Mein FILMSTARTS
It Follows
Durchschnitts-Wertung
3,2
145 Wertungen - 28 Kritiken
0% (0 Kritik)
32% (9 Kritiken)
29% (8 Kritiken)
29% (8 Kritiken)
11% (3 Kritiken)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu It Follows ?

28 User-Kritiken

Christian Hoja (Cellurizon.de)
Christian Hoja (Cellurizon.de)

User folgen 17 Follower Lies die 267 Kritiken

2,0
Veröffentlicht am 02.07.15
[…]„It Follows“ beginnt wie der Film, der er seinem vorauseilenden Ruf nach zu sein scheint: atmosphärisch, kunstvoll, Interesse und ein magenflaues Unbehagen weckend, disturbing as fuck im Ausgang der ersten Minuten.[…]„It Follow“ erzeugt eine permanente Stimulation und unablässiges Kratzen jenes Reiznervs, der jederzeit die Gefahr erwartet und ein Unwohlsein auslöst, das Mitchell mit seinen retrogetränkten Bildkompositionen, dem Sound Design und dem Synthesizer-lastigen John Carpenter-Gedächtnis-Score von Disasterpeace noch gekonnt zu unterstreichen versteht. Lange Schwenks, panische POV-Shots, die die nahende Bedrohung außerhalb des Frames erwarten, verharrende Einstellungen, in die das Grauen hineinkriecht und der Sound dröhnt einem den unterschwelligen Schrecken vor. „It Follows“ ist kein Fun-Horror und kein Splatter-Fest, bei dem man den Killer herbeisehnt und bierberauscht seine nächste Mord-Variante anfeuert, die Prämisse und die sich ihrer Vorgänger hyperbewusste Mache von „It Follows“ sind beunruhigend und verstörend – nur nie auf dem Niveau der ersten paar Minuten und zwischendrin flaut diese atmosphärische Umklammerung sogar ganz und gar ab und berührt einen nach gut einer Stunde Laufzeit nur noch gelegentlich, es häufen sich die Phasen des Erwachens aus „It Follows“, in denen sich die Retro-Stilisierung als zu sehr ihrer selbst gewahr offenbart, in denen der Schrecken durch das folgende Etwas einfach nicht einsetzt, in denen die Figuren früher oder später mit dem genretypisch-selben inkonsequenten Dummscheiß anfangen, der die innere Logik und den Schrecken nach unten zieht.[…]Mitchell eifert stilistisch und in der heraufbeschworenen Stimmung großen Horrorklassikern nach, wird denen aber vollauf nur in den ersten drei und dann höchstens für zwanzig, dreißig weitere Minuten in der Prämissenumsetzung gerecht. Danach offenbart sich „It Follows“ im Grunde bloß als Langfassung der Kurzfilm-/Fake Trailer Sensation „The Horribly Slow Murderer with the Extremely Inefficient Weapon“ von Richard Gale, nur in langsamer und statt Löffeln mit Sexmetaphorik.[...]
Thomas O.
Thomas O.

User folgen Lies die Kritik

1,0
Veröffentlicht am 11.07.15
Es gibt nur ein Wort das diesen Film beschreibt : Laaangweilig !!!
LukasK.
LukasK.

User folgen 8 Follower Lies die 475 Kritiken

4,0
Veröffentlicht am 20.12.15
Was Lost River nicht kann soll It Follows wieder gut machen. David Robert Mitchell setzt eine sehr gut Durchdachte Plot ein auf einer Hommage auf John Carpenter Halloween. Dies gelingt durch die Darsteller und dessen Kameramann. Tatsächlich versteht Mitchell den Focus einzufangen mit brillanten Nah und Fernaufnahmen. Zu Filmmusik ist nicht viel zu sagen außer das es das Düstere im Film hervorregt. Doch auch wie gut der Film auch ist endet es zum Schluss einen Typischen Gerne-Kino. Man hätte sich mehr mühe machen können und ein passenden Schluss machen können. Wie schön erwähnt sind Darsteller wirklich gut wurde durch die Darstellung der Psychischenqualen von Maika Monroe auch gut dargestellt. Fazit: It Follows ist änhlich wie Lost River nur besser und schwankt von ein Typischen Horrorfilm ab. Die Darsteller konnten das gut Untermalen auch wenn es ein bessere Auflösung der Geschichte möglich wahr.
Thomas T.
Thomas T.

User folgen Lies die 30 Kritiken

4,0
Veröffentlicht am 30.11.14
Ziemlich cooler und extrem spannender Horrorfilm, der stärker ist, als es die Story vermuten lässt. Sehr zu empfehlen. Hier meine ausführliche Kritik:
Eric
Eric

User folgen Lies die 21 Kritiken

4,5
Veröffentlicht am 04.02.19
Der Film ist ein gutes Beispiel dafür wie eine gute Idee ausreicht, um einen genialen Film zu machen. Die Idee bzw. das Böse im Film klingt so vertraut, dass es einem unter die Haut geht. Dazu ist es sehr gut gespielt und die Schock bzw. Spannungsmomente sind solide und atmosphärisch sehr stark.
Thomas Z.
Thomas Z.

User folgen Lies die 213 Kritiken

2,5
Veröffentlicht am 15.08.18
Eine interessante Grundidee, die durch einen brachial-basslastigen Score, pointierte Kameraführung und ansprechendes Schauspiel ein atmosphärisch dichtes Unbehagen aufzubauen weiß. Nicht auszudenken, was hier für eine cineastische Perle hätte entstehen können, wenn nicht ein völlig indiskutables Drehbuch dem Horror in die Parade fahren würde. Angesichts des darüber hinaus schwachen Finales, kommt meines Erachtens leider keine überdurchschnittliche Wertung in Betracht. Schade!
schonwer
schonwer

User folgen 7 Follower Lies die 696 Kritiken

2,5
Veröffentlicht am 02.05.18
"It Follows" hat eine interessante Grundidee, ein paar wirklich spannende Szenen, einen brachialen Soundtrack, eine gute Kameraführung, gute Schauspieler, aber eine letzten Endes ereignisarme Geschichte, die mit 100 Minuten zu langweilen weiß.
BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 17 Follower Lies die 4 017 Kritiken

2,5
Veröffentlicht am 19.08.17
Ich kapiers nicht. Der Film tauchte bei diversen youtube Kollegen in den Top Listen des Jahres 2015 auf und ich las auch so manches Lob drüber – also war ich sogar relativ gespannt. WAR ist das Schlüsselwort, denn ich kann dieses Lobeshymnen hinten und vorne nicht verstehen. Ich habe einen Film gesehen über Teenager die Sex haben und dann irgendeine ominöse Macht an der Backe die sie deswegen zur Rechenschaft zieht. Das Einzige was diese lahme Nummer dann irgendwie aufwertet ist die Inszenierung, die trübe und trostlose Atmosphäre und die Musik die wie aus einem alten John Carpenter Film zu sein scheint. Das Konzept eines „Anti Slashers“ in dem kein Blut fließt finde ich dann soweit toll, aber die Umsetzung liefert mir außer ein wenig wohligem Unwohlsein rein garnichts. Fazit: Interessante Idee die zwar atmosphärisch voll aufgeht, inhaltlich aber vollkommen langweilt
cinemadame
cinemadame

User folgen Lies die 8 Kritiken

3,5
Veröffentlicht am 17.05.16
Es folgt. Wohin du auch gehst, geht es auch. Es kann jeder sein. Ein Fremder. Ein Freund. Sogar Familie. Und wenn es dir einmal folgt, folgt es dir bis zu deinem Tod. ‘It Follows’ ist kein typischer Horrorfilm. Das wird jeder zu Beginn des Films feststellen. Ohne groß zu erklären wirft der Film einen sofort ins Geschehen hinein, welches in den Augen des unwissenden Zuschauers merkwürdig erscheinen wird aber dennoch Neugierde weckt. Auch wenn es ein simples Konzept ist bleibt der Film durchweg furchterregend. So wie “Es" sich langsam, aber sicher nähert, so hat auch der Film einen langsamen Aufbau, welcher in einen gelungenen Höhepunkt resultiert. Die durchweg bedrohliche Atmosphäre wird hierbei durch eine passende spannungserzeugende Cinematografie unterstützt. Aber ‘It Follows’ ist trotz des ein oder anderen Jumpscares keineswegs ein flacher Horror-Schocker, sondern bietet auch viel versteckten Subtext für jeden Hobby-Filmanalytiker. Der ein oder andere Jumpscare ist zwar im Film zu finden, lässt einem aber zusammen mit einer gut gebauten Spannung die Haare zu Berge stehen. Der Film spielt mit simplen Ängsten, gibt ihnen aber eine gewisse Bedrohlichkeit die jeden fesseln wird. Paranoia werden nicht nur die Protagonisten entwickeln sondern auch der Zuschauer wird sich hin und wieder dabei erwischen wie er die Szenerie des Films genauer untersucht. Unweigerlich fiebert man in jeder Sekunde mit und versucht auch selbst sich einen Weg aus der scheinbar hoffnungslosen Situation zu suchen. Leider bleiben nach dem Ende des Films einige Fragen unbeantwortet, was aber dem Film in keinster Weise schadet. Ein unerklärliches Ende muss ein Horrorfilms, meiner Meinung nach immer haben. 'It Follows' ist ein Film für jeden Horror Liebhaber. Ohne unnötige Schocker und Ekelmomente bietet der Film ein atmosphärisch bedrohliches Erlebnis, das jedem den Atem rauben wird. Viel versteckter Subtext und Symbolismus zieht sich durch den Film und verleiht ihm dadurch Tiefe, die man sonst nur selten bei Horrorfilmen zu sehen bekommt. 'It Follows' ist ein Film an dem sich in Zukunft hoffentlich viele Horrorfilme ein Beispiel nehmen werden.
Reto A.
Reto A.

User folgen Lies die 4 Kritiken

4,0
Veröffentlicht am 09.05.16
Ein super Film. Spannend aufgezogen. Empfehlenswert!!! Die Geschichte gefällt mir und durch die Soundeffekte wird ohne viel Blut die Spannung voll raus geholt. Ein geiler Paranoiathriller.
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top