Mein FILMSTARTS
    Auf das Leben!
    Auf das Leben!
    Starttermin 27. November 2014 (1 Std. 31 Min.)
    Mit Hannelore Elsner, Max Riemelt, Sharon Brauner mehr
    Genres Drama, Komödie
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,3 6 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die ältere ehemalige Cabaret-Sängerin Ruth (Hannelore Elsner) steht noch immer mitten im Leben. Erst die Zwangsräumung ihrer Wohnung sowie ihrer Instrumentenwerkstatt nebst folgendem Umzug ins Seniorenheim nehmen ihr die Lust am Leben. Beim Umzug ins Heim lernt sie den 29-jährigen Jonas (Max Riemelt) kennen, der als Möbelpacker arbeitet. Jonas ist schwer krank, lebt seit der Trennung von seiner Freundin in einem Kleinbus und versucht sich mit einem exzessiven Lebensstil von seiner Krankheit abzulenken. Aus der zufälligen Begegnung der beiden entwickelt sich nach und nach eine enge Freundschaft. So unterschiedlich die beiden Menschen auch sind, eint sie die Sehnsucht danach, einen Menschen an ihrer Seite zu haben, der ihnen Halt und neue Zuversicht gibt. Um sich gegenseitig aufzubauen, schrecken sie auch vor ungewöhnlichen Mitteln nicht zurück.

    Basierend auf Stephen Glantz' Roman "Wenn Steine weinen können".
    Verleiher Camino Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Auf das Leben!
    Auf das Leben! (DVD)
    Neu ab 12.90 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Auf das Leben!
    Von Thomas Vorwerk
    Wie schwer die Deutschen an ihrer Vergangenheit tragen, zeigt sich nirgends so deutlich wie in Literatur und Film. Wenn dort ein Blick zurückgeworfen wird, dann geht es nur sehr selten um Wirtschafts- oder Fußballwunder, sondern es kommt zumeist knüppeldicke: zwei Weltkriege samt Naziherrschaft, die Geschichte der DDR und der RAF-Terror wollen schließlich verarbeitet werden. Vieles davon spielt nun auch im neuen Kinofilm von Uwe Janson, der normalerweise im TV- und Comedybereich („Danni Lowinski“) zu Hause ist, eine entscheidende Rolle, insofern ist das fast 80 Jahre Handlungszeit umspannende Drama „Auf das Leben!“ durchaus typisch deutsch. Und es ist eine Familienangelegenheit: Produzentin Alice Brauner widmete den Film ihrer Mutter Maria, von deren Biografie das Schicksal der Protagonistin zum Teil inspiriert ist. Streckenweise wird diese Ruth auch noch von Marias Nichte Sharon Brauner...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Auf das Leben! Trailer DF 1:57
    Auf das Leben! Trailer DF
    2 944 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Hannelore Elsner
    Rolle: Ruth Weintraub
    Max Riemelt
    Rolle: Jonas / Victor
    Sharon Brauner
    Rolle: Ruth Weintraub (jung)
    Aylin Tezel
    Rolle: Emily
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    19 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top