Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mademoiselle Hanna und die Kunst Nein zu sagen
     Mademoiselle Hanna und die Kunst Nein zu sagen
    14. Januar 2016 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Drama
    Von Baya Kasmi
    Mit Vimala Pons, Mehdi Djaadi, Agnès Jaoui
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 6 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die 30-jährige Hanna Belkacem (Vimala Pons) ist eine charmante, attraktive Frau, die in Paris ihre Freiheit genießt, während ihr Bruder Hakim (Mehdi Djaadi) sich streng an den Koran hält und mit Frau und Kindern nach wie vor bei seinen Eltern lebt. Eines hat die ganze Familie gemeinsam: Keinem der Angehörigen fällt es leicht, Nein zu sagen. Für Hanna, die in einer Personalabteilung arbeitet, wird das vor allem immer dann zum Problem, wenn sie mal wieder einen Mitarbeiter feuern muss. Ihre Kompensationsstrategie ist ausgefallen – sie schläft mit den Gefeuerten. Doch als sie den freundlichen Arzt Paul (Laurent Capelluto) kennenlernt, erkennt Hanna, dass wahre Liebe keine Gegenleistung braucht. Und plötzlich hat sie auch die Chance, das Verhältnis zu ihrem Bruder Hakim zu verbessern…
    Originaltitel

    Je Suis À Vous Tout De Suite

    Verleiher X Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Mademoiselle Hanna und die Kunst Nein zu sagen
    Von Katharina Granzin
    Dass Komik und Tragik nah beieinanderliegen können, weiß man ja im Prinzip. Aber es grenzt fast an Zauberei, wie leichtfüßig die französisch-algerische Regisseurin Baya Kasmi beides in einen Film integriert, dessen neckischer deutscher Verleihtitel „Mademoiselle Hanna und die Kunst Nein zu sagen“ nicht im Entferntesten ahnen lässt, welche cineastische Wundertüte sich dahinter verbirgt. Familiengeschichte und Liebesfilm, Psychodrama und Multikulti-Komödie, all das steckt in einem einzigen Drehbuch (Autoren: Baya Kasmi, Michel Leclerc), dessen filmische Umsetzung so beschwingt gelingt, dass die mitgelieferte Lebensfreude Zuschauern sowie Protagnisten problemlos über die zahlreichen dunklen Momente hinweghilft. Kasmi erzählt am Beispiel zweier Geschwister, die im Erwachsenenalter diametral verschiedene Lebenswege einschlagen, von Kindheitstraumata, von der Mühsal des Erwachsenwerdens und -s...
    Die ganze Kritik lesen
    Mademoiselle Hanna und die Kunst Nein zu sagen Trailer DF 1:51
    Mademoiselle Hanna und die Kunst Nein zu sagen Trailer DF
    6886 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Vimala Pons
    Rolle: Hanna Belkacem
    Mehdi Djaadi
    Rolle: Dieudonné Belkacem alias Hakim
    Agnès Jaoui
    Rolle: Simone Belkacem
    Ramzy Bedia
    Rolle: M. Belkacem
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    13 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top