Mein FILMSTARTS
    Der Samurai
    Der Samurai
    Starttermin 30. Oktober 2014 (1 Std. 19 Min.)
    Mit Michel Diercks, Pit Bukowski, Uwe Preuss mehr
    Genres Fantasy, Horror, Thriller
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 3 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Der junge Polizist Jakob Wolski (Michel Diercks) lebt in einem kleinen brandenburgischen Dorf, nahe der Grenze zu Polen. Seine Eltern sind bereits verstorben. Jakob kümmert sich nach der Arbeit noch um seine alte Großmutter und führt sonst ein eher introvertiertes Leben als Außenseiter fernab der Dorfjugend, die sich über ihn lustig macht. Eines Tages versucht er die Fährte eines Wolfs aufzuspüren, der in den Wäldern umherschweift und sich ab und zu den Dorfbewohnern zeigt. Doch im Wald findet er etwas gänzlich Anderes als erwartet: einen verwilderten, mageren Mann (Pit Bukowski) in einem Kleid, der in der Hand ein japanisches Samuraischwert trägt. Als der "Samurai" Jakob einlädt, sich ihm anzuschließen und die kleine Gemeinde unsicher zu machen, macht Jakob es sich zur Aufgabe, den offensichtlich Wahnsinnigen aufzuhalten. Doch dann muss er feststellen, dass ihn etwas mit dem Fremden verbindet...
    Verleiher Salzgeber & Company Medien
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Der Samurai
    Der Samurai (DVD)
    Neu ab 12.53 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Der Samurai
    Von Christian Horn
    Der surreale Thriller „Der Samurai“ feierte als sogenanntes „Midnight Movie“ auf der 64. Berlinale seine Premiere, also in einer Programmsparte, die für Filme gedacht ist, die dem Genrekino frönen. Bei „Der Samurai“, dem dffb-Abschlussfilm von Till Kleinert, kann man diesen Befund sogar weitertreiben. Der junge Regisseur beweist eine starke, ungezügelte Lust am Genre, was im Kontext der deutschen Kinolandschaft, deren Fördersysteme und Verleiher kaum Interesse an Genrefilmen zeigen, durchaus beachtlich ist. Und die Mission gelingt: „Der Samurai“ ist ein Film aus Fleisch und Blut, der von einem unbedingten Stilwillen lebt, stets spannend bleibt und nach ganz eigenen Spielregeln funktioniert. Ein kleines Dorf irgendwo in Brandenburg, unweit der polnischen Grenze: Hier lebt der junge Polizist Jakob Wolski (Michel Diercks), der sich nach Dienstschluss um seine Großmutter kümmert. Als zauder...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Der Samurai Trailer DF 1:42
    Der Samurai Trailer DF
    5 785 Wiedergaben
    Der Samurai Trailer (2) DF 1:34
    143 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michel Diercks
    Rolle: Jakob Wolski
    Pit Bukowski
    Rolle: Der Samurai
    Uwe Preuss
    Rolle: Horvath
    Kaja Blachnik
    Rolle: Karo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    11 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top