Mein FILMSTARTS
    Night Will Fall
    Night Will Fall
    Laufzeit 1 Std. 15 Min.
    Mit Alfred Hitchcock, Sidney Bernstein
    Genre Dokumentation
    Produktionsland Großbritannien
    Pressekritiken
    4,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Im Frühjahr des Jahres 1945 dringen die Alliierten immer weiter in Richtung Berlin vor. Doch was sie in den befreiten Gebieten finden entzieht sich jeglicher Vorstellung: Menschenverachtende Konzentrationslager, die vom Tod bewohnt werden. Amerikaner und Briten beginnen diese unvorstellbaren Taten auch Film aufzunehmen. Einer der Filmemacher ist Meisterregisseur Alfred Hitchcock. Gemeinsam mit Sidney Bernstein hat er Aufnahmen vom unfassbaren Grauen der Lager gemacht, die nun, fast 70 Jahre später, in einer überarbeiteten und restaurierten Version von Regisseur André Singer (Forbidden Rites) neu zusammengesetzt und aufgeführt wird. Dabei ist Singer in den britischen Kriegsarchiven auf bisher verloren geglaubte Filmpassagen gestoßen, die dem Film seine ursprüngliche Struktur zurückgeben. Dabei wird einem bewusst, dass der Schrecken und die Wucht der Bilder nichts von ihrer Wirkung verloren haben.

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alfred Hitchcock
    Rolle: Himself
    Sidney Bernstein
    Rolle: Himself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top