inneren einer jeden Frau schlummert. Schön war es auch zu sehen, wie beide Frauen sich einander gut tun: Melody schafft es, endlich einen Sinn in ihrem Leben zu finden, der so ganz anders aussieht als sie in sich vorgestellt hatte; und Emily lernt, loszulassen und den Moment zu genießen, der einem gegeben ist. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Art Hassliebe, die sich durch den ganzen Film hindurchzieht und somit auch eine durchgehende Dynamik erzeugt. Ein ganz anderer, aber ebenso positiver Aspekt war, dass (speziell am Anfang des Films) in vielen Szenen kaum ein Wort gesprochen wurde, und man doch genau wusste, was in den Köpfen der Figuren genau in diesem Moment vorgeht. Zudem werden sehr viele ethische Fragen rund um das Thema Kinderwunsch aufgeworfen und in Ansätzen auch Lösungsmöglichkeiten angeboten. Ab wann ist ein Lebewesen ein Lebewesen? Für welches Leben sollte man sich im Zweifelsfall entscheiden, bzw. wie kann man dies überhaupt tun? Kann man ein Leben wirklich verkaufen? Was passiert, wenn Kinder keine Eltern mehr haben? „Melodys Baby“ ist eine wunderbare Erzählung darüber, wie das Leben manchmal so läuft und was das Wunder des Lebens für Wünsche, Probleme, Träume, Enttäuschungen und Überraschungen mit sich bringt.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top