Mein FILMSTARTS
    Ab durch den Dschungel
    Ab durch den Dschungel
    Starttermin 7. August 2014 (1 Std. 22 Min.)
    Mit Drake Bell, Joey D'Auria, Jessica DiCicco mehr
    Genres Animation, Abenteuer, Familie
    Produktionsländer Südkorea, Mexiko
    Zum Trailer
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Manu (Originalstimme: Drake Bell) und Sacha (Jessica DiCicco) sind zwei Nasenbären im mexikanischen Dschungel und unendlich verliebt ineinander. Dumm nur, dass Sacha die Tochter des Königs ist und Manu durch seine Ungeschicktheit des Öfteren negativ auffällt. Eines Tages schafft es der Tollpatsch sogar, aus dem Stamm verbannt zu werden! Da bleibt dem Ausgestoßenen nichts anderes übrig, als fortan alleine im Wald zu leben. Doch als Sacha dann von Wilderern gefangengenommen wird, sieht Manu seine Chance gekommen, um seinen wahren Mut zu zeigen. Er will sie retten und damit beweisen, dass er erwachsen sowie verantwortungsvoll geworden und somit für Sacha würdig ist! Doch kann jemand wie er tatsächlich eine Rettungsmission stemmen – oder wird seine große Liebe in den Fängen der barbarischen Menschen bleiben, weil Sacha die Befreiung mit seiner Tollpatschigkeit verpatzt?
    Originaltitel

    Jungle Shuffle

    Verleiher Splendid Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Ab durch den Dschungel
    Ab durch den Dschungel (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Ab durch den Dschungel
    Ab durch den Dschungel (Blu-ray)
    Neu ab 8.46 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Ab durch den Dschungel
    Von Christian Horn
    Dass die Natur schützenswert ist, erklären seit jeher auch viele Animations- und Zeichentrickfilme wie etwa „Prinzessin Mononoke“ von Hayao Miyazaki. In der südkoreanisch-mexikanischen Koproduktion „Ab durch den Dschungel“ wird diese Botschaft nun in einen schwungvollen 3D-Animationsfilm verpackt, der zwar technisch nicht ganz auf der Höhe der Zeit ist, aber dennoch recht unterhaltsam ausfällt. Regisseur Taedong Park, der als Co-Regisseur der Direct-to-DVD-Produktion „Happy Fish 2 – Hai-Alarm im Hochwasser“ fungierte, und Mauricio De la Orta versetzen das Abenteuer mit einer kleinen Romanze, einigen Fantasy-Elementen und zahlreichen Actionszenen, wobei die drolligen Charaktere leider etwas unter den Tisch fallen. Für die Tiere im mexikanischen Dschungel stellen die Menschen die größte Gefahr dar. Also lässt der König der Nasenbären eine riesige Statue errichten, die den göttlichen „Hüter...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Ab durch den Dschungel Trailer DF 1:48
    Ab durch den Dschungel Trailer DF
    5 072 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top