Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Becks letzter Sommer
     Becks letzter Sommer
    23. Juli 2015 / 1 Std. 39 Min. / Drama, Komödie
    Von Frieder Wittich
    Mit Christian Ulmen, Nahuel Perez Biscayart, Friederike Becht
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,3 14 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Einst war Robert Beck (Christian Ulmen) ein viel beachteter Newcomer in der Musikbranche. Nun arbeitet er, ohnehin schon geplagt durch seine kriselnde Beziehung mit Freundin Lara (Friederike Brecht), als Musiklehrer und unterrichtet gelangweilte Teenager. Doch er entdeckt, dass einer seiner Schüler, Rauli Kantas (Nahuel Pérez Biscayart), ein begnadeter E-Gitarrenspieler und Sänger ist. Für Beck tut sich die Chance auf, aus seinem Leben ausbrechen. Nicht ohne Eigensinn arbeitet Beck daran, die Karriere des jungen Rauli aufzubauen, sein altes glamouröseres Leben wieder aufzunehmen. Weil Becks bester Freund Charlie (Eugene Boateng) Hilfe bei einer dringenden Angelegenheit in Istanbul braucht, reisen er, der Musiklehrer und das das musikalische Wunderkind in die türkische Metropole. Auf der Reise beginnt Beck, über seine Lebensziele nachzudenken…
    Verleiher Wild Bunch Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Becks letzter Sommer
    Becks letzter Sommer (DVD)
    Neu ab 8.68 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Becks letzter Sommer
    Von Ulf Lepelmeier
    Seit Jahren sind MP3-Shops und Streaming-Dienste auf dem Vormarsch – analoge Tonträger scheinen in unserer digitalen Konsumära völlig aus der Zeit zu fallen. Doch es gibt unter Musikliebhabern auch eine deutliche Gegenbewegung und so erfreuen sich Vinylplatten wieder wachsender Beliebtheit. Für die guten alten Schallplatten sprechen für die Fans nicht nur klangliche Vorteile, sondern auch ihre Attraktivität als schön gestaltetes Objekt und das gute Gefühl einer physisch greifbaren Sammlung im Regal. Auch der desillusionierte Protagonist der Tragikomödie „Becks letzter Sommer“ von Regisseur Frieder Wittich („13 Semester“) gehört zu diesen Verfechtern des analogen Musikgenusses – da bietet es sich an, die Geschichte des Lehrers, der eine zweite Chance auf die Erfüllung seines Lebenstraums von der Karriere im Musikgeschäft wittert, mit den zwei Seiten einer alten Single zu vergleichen: Nach...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Becks letzter Sommer Trailer DF 2:01
    Becks letzter Sommer Trailer DF
    4 536 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Christian Ulmen
    Rolle: Robert Beck
    Nahuel Perez Biscayart
    Rolle: Rauli Kantas
    Friederike Becht
    Rolle: Lara
    Fabian Hinrichs
    Rolle: Holger Gersch
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    0 User-Kritik

    Bilder

    20 Bilder

    Aktuelles

    Christian Ulmen auf der Suche nach seiner musikalischen Jugend im ersten Trailer zu "Becks letzter Sommer"
    NEWS - Videos
    Montag, 1. Juni 2015
    Im ersten Trailer zu „Becks letzter Sommer“ schmeißt Christian Ulmen sein Leben hin und schmiedet Karrierepläne für einen...
    Deutsche Posterpremiere zu "Becks letzter Sommer" mit Christian Ulmen
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 12. Mai 2015
    Am 23. Juli 2015 startet „Becks letzter Sommer“ von Frieder Wittich („13 Semester“) in den hiesigen Kinos. Wir präsentieren...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top