Mein FILMSTARTS
Härte
facebookTweet
Härte
Starttermin 23. April 2015 (1 Std. 29 Min.)
Mit Hanno Koffler, Luise Heyer, Katy Karrenbauer mehr
Genres Drama, Biografie, Dokumentation
Produktionsland Deutschland
Zum Trailer
Pressekritiken
4,0 1 Kritik
User-Wertung
3,26 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
3,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Der junge Andreas wird schon in der jüngsten Kindheit vom Vater (Steffen Bielig) misshandelt und von seiner Mutter (Katy Karrenbauer) jahrelang sexuell missbraucht. Von diesen Gewalt- und Vergewaltigungserfahrungen traumatisiert, rutscht er als junger Mann (Hanno Koffler) in die Kriminalität ab und verdient sein Geld als Zuhälter. Doch damit wird schließlich auch die Polizei auf ihn aufmerksam. Nach einem Gewaltausbruch landet Andreas im Gefängnis, wo es ihm über die Jahre allerdings gelingt, seine Vergangenheit aufzuarbeiten, auch mithilfe seiner treuen Freundin Marion (Luise Heyer). Fortan setzt er alles daran, den Ausstieg aus der Szene zu schaffen und sich gegen das einzusetzen, was er selbst durchleben musste: den Missbrauch von Kindern.

Doku-Fiktion von Rosa von Praunheim, basierend auf der Biografie des deutschen Kampfsportlers und Zuhälters Andreas Marquardt, die letzterer zusammen mit seinem Therapeuten Jürgen Lemke geschrieben hat.
Verleiher missingFilms
Weitere Details
Produktionsjahr 2015
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Härte
Härte (DVD)
Neu ab 14.31 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Härte
Von Christoph Petersen
Heute trainiert Andreas Marquardt in Berlin Kinder im Kampfsport und setzt sich gegen den sexuellen Missbrauch von Minderjährigen ein. Aber der ehemalige Karate-Weltmeister war nicht immer derart vorbildhaft: Als Säugling vom Vater zum Sterben auf dem Balkon ausgesetzt, von der Mutter jahrelang sexuell missbraucht, wurde er später zum millionenschweren Zuhälter und saß schließlich eine achtjährige Haftstraße ab. Nun hat sich mit Rosa von Praunheim ein Filmemacher dieser unglaublichen Lebensgeschichte angenommen, der für trashige Komödien wie „Die Bettwurst“ ebenso bekannt ist wie für provokante Dokumentationen wie „Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt“. Und in seinem Panorama-Beitrag „Härte“ (mit insgesamt 24 Filmen im Berlinale-Programm ist Praunheim alleiniger Rekordhalter) bringt der Regisseur diese beiden Sensibilitäten nun kongenial zusammen: In...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Härte Trailer DF 1:36
Härte Trailer DF
4 197 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Hanno Koffler
Hanno Koffler
Rolle: Andreas Marquardt
Luise Heyer
Luise Heyer
Rolle: Marion Erdmann
Katy Karrenbauer
Katy Karrenbauer
Rolle: Andreas' Mutter
Oliver Sechting
Oliver Sechting
Rolle: Barkeeper
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • epd-Film
1 Pressekritik

User-Kritik

Kinobengel
Hilfreichste positive Kritik

von Kinobengel, am 27/04/2015

3,5gut

Rosa von Praunheim hat sich der 2006 als Buch erschienenen Biografie eines ehemaligen Berliner Zuhälters angenommen und eine... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Härte ?
1 User-Kritik

Bilder

10 Bilder

Aktuelles

Die Kritiken der FILMSTARTS-Redaktion zur Berlinale 2015
NEWS - Berlinale
Dienstag, 3. Februar 2015

Die Kritiken der FILMSTARTS-Redaktion zur Berlinale 2015

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top