Mein FILMSTARTS
    In gefährlicher Nähe
    20 ähnliche Filme für "In gefährlicher Nähe"
    • Cloud Atlas

      Cloud Atlas

      15. November 2012 / 2 Std. 45 Min. / Drama, Sci-Fi, Thriller
      Von Lana Wachowski, Tom Tykwer, Lilly Wachowski
      Mit Tom Hanks, Halle Berry, Jim Broadbent
      Ein alter Mann, genannt Zachry (Tom Hanks), erzählt einer Gruppe, die um ein Lagerfeuer herumsitzt, eine lange Geschichte. Diese beschäftigt sich mit den Figuren aus ganz unterschiedlichen Zeitepochen und dennoch sind deren Schicksale allesamt miteinander verknüpft: Ein gebrechlicher Doktor (Hanks) trifft im Jahre 1849 auf einen Anwalt (Jim Sturgess) und einen ausgebrochenen Sklaven (David Gyasi); zwei Komponisten (Jim Broadbent, Ben Wishaw) konkurrieren 1936 miteinander in Cambridge; um 1970 nimmt es eine Journalistin (Halle Barry) mit dem Chef eines Kernkraftwerks (Hugh Grant) auf; 2012 muss ein vom Glück verlassener Buchverleger mit seinem Leben zurechtkommen (Broadbent); 2144 kommt es in „Neo Seoul“ zu einer Affäre zwischen einer Sklavenarbeiterin (DoonaBae) und einem Rebell (Sturgess), der ihr das Leben gerettet hat, und im 24. Jahrhundert verbündet sich schließlich Zachry mit einer reisenden Forscherin (Berry) auf der Suche nach einer bahnbrechenden, alles verändernden Entdeckung... Basiert auf David Mitchells drittem Roman, der 2006 in Deutschland unter dem Titel „Der Wolkenatlas“ veröffentlicht wurde.
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Unknown Identity

      Unknown Identity

      3. März 2011 / 1 Std. 50 Min. / Thriller, Action
      Von Jaume Collet-Serra
      Mit Liam Neeson, Diane Kruger, January Jones
      Dr. Martin Harris (Liam Neeson) ist unterwegs nach Berlin, um einen Vortrag auf einem Biotechnologie-Kongress zu halten. Bevor er allerdings im Hotel Adlon einchecken kann, wird er in einen schweren Autounfall verwickelt und erwacht Tage später in einem Krankenhaus. Doch damit beginnen seine Probleme erst. Seine Frau (January Jones) scheint ihn nicht länger zu kennen, dann taucht auch noch ein anderer Mann (Aidan Quinn) an ihrer Seite auf – und gibt sich als Martin Harris aus. Gemeinsam mit der Unfallfahrerin Gina (Diane Kruger) taucht der verzweifelte Akademiker unter und nimmt den Kampf um sein altes Leben auf. Tatkräftige Unterstützung erhält er dabei ausgerechnet von einem immernoch linientreuen Ex-Stasi-Spitzel namens Jürgen (Bruno Ganz)...
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Die Sieger

      Die Sieger

      22. September 1994 / 2 Std. 14 Min. / Krimi, Action, Drama
      Von Dominik Graf
      Mit Herbert Knaup, Meret Becker, Heinz Hoenig
      Die Polizeihauptmeister Karl Simon (Herbert Knaup) und Bernd Helmer (Heinz Hoenig) gehören einem Sondereinsatzkommando der Düsseldorfer Polizei an. Bei einem Einsatz kann einer der drei Verdächtigen entkommen. Simon vermutet, dass es sich dabei um seinen Ex-Kollegen Heinz Schaefer (Hannes Jaenicke) handelt.
      User-Wertung
      2,9
    • Dame, König, As, Spion

      Dame, König, As, Spion

      2. Februar 2012 / 2 Std. 02 Min. / Spionage, Thriller
      Von Tomas Alfredson
      Mit Gary Oldman, Mark Strong, John Hurt
      Anfang der 1970er Jahre - mitten im Kalten Krieg sieht sich Topspion George Smiley (Gary Oldman) mit einem verzwickten und gefährlichen Auftrag konfrontiert. Der britische Geheimdienstchef, den alle nur unter dem Namen Control (John Hurt) kennen, vermutet einen sowjetischen Doppelagenten in den eigenen Reihen und schickt den Agenten Jim Prideaux (Mark Strong) in geheimer Mission nach Budapest. Ein ungarischer General soll bereit sein, die Identität des Verräters zu enthüllen. Doch die Aktion schlägt fehl und Control wird entmachtet. Nur dessen rechte Hand George Smiley geht der Sache gemeinsam mit dem jungen Peter Guillam (Benedict Cumberbatch) weiter nach und verfolgt den verräterischen Insider quer durch Osteuropa. Der Schlüssel scheint beim Agenten Ricki Tarr (Tom Hardy) und dessen russischer Geliebten zu liegen, die die Identität des Maulwurfs kennt.
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Nachtzug nach Lissabon

      Nachtzug nach Lissabon

      7. März 2013 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Romanze, Thriller
      Von Bille August
      Mit Jeremy Irons, Bruno Ganz, Lena Olin
      Raimund Gregorius (Jeremy Irons) ist ein alternder Schweizer Professor der alten Sprachen, sein Leben ist im langweiligen Alltagstrott festgefahren. Nach einer Begegnung mit einer wunderschönen portugiesischen Frau (Lena Olin) kündigt Gregorius seine Arbeit und geht nach Lissabon. Dort stolpert er über das Buch eines sehr interessanten portugiesischen Autors, ehemaligem Arzt und Poet. Der Autor hat viel erlebt, kämpfte bereits gegen den portugiesischen Diktator Antonio de Oliviera Salazar. Gregorius ist beeindruckt vom aufregenden Leben des Schriftsteller. Alsbald vertieft er sich zunehmend in seine Recherche, um mehr über das Schicksal des Autors herauszufinden. Auf seiner Suche geht Gregorius jedem Hinweis nach, der sich ihm bietet, um den Aufenthaltsort des Mannes ausfindig zu machen. Dabei stößt er auf seiner Suche in die Reiche der Geschichte, Medizin und Liebe vor. Gregorius erkundet dabei auch sich selbst und erfährt mehr über die wahre Bedeutung seines Lebens.
      Pressekritiken
      1,8
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • Antikörper

      Antikörper

      7. Juli 2005 / 2 Std. 07 Min. / Thriller, Drama
      Von Christian Alvart
      Mit Norman Reedus, Wotan Wilke Möhring, Heinz Hoenig
      In einem Berliner Hinterhaus wird der Serienkiller Gabriel Engel (André Hennicke) von einer Spezialeinheit überwältigt. Der erfahrene Kommissar Seiler (Heinz Hoenig) lässt sich für seinen Erfolg überschwänglich feiern. Doch das Grauen beginnt erst noch. Auch im Heimatdorf des Polizisten Michael Martens (Wotan Wilke Möhring) wurde ein kleines Mädchen bestialisch ermordet. Martens reist nach Berlin, um dem gefangenen Psychokiller ein Geständnis abzuringen. Engel behauptet jedoch glaubhaft, dass er den Mord gar nicht begangen hat, wohl aber wichtige Informationen liefern kann, die zum wahren Mörder führen. Martens lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein, bei dem bald schon nicht mehr klar ist, wer die Oberhand besitzt. Denn Engel ist ein hervorragender Manipulator, der mir allen wassern gewaschen ist.
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,0
    • Anonymus

      Anonymus

      10. November 2011 / 2 Std. 18 Min. / Thriller, Historie, Drama
      Von Roland Emmerich
      Mit Rhys Ifans, Vanessa Redgrave, Joely Richardson
      Während Queen Elizabeth (Vanessa Redgrave) England seit Jahrzehnten regiert, reift wie aus dem Nichts der Schauspieler William Shakespeare (Rafe Spall) zum beliebtesten Autor, der wie kein anderer in seinen Stücken die menschliche Natur wie auch die Situation im Land widerspiegeln kann. Dabei ist der eigentliche Verfasser der Werke der Earl of Oxford (Rhys Ifans)- zugleich auch Erzfeind von Elizabeths intrigantem Berater (David Thewlis). Aufgrund seiner hohen Stellung darf sich Oxford nicht als Verfasser preisgeben. Und dies sollte nicht die einzige Tragödie in seinem Leben bleiben.
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Lost Place

      Lost Place

      19. September 2013 / 1 Std. 41 Min. / Thriller, Horror
      Von Thorsten Klein
      Mit François Goeske, Jytte-Merle Böhrnsen, Pit Bukowski
      Der 17-jährige Daniel (François Goeske) lernt in einem Internetchat die gleichaltrige Elli (Jytte-Merle Böhrnsen) kennen. Beide begeistern sich für Geocaching, eine Art elektronischer Schatzsuche, bei der man Rätsel lösen und mit Hilfe eines GPS-Gerätes Koordinaten ermitteln muss, die den Weg zu einem "Schatz" weisen. Zur ersten gemeinsamen Schatzsuche bringt Daniel seinen Kumpel Thomas (Pit Bukowski) mit. Elli hat ihre Smartphone-fixierte Freundin Jessica (Josefine Preuß) an ihrer Seite. Ihre Schatzsuche führt die vier Teenager in den scheinbar endlosen Pfälzer Wald. Doch der idyllische Herbsttag findet ein abruptes Ende, als ein mysteriöser Mann (Anatole Taubman) im Strahlenschutzanzug auftaucht. Seinen Warnungen vor einer unsichtbaren Gefahr in diesem Teil der Wälder wollen die vier keinen Glauben schenken. Erst als Jessica plötzlich verschwindet, eskaliert die Situation. Ob der zwielichtige Mann hinter Jessicas Verschwinden steckt oder ob noch eine weitaus größere Bedrohung existiert, wissen die Freunde nicht. Entgegen der Warnungen machen sich die Jugendlichen auf die Suche nach ihrer Freundin und stoßen in den Tiefen des Waldes auf eine ehemalige geheime Militäranlage, aus deren Mitte sich ein gewaltiger Funkturm in pulsierendem Licht erhebt...
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Die Vierte Macht

      Die Vierte Macht

      8. März 2012 / 1 Std. 55 Min. / Thriller
      Von Dennis Gansel
      Mit Moritz Bleibtreu, Rade Serbedzija, Max Riemelt
      Für den Berliner Szenejournalist Paul Jensen (Moritz Bleibtreu) läuft derzeit wenig nach Plan. Um seiner Lebenskrise zu entkommen flieh er nach Russland und arbeitet fortan bei dem russischen Boulevard-Magazin seines früheren Mentors Alexej Onjegin (Rade Serbedzija). Er Soll dem Magazin wieder neues Leben einhauchen und die Verkaufszahlen ankurbeln, was Paul auch schon bald gelingt. Und auch Pauls Einstellung zum Leben wird langsam immer besser, es dauert nicht lange bis seine Zeit in Russland einer einzigen großen Party gleicht. Erst die Bekanntschaft mit der geheimnisvollen Katja (Kasia Smutniak) soll dieses Hoch schlagartig beenden. Paul hat plötzlich nur noch Augen für die schöne Russin und laciert ihr zuliebe einen politisch motivierten Nachruf in seinem Magazin. Als Katja dann auch noch bei einem Bombenanschlag ums Leben kommt und Paul plötzlich wegen Terrorismusvorwürfen in einem russischen Gefängnis landet, beginnt sein Leben immer mehr alptraumhafte Züge anzunehmen. Zwar holt ihn Alexej aus dem Knast, doch ist der Journalist jetzt nirgendwo mehr sicher und befindet sich von nun an auf der Flucht durch die gnadenlose russische Metropole.
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Das Parfum

      Das Parfum

      14. September 2006 / 2 Std. 27 Min. / Drama, Thriller
      Von Tom Tykwer
      Mit Ben Whishaw, Dustin Hoffman, Alan Rickman
      Jean-Baptiste Grenouille (Ben Whishaw) besitzt ein Ausnahmetalent. Er hat die beste Nase Frankreichs und kann Millionen von Gerüchen meilenweit erschnuppern. Als ihn eines Tages der Parfumeur Giuseppe Baldini (Dustin Hoffman) entdeckt und zum Gesellen macht, geht für Grenouille ein Traum in Erfüllung. Er lernt das Handwerk des Parfumeurs, muss aber schnell feststellen, dass die Mittel von Baldini beschränkt sind. Er geht also in eine große Stadt, um eine besondere Technik erlernen zu können, mit der man sämtliche Düfte festhalten kann. Seine Arbeit nimmt eine dunkle Wendung, als er sich für die Gerüche von Menschen zu interessieren beginnt...
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat

      Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat

      22. Januar 2009 / 1 Std. 50 Min. / Historie, Drama, Thriller
      Von Bryan Singer
      Mit Tom Cruise, Carice Van Houten, Bill Nighy
      Nachdem er von der Front in Nordafrika verletzt nach Deutschland zurückgekehrt ist, schließt sich Claus Schenk Graf von Stauffenberg (Tom Cruise) einer Gruppe ranghoher Offiziere an, die planen, Adolf Hitler (David Bamber) zu töten. Unter der Federführung Stauffenbergs wird ein vielversprechender, aber riskanter Plan ausgeheckt: Würde man nur Hitler auslöschen, wäre damit das Naziregime noch lange nicht besiegt. Deshalb soll nicht nur ein Bombenattentat auf Hitler verübt, sondern zugleich auch die Kontrolle über das Militär gewonnen werden. Doch am 20. Juli 1944 geht einiges schief - Hitler überlebt den Anschlag. Stauffenberg und seine Kameraden gehen aber weiterhin davon aus, dass der Führer das Zeitliche gesegnet hat. Sie verbreiten überall die Nachricht vom Tod des Diktators, während dieser ohne Möglichkeit zur Kommunikation in seinem Führerhauptquartier, der Wolfsschlucht, festsitzt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Twisted - Der erste Verdacht

      Twisted - Der erste Verdacht

      20. Mai 2004 / 1 Std. 37 Min. / Thriller, Krimi
      Von Philip Kaufman
      Mit Ashley Judd, Samuel L. Jackson, Andy Garcia
      Jessica Shepard (Ashley Judd) ist eine aufstrebende Profilerin bei der Polizei in San Francisco. Gerade erst hat sie einen großen Fall gelöst, was ihren Mentor und Vorgesetzten John Mills (Samuel L. Jackson) sehr stolz gemacht hat. Seit ihr Vater gestorben ist, ist Mills, der jahrelang der Partner ihres Vaters gewesen ist, so etwas wie eine Leit-Figur für die junge Frau. Doch nun wird sie auf einen neuen und überaus mysteriösen Fall angesetzt. Mit ihrem neuen Partner Mike Delmarco (Andy Garcia) wird sie auf einen Serien-Mörder angesetzt. Als sie dir Opfer näher untersuchen, muss Jessica eine böse Überraschung erleben, denn mit allen Toten hatte sie einen One-Night-Stand. Daraufhin flüchtet sich die junge Frau in alte Alkohol-Probleme und neue Männergeschichten, was ihr bei der Aufklärung der Taten eher hinderlich im Weg steht. Ganz im Gegenteil, durch ihre nächtlichen Ausflüchte, beginnt sie paranoide Gedanken zu entwickeln...
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      1,5
      Zum Trailer
    • Reasonable Doubt

      Reasonable Doubt

      17. April 2014 / 1 Std. 36 Min. / Thriller, Krimi
      Von Peter Howitt
      Mit Dominic Cooper, Samuel L. Jackson, Gloria Reuben
      Um seine aufstrebende Karriere als Anwalt nicht zu gefährden, begeht Mitch Brockden (Dominic Cooper) Fahrerflucht, nachdem er einen Mann auf den Straßen einer verschneiten Großstadt überfahren hat. Da die Polizei nun wegen Mordes in dem Fall ermittelt, klagt Mitch den angeblichen Serienmörder Clinton Davis (Samuel L. Jackson) an, in dessen Auto die Leiche gefunden wurde. Dieser streitet die Tat jedoch ab und wird aus Mangel an Beweisen wieder freigelassen. Allmählich dringt zu Mitch durch, dass Davis ihn bei dem Unfall in der Tatnacht beobachtet hat. Da Mitch weiterhin darauf beharrt, dass der Mörder zu Unrecht auf freiem Fuß ist, beginnt Davis, ihm Morde anzuhängen und droht damit, seine Frau Rachel (Erin Karpluk) umzubringen, sollte er nicht die Nachforschungen gegen ihn einstellen.
      Pressekritiken
      1,3
      User-Wertung
      3,2
      Zum Trailer
    • Der Ghostwriter

      Der Ghostwriter

      18. Februar 2010 / 2 Std. 08 Min. / Thriller
      Von Roman Polanski
      Mit Ewan McGregor, Pierce Brosnan, Kim Cattrall
      Als ehemaliger britischer Premierminister braucht Adam Lang (Pierce Brosnan) freilich auch einen Biographen. Das heißt: Er braucht einen neuen Biographen. Der letzte wurde ermordet an die US-Ostküste gespült, nicht weit vom Refugium des Polit-Rentners, einer Insel namens Martha’s Vinyard. Doch davon weiß der Neue (Ewan McGregor) nichts, als er seinen Autorenvertrag unterzeichnet. Zu spät werden ihm das Ausmaß der Korruption und die Komplexität intriganter Verflechtungen bewusst, zu deren schriftstellerischer Schönfärbung er angetreten ist. Und dass er Langs Ehefrau Ruth (Olivia Williams) immer näher kommt, macht seine Situation nicht ungefährlicher...
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Das perfekte Verbrechen

      Das perfekte Verbrechen

      17. Mai 2007 / 1 Std. 48 Min. / Thriller
      Von Gregory Hoblit
      Mit Anthony Hopkins, Ryan Gosling, David Strathairn
      Ted Crawford (Anthony Hopkins) ist ein Profi. Sein Typ wird immer dann verlangt, wenn ein Flugzeug abgestürzt ist. Durch Materialanalysen hilft er dabei, die Schwachstellen der jeweiligen Maschine zu entdecken. Ähnlich dominant ist der reiche Crawford auch im Privatleben. Als er entdeckt, dass seine wesentlich jüngere Frau Jennifer (Embeth Davidtz) eine Affäre mit dem Polizisten Rob Nunally (Billy Burke) hat, schießt er sie eiskalt nieder und ruft die Polizei. Zunächst täuscht Crawford eine Geiselnahme vor, um sich später von dem Geiselverhandler Nunally festnehmen zu lassen. Der junge, ehrgeizige Staatsanwalt Willy Beachum (Ryan Gosling) bekommt den offensichtlich eindeutigen Fall zwischen Tür und Angel von seinem Boss, dem Bezirksstaatsanwalt Joe Lobuto (David Strathairn), aufgedrückt. Die vermeintliche Routineverhandlung vor Gericht endet jedoch im Desaster. Die Tatwaffe ist nicht auffindbar und zudem kommt offiziell heraus, dass Polizist Nunally ein Verhältnis mit der Frau des Angeklagten hatte, die nun im Koma liegt. Staatsanwalt Beachum ist blamiert, weil er völlig uninformiert in den Prozess ging. Seine neue Vorgesetzte Nikki Gardener (Rosamund Pike) stützt ihren Schützling, der seinen Fehler wieder wettmachen will. Von nun liefern sich Beachum und Crawford ein unerbittliches Psychoduell...
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Duplicity - Gemeinsame Geheimsache

      Duplicity - Gemeinsame Geheimsache

      30. April 2009 / 2 Std. 02 Min. / Spionage, Romanze, Thriller
      Von Tony Gilroy
      Mit Julia Roberts, Clive Owen, Tom Wilkinson
      Die ehemalige CIA-Agentin Claire Stenwick (Julia Roberts) und der frühere MI6-Spion Ray Koval (Clive Owens) haben sich aus dem Dienst verabschiedet und widmen sich als Sicherheitsberater dem deutlich profitableren „kalten Krieg" zweier internationaler Konzerne. Die beiden können zwar auf eine heiße Affäre miteinander zurückblicken, doch was sie jetzt zusammenbringt, ist eher die Aussicht auf gigantische Beute als gegenseitiges Vertrauen. Ihr Plan ist es, die beiden Unternehmensbosse (Tom Wilkinson, Paul Giamatti) bei ihrer gnadenlosen Jagd auf eine extrem wertvolle Formel gegeneinander auszuspielen. Dass dabei nichts ganz so ist, wie es auf den ersten Blick scheint, ist genauso klar wie die Tatsache, dass nicht mal Claire und Ray voreinander sicher sind. Doch eins haben die beiden Profis in ihrem gefährlichen Spiel aus Lug und Trug nicht einberechnet - die Liebe...
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • The Ledge - Am Abgrund

      The Ledge - Am Abgrund

      20. Januar 2012 / 1 Std. 41 Min. / Drama, Thriller
      Von Matthew Chapman
      Mit Charlie Hunnam, Liv Tyler, Patrick Wilson
      Auf einem Dach steht Lebemann Gavin („Sons of Anarchy“-Star Charlie Hunnam) – scheinbar bereit zu springen. Polizist Hollis (Terrence Howard) versucht ihn davon abzuhalten, doch Gavin scheint fest entschlossen, denn er muss springen. Der Grund liegt in der jüngeren Vergangenheit, in der Gavin das Nachbarspärchen Joe (Patrick Wilson) und Shauna (Liv Tyler) kennen lernte. Er begann eine Affäre mit Shauna, die von dem fundamentalistischen Christen Joe nicht unbemerkt blieb. Während der gerade selbst in einer Ehekrise steckende Hollis Gavin zu überzeugen versucht, nicht zu springen, erzählt dieser ihm was in den letzten Wochen passiert ist.
      Pressekritiken
      1,4
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      1,5
      Zum Trailer
    • Dark Tide

      Dark Tide

      28. September 2012 / 1 Std. 42 Min. / Thriller, Abenteuer
      Von John Stockwell
      Mit Halle Berry, Olivier Martinez, Luke Tyler
      Kate (Halle Berry) ist eine anerkannte Hai-Expertin und -flüsterin und genießt in ganz Südafrika eine gewisse Reputation auf diesem Gebiet - zumindest bis zu einem Unfall bei einer Exkursion, bei dem ihr Tauchpartner von einem Hai getötet wird. Ein Jahr später bringt es Kate immer noch nicht über sich, wieder in die gefährlichen Gewässer zu tauchen, denn sie gibt sich selbst die Schuld an dem Unglück. Langsam gerät sie jedoch finanziell ins Wanken und die Bank will sogar ihr Boot einziehen. Nun braucht sie dringend einen Plan, um den endgültigen Bankrott abzuwenden - da kommt ihr Ex-Freund Jeff (Olivier Martinez) zu Hilfe. Er schlägt ihr vor, eine exklusive Tauchtour für einen Geschäftsmann zu leiten, der auch bereit wäre, sie fürstlich dafür zu entlohnen. Jeff verrät Kate, dass es dem Unternehmer nach einem riskanten Abenteuer unter Haien sinnt und weckt damit tiefste Zweifel in der erfahrenen Taucherin. Dennoch willigt sie ein, da sie sowohl ihr Boot als auch ihre Existenz retten will, und leitet den Ausflug zur Shark Alley, dem gefährlichsten Hai-Tummelplatz der Welt.
      Pressekritiken
      1,8
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      2,0
      Zum Trailer
    • Die Lügen der Sieger

      Die Lügen der Sieger

      18. Juni 2015 / 1 Std. 53 Min. / Thriller
      Von Christoph Hochhäusler
      Mit Florian David Fitz, Lilith Stangenberg, Horst Kotterba
      Fabian Groys (Florian David Fitz) ist ein angesehener, aber auch hochverschuldeter Journalist bei einem politischen Nachrichtenmagazin. Als seine aktuelle brisante Story über den fragwürdigen Umgang mit Bundeswehr-Veteranen zu scheitern droht, verpasst ihm das einen weiteren Dämpfer. So passt es ihm dann auch gar nicht, dass er die neue Redaktionspraktikantin Nadja (Lilith Stangenberg) betreuen soll. Um sie einfach nur zu beschäftigen, teilt er ihr kurzerhand die vermeintlich banale Aufgabe zu herauszufinden, was es mit dem Sprung eines Mannes in ein Löwengehege auf sich hat. Doch schon bald merken die beiden Journalisten, dass an Nadjas Geschichte nicht nur weit mehr dran ist, sondern dass sie gar mit dem Bundeswehr-Fall zusammenzuhängen scheint. Die weiteren Recherchen führen zu einem Giftmüll-Skandal, der für ordentlich Furore sorgen könnte. Manch hohem Tier in der Chemieindustrie passen die beiden Schnüffler jedoch überhaupt nicht. Und Groys merkt das spätestens dann, als er anonyme Drohungen erhält...
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Tatort: Im Schmerz geboren

      Tatort: Im Schmerz geboren

      12. Oktober 2014 / 1 Std. 30 Min. / Krimi, Thriller
      Von Florian Schwarz
      Mit Ulrich Tukur, Barbara Philipp, Ulrich Matthes
      Felix Murot (Ulrich Tukur) beginnt nach einem mysteriösen Dreifach-Mord mit der Suche nach dem Täter. Die Leichen der drei bewaffneten Männer wurden auf einem verlassenen Bahnsteig gefunden. Auf den Überwachungskameras ist zwar ein Mann zu sehen, der jedoch nicht der Täter ist. Murot erkennt in dem Zeugen seinen ehemaligen besten Freund von der Polizeischule, Richard Harloff (Ulrich Matthes), wieder. Beide waren einst in dieselbe Frau verliebt und lebten mit ihr in einer Dreiecksbeziehung. Eines Tages verschwand Richard Harloff mit der gemeinsamen Herzensdame nach Südamerika, wo er zu einem einflussreichen Kopf des organisierten Verbrechens wurde. Die Indizien verdichten sich, dass die drei Toten vom Bahnhof Teil einer großangelegten Racheaktion Harloffs und seines Sohnes David (Golo Euler) sind, deren Hauptziel Murot ist…
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    Back to Top