Mein FILMSTARTS
Jarhead 2: Zurück in die Hölle
20 ähnliche Filme für "Jarhead 2: Zurück in die Hölle"
  • Starship Troopers 2

    Starship Troopers 2

    25. Mai 2004 / 1 Std. 28 Min. / Sci-Fi, Kriegsfilm, Action
    Von Phil Tippett
    Mit Richard Burgi, Kelly Carlson, Sandrine Holt
    "Starship Troopers 2" ist die Direct-To-DVD-Fortsetzung von Paul Verhoevens Sci-Fi-Kultfilm "Starship Troopers". Der Kampf Menschen gegen Bugs geht hier in die nächste Runde, mit einem Budget von sieben statt 100 Millionen Dollar.Eine Einheit der Mobilen Infanterie findet sich in misslicher Lage wieder: Auf einem Planeten, der nicht für Menschen gemacht ist, muss die Truppe vor fiesen Alien-Insekten fliehen. Ein Mann nach dem anderen stirbt, und doch können sich die Jungs bis zu einem verlassenen militärischen Vorposten durchschlagen. Hier halten sie den Käfer-Ansturm zunächst mit Erfolg auf. Sie machen außerdem einen Überlebenden aus, den einstigen Kriegshelden Dax (Richard Burgi). Er wurde degradiert und in den Arrest geworfen, weil er seinen kommandierenden Offizier getötet hat, wie er offen gesteht. Dax gibt an, dass sein Vorgesetzter nicht der war, für den ihn alle halten...
    Pressekritiken
    1,0
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Herz aus Stahl

    Herz aus Stahl

    1. Januar 2015 / 2 Std. 14 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
    Von David Ayer
    Mit Brad Pitt, Shia LaBeouf, Logan Lerman
    April 1945: Die Alliierten starten im Zweiten Weltkrieg ihre finale Offensive gegen Nazi-Deutschland. Ganz vorne dabei ist ein Sherman-Panzer, der von seiner Crew liebevoll "Fury" getauft wurde. Angeführt wird die fünfköpfige Truppe vom kampferprobten Don "Wardaddy" Collier (Brad Pitt), der schon viele Schlachten geschlagen hat und den Krieg daher bestens kennt. Immer weiter stoßen er und seine Männer (u. a. Shia LaBeouf, Michael Peña und Jon Bernthal) ins feindliche Gebiet vor, wo sie sich bald in einer ausweglosen Lage wiederfinden, zahlenmäßig unterlegen und mit schlechteren Waffen ausgestattet als der Gegner. Zudem ist erst kürzlich ein blutiger Anfänger zum Team gestoßen: der junge Norman Ellison (Logan Lerman). Doch gegen jede Wahrscheinlichkeit wollen die tapferen Männer ein weiteres Mal überleben und Nazi-Deutschland mitten ins Herz treffen…
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Rescue Dawn

    Rescue Dawn

    15. Januar 2009 / 2 Std. 06 Min. / Kriegsfilm, Drama, Historie
    Von Werner Herzog
    Mit Christian Bale, Steve Zahn, Jeremy Davies
    Dieter Denglers (Christian Bale) Traum ist die Fliegerei. Deswegen nimmt er mit 18 die amerikanische Staatsbürgerschaft an und geht zur Navy. 1965 wird er im Golf von Tonkin stationiert, damit er an einem Bombardement in Laos teilnimmt. Direkt über dem Dschungel holen die Nordvietnamesen Dieter vom Himmel, der daraufhin in Kriegsgefangenschaft gerät. Man foltert ihn und steckt ihn schließlich in ein Gefangenencamp, wo er auf eine kleine Gruppe Schicksalsgenossen trifft, die schon seit mehreren Jahren inhaftiert sind. Die Demoralisierung von Duane (Steve Zahn), Gene (Jeremy Davies) und ihren Kumpanen ist dementsprechend groß. Dieter hingegen schmiedet sofort Ausbruchspläne, sieht aber ein, dass es derzeit sinnlos ist. Er muss bis zur Regenzeit warten, um auf der Flucht die Chance auf ein Überleben zu haben. Doch die Gruppe ist sich überhaupt nicht einig, ob diese gefährliche Aktion gewagt werden soll...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Red Dawn

    Red Dawn

    27. Dezember 2012 / 1 Std. 30 Min. / Action, Kriegsfilm
    Von Dan Bradley
    Mit Chris Hemsworth, Josh Peck, Adrianne Palicki
    Eine US-Stadt wird über Nacht von nordkoreanischen Invasoren besetzt und die Bevölkerung interniert. Wie die Bewohner feststellen müssen, ist ihre Heimatstadt das Hauptziel der Nordkoreaner. Die Einwohner werden gefangengehalten und weggesperrt. Nur eine Gruppe von jungen Patrioten (unter anderem Chris Hemsworth, Josh Peck, Adrianne Palicki und Josh Hutcherson) kann entkommen und beginnt sich zu wehren. Die Jugendlichen verschanzen sich in den umliegenden Wäldern und starten Guerilla-Aktionen, um die Freiheit der Amerikaner zu verteidigen. Inspiriert von ihrem Highschool-Maskottchen nennen sie sich die "Wolverines". Zusammen versuchen sie zu überleben, ihre Stadt zu retten und ihre Freiheit zurückzuerobern. Im kruden 1984er Original von "Conan"-Regisseur John Milius kämpfen übrigens zu Zeiten des Kalten Krieges unter anderem die "Dirty Dancer" Patrick Swayze und Jennifer Grey gegen Kubaner und Russen.
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    2,2
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • 300

    300

    5. April 2007 / 1 Std. 55 Min. / Monumentalfilm, Action, Kriegsfilm
    Von Zack Snyder
    Mit Gerard Butler, Lena Headey, Rodrigo Santoro
    Eine schöne Kindheit sieht anders aus: Seit er sieben Jahre als war, muss sich Spartaner Leonidas (Gerard Butler) harten Kampf- und Belastungsproben stellen. Mittlerweile regiert er als König über Sparta, hat eine Frau (Lena Headey) und ist Vater. Nachdem Leonidas ein paar persische Abgesandte, die Angebote zur Unterwerfung Spartas unter den grenzenlos narzisstischen König Xerxes (Rodrigo Santoro) überbringen, wegen ihrer mangelnden Insubordination und Diplomatie gleich mal im örtlichen Gulli entsorgt hat, zieht er mit 300 Mann seiner persönlichen "Leibwache" gegen den im Norden einfallenden Perserkönig los, da das von Theron (Dominic West) bestochene Orakel ihm den offiziellen Kriegszug versagt. In der engen Felsschlucht der Thermopylen kommt es zum Showdown. Eine Handvoll Spartaner stellt sich einer zahlenmäßig überlegenen persischen Armee. Lasst das Gemetzel beginnen!
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Pearl Harbor

    Pearl Harbor

    7. Juni 2001 / 2 Std. 58 Min. / Kriegsfilm, Action, Romanze
    Von Michael Bay
    Mit Ben Affleck, Josh Hartnett, Kate Beckinsale
    Kampfpiloten zu werden ist schon seit dem Kindesalter der größte Traum der beiden Freunde Rafe (Ben Affleck) und Danny (Josh Hartnett). 1941 sind die zwei dann tatsächlich Flieger bei der Army, wo sich Rafe in die Krankenschwester Evelyn (Kate Bekinsale) verliebt. Doch das Glück dauert nicht lange an, Rafe hatte sich bereits freiwillig zum Kampfeinsatz gemeldet und soll den Engländern im Zweiten Weltkrieg gegen Nazi-Deutschland helfen. Nachdem Rafe abgeschossen wird, gehen alle davon aus, dass er tot ist. Beim gemeinsamen Trauern kommen sich Danny und Evelyn, die beide nach Pearl Harbor versetzt wurden, näher. Als der totgeglaubte Rafe unvermittelt wieder auftaucht, wird’s problematisch. Genau in dieser Zeit planen die Japaner einen Vergeltungsschlag gegen die USA...
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Captain USA vs. Nazifighters

    Captain USA vs. Nazifighters

    7. Juni 2013 / 1 Std. 22 Min. / Action, Drama, Kriegsfilm
    Von David Palmieri
    Mit Cuyle Carvin, Andrew J McGuinness, Marlene Mc'Cohen
    Als Sam Battle (Cuyle Carvin) im Kriegseinsatz für sein Land schwer verwundet wird, gibt es für die Militärführung nur eine Möglichkeit ihn zu retten: Ihm wird eine geheime medizinische Substanz verabreicht, die ihm mehr Körperkraft und stärkere Sinne beschert. Er kehrt als Kriegsheld zurück in seine Heimatstadt und muss mitansehen, wie diese von einer skrupellosen Nazi-Bande terrorisiert wird. Zusätzlich schmiedet eine weitere böse Macht in Gestalt einer mysteriösen Frau (Jenny Allford) im Hintergrund teuflische Pläne: Sie will mit dunkler Magie und Wissenschaft eine alte Kraft aus dem Grab wieder erwecken. Langsam beginnt Sam zu begreifen, was seine wahre Bestimmung ist. Wie sein verstobener Vater muss er sich als Superheld gegen das Böse stemmen.Basiert auf dem Golden Age Comic „Captain Battle“.
    User-Wertung
    2,8
    Zum Trailer
  • Tränen der Sonne

    Tränen der Sonne

    28. August 2003 / 1 Std. 58 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
    Von Antoine Fuqua
    Mit Bruce Willis, Monica Bellucci, Cole Hauser
    Lieutenant A. K. Waters (Bruce Willis) soll mit seinem Navy-Seals-Elitetrupp nach Nigeria, um die amerikanische Ärztin Dr. Lena Kendricks (Monica Bellucci) sowie zwei Nonnen und einen katholischen Priester aus dem Krisengebiet zu retten. Doch die Ärztin will ohne ihre afrikanischen Schützlinge nicht abreisen. Waters muss die Ärztin anlügen, um sie zum Helikopter zu bewegen. Er versichert ihr, dass die Dorfbewohner mitfliegen könnten. Das stellt sich schnell als Lüge heraus. Als sie auf dem Rückflug ein Massaker in einem Missionsdorf entdecken, gibt Lieutenant Waters den Befehl zum Umkehren. Zusammen mit den Flüchtlingen macht sich die US-Eliteeinheit zu Fuß auf den mehrere Tage langen Marsch in Richtung des sicheren Kameruns. Als sie unterwegs weitere Gräueltaten entdecken, entscheiden sich die US-Militärs zum Eingreifen, obwohl das dem Befehl des Oberkommandos widerspricht...
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    2,0
  • Tropic Thunder

    Tropic Thunder

    18. September 2008 / 1 Std. 48 Min. / Komödie, Action, Kriegsfilm
    Von Ben Stiller
    Mit Ben Stiller, Jack Black, Robert Downey Jr.
    Schauspieler Tugg Speedman (Ben Stiller) hält sich für den Größten, ist aber nicht besonders helle. Er steckt in einer Krise, weil sein Behinderten-Drama "Simple Jack" nicht wie erhofft den Oscar einbrachte, sondern stattdessen Hohn, Spott und nur wenige Zuschauer. Nachdem der Wechsel ins ernste Fach katastrophal missglückt ist, will Speedman wieder an alte Erfolge anknüpfen. In Südostasien soll das teuerste Vietnamkriegs-Drama aller Zeiten entstehen. Der heimlich drogensüchtige Comedy-Star Jeff Portnoy (Jack Black) versucht derweil, sein ramponiertes Image aufzupolieren, während der fünffache Oscar-Preisträger Kirk Lazarus (Robert Downey Jr.) zum ganz großen Schlag ausholen will. Der australische Method-Actor lässt sich für die Dreharbeiten die Haut pigmentieren, um die Rolle als farbiger Amerikaner spielen zu können. An ihrer Seite stehen der schwarze Rapstar Alpha Chino (Brandon T. Jackson) und der Nachwuchsschauspieler Kevin Sandursky (Jay Baruchel). Doch die Produzenten bekommen kalte Füße und wollen das Projekt stoppen. Da entschließt sich Debüt-Regisseur Damien Cockburn (Steve Coogan) zu einer radikalen Maßnahme. Er dreht im Guerillastil mit im Dschungel versteckten Kameras auf eigene Faust weiter. Aber schon nach kurzer Zeit bekommt der Filmemacher ein existenzielles Problem. Die Schauspieler sind nun auf sich allein gestellt. Dumm, dass sie zwischen die Fronten eines Drogenkriegs geraten und für eine echte amerikanische Spezialeinheit gehalten werden...
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Die letzte Schlacht

    Die letzte Schlacht

    7. April 1966 / 2 Std. 47 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
    Von Ken Annakin
    Mit Henry Fonda, Robert Shaw, Robert Ryan
    Die alliierten Truppen haben die deutschen Feinde im Winter 1944 am Rande einer Niederlage, aber Hitler-Deutschland denkt gar nicht daran, den Krieg verloren zu geben. Stattdessen werden Planungen für eine groß angelegte Offensive in den Ardennen vorangetrieben, mit der die amerikanischen Soldaten empfindlich getroffen werden sollen. Die US-Truppen unter General Grey (Robert Ryan) haben mit dem erbitterten Widerstand des Feindes nicht mehr gerechnet und werden aufgerieben. Unorganisiert können sie den Deutschen nicht Paroli bieten, aber der militärische Erfolg der Wehrmacht kann nur fortgeführt werden, wenn es gelingt, amerikanische Treibstofflager zu erbeuten. Denn nur dann lässt sich die Logistik weiter bewerkstelligen. Unter der Führung des deutschen Offiziers Oberst Martin Hessler (Robert Shaw) soll eine kleine Einheit, wichtige Treibstoffreserven erbeuten. Natürlich setzten die Amerikaner alles daran, das zu verhindern.
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Der Patriot

    Der Patriot

    3. August 2000 / 2 Std. 40 Min. / Historie, Drama, Kriegsfilm
    Von Roland Emmerich
    Mit Mel Gibson, Heath Ledger, Tchéky Karyo
    Als im Jahr 1776 englische Soldaten das Heim des früheren Kämpfers und heutigen Familienvaters bedrohen, nimmt der Witwer und Vater von sieben Kindern - Benjamin Martin (Mel Gibson) - widerwillig den Kampf auf. Aus der Vergangenheit weiß er, dass Gewalt keine Lösung ist, doch um seine Familie zu schützen, muss er sich dem Krieg stellen und sich für die Freiheit einer jungen Nation einsetzen. Gemeinsam mit dem ältesten Sproß Gabriel (Heath Ledger) macht sich Benjamin auf, eine Guerilla-Miliz zu führen und den Widerstand gegen die Briten mit allen Mitteln aufrechtzuerhalten.
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Sector 4 - Der gefährlichste Ort der Welt!

    Sector 4 - Der gefährlichste Ort der Welt!

    29. August 2014 / 1 Std. 27 Min. / Action, Kriegsfilm
    Von Olivier Gruner
    Mit Olivier Gruner, Salman Bokhari, Steven Dell
    Die Eliteeinheit unter Nash Olsen (Olivier Gruner) ist auf einer riskanten Mission an einem der gefährlichsten Orte der Welt. Prompt geraten die Männer auch noch im Sektor 4, der bedrohlichsten Gegend im mittleren Osten, in einen Hinterhalt und werden gefangen genommen. Als einziger von ihnen kann Olsen entkommen. Er plant die Befreiung seiner Gefährten und will sich zu diesem Zweck Verstärkung holen, aber sein Vorhaben wird als unmöglich eingestuft. Doch als Mitglied seiner Spezialeinheit sieht er für sich selbst keine Wahl und muss die Ein-Mann-Rettungsaktion unter dem Motto "Lasst niemanden zurück" riskieren, statt sein Leben bei seiner Familie zu genießen. Und als er seine Freunde schließlich retten will, findet er nach und nach heraus, dass hinter der Gefangennahme noch mehr steckt, als es zunächst den Anschein hatte.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Der längste Tag

    Der längste Tag

    25. Oktober 1962 / 3 Std. 02 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
    Von Ken Annakin, Andrew Marton, Bernhard Wicki
    Mit Paul Anka, Bourvil, Jean-Louis Barrault
    In "Der längste Tag" erzählen die drei Regisseure Ken Annakin, Andrew Martin und Bernhard Wicki die Ereignisse des D-Days, dem Tag der Landung der Alliierten in der Normandie im Jahre 1944, der das Ende des Zweiten Weltkrieges einleitete, aus der jeweiligen Sicht der amerikanischen, britischen, französischen und deutschen Kriegsparteien.  Der Film basiert auf dem gleichnamigen Tatsachenbericht von Cornlius Ray.
    User-Wertung
    3,6
    Zum Trailer
  • Roger Corman's Operation Rogue - Einsatz am Limit

    Roger Corman's Operation Rogue - Einsatz am Limit

    2. Oktober 2014 / 1 Std. 28 Min. / Action, Kriegsfilm
    Von Brian Clyde
    Mit Sofia Pernas, Mark Dacascos, Treat Williams
    In den tropischen Wäldern im Südosten Asiens hat eine Terror-Organisation gefährliches Material gestohlen, um daraus eine tödliche Chemie-Bombe herzustellen. Das Ziel ist eine bald stattfindende Anti-Terror-Konferenz. Captain Max Randall (Mark Dacascos) wird damit beauftragt, den Extremisten das Handwerk zu legen. Gemeinsam mit seinem kampferprobten Team aus US-Marines infiltriert der Kommandant das Lager der Guerillas und tötet dabei den Sohn des Terroristen-Führers Sayid Nassif (Dan Corbe). Als Racheakt entführt die radikale Gruppierung die Tochter von General Hank Wallace (Treat Williams). Nun ist es an Randall und seinen Elitekämpfern, nicht nur die unschuldige Jenna (Sofia Pernas) aus den Fängen ihrer Kidnapper zu befreien, sondern auch den terroristischen Aufstand endgültig niederzuschlagen.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Flying Fortress

    Flying Fortress

    10. Mai 2012 / 1 Std. 40 Min. / Action, Kriegsfilm, Drama
    Von Mike Phillips
    Mit Bug Hall, Donnie Jeffcoat, Sean McGowan
    Eine Gruppe junger Soldaten, darunter Michael (Bug Hall), Wally (Donnie Jeffcoat), Archie (Sean McGowan), Burt (Chris Owen), Philly (Edward Finlay) und Charlie (Manu Intiraymi), fliegt während des zweiten Weltkriegs mit ihrer Flugzeugstaffel einen Angriff auf Italiens Hauptstadt Rom. Dabei ist der wichtigste Bestandteil der Staffel ohne Zweifel der berühmte B52-Bomber, auch 'Flying Fortress' genannt. Diese mächtige Waffe vermag es, den Krieg für die Vereinigten Staaten und die Alliierten zu entscheiden. Doch die Effizienz des Flugzeugs ist allein vom funktionierendem Zusammenspiel der jungen Crew abhängig. Wie werden sich die frischen Soldaten in dieser beispiellosen Ausnahmesituation verhalten?
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Heartbreak Ridge

    Heartbreak Ridge

    4. Juni 1987 / 2 Std. 10 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
    Von Clint Eastwood
    Mit Clint Eastwood, Moses Gunn, Marsha Mason
    Der hartgesottene Veteran Gunnery Sergeant Tom Highway (Clint Eastwood) hat sein Leben dem Militär verschrieben. Er hat in Korea und Vietnam gedient und eine erfolgreiche, konsequente Laufbahn absolviert, die ihn allerdings die Ehe mit seiner Frau Aggie (Marsha Mason) gekostet hat. Nun soll er als Ausbilder einer undisziplinierten Militäreinheit die restliche Zeit bis zu seiner Pensionierung abreißen. Die Einheit wird von dem Rest des Stützpunktes nur belächelt und verspottet, als Bodensatz des Corps verschrien. Dementsprechend bietet sich Highway ein erschreckendes Bild: Respektlosigkeit, Indifferenz und Ablehnung werden ihm entgegen gebracht. Doch mit mehr als unorthodoxen Methoden, wie dem Einbringen einer AK-47 mit scharfer Munition in den Trainingsablauf, verschafft sich Highway mehr und mehr Zuspruch von den Soldaten. Doch seine Methoden stoßen nicht nur auf Anklang. Besonders seinem Vorgesetzten Major Powers (Everett McGill) ist er ein Dorn im Auge. Als Highways Einheit für die Mission "Operation Urgent Fury " in den Kampfeinsatz nach Grenada geschickt wird, können sie sich endlich beweisen...
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • 5 Days of War

    5 Days of War

    19. August 2011 / 1 Std. 53 Min. / Drama, Kriegsfilm, Action
    Von Renny Harlin
    Mit Kenneth Cranham, Rupert Friend, Emmanuelle Chriqui
    Der amerikanische Kriegskorrespondent Thomas Anders (Rupert Friend) lebt voll und ganz für seinen Job. Zusammen mit seinem langjährigen Kameramann Sebastian (Richard Coyle) begibt er sich von einem Kriegsgebiet zum nächsten. Als das Duo von den schlimmer werdenden Spannungen zwischen Georgien und Russland erfährt, macht es sich auf den Weg in die georgische Hauptstadt Tiflis. Im Zuge des kurze Zeit später ausbrechenden Krieges werden sie Zeuge und Opfer eines heftigen Bombardements, welches sie auf Kamera festhalten können. Nur leider interessieren sich die weltweiten Medien eher für die Olympischen Spiele in Beijing als für den stattfindenden Krieg. Also versuchen Thomas und Sebastian, das Mitgefühl der Welt durch eine persönliche Geschichte über eine junge, ortsansässige Frau namens Tatia (Emanuelle Chriqui) zu wecken. Auf der Suche nach Tatias vermisstem Vater und ihrer Schwester, kommen die beiden Journalisten einer Geschichte auf die Spur, die sie sich nie hätten träumen lassen...
    Pressekritiken
    1,5
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • U-571 - Mission im Atlantik

    U-571 - Mission im Atlantik

    14. September 2000 / 1 Std. 56 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
    Von Jonathan Mostow
    Mit Harvey Keitel, Bill Paxton, David Keith
    Im Jahr 1942 versenkt das deutsche U-Boot, U-571, ein Unterwasserboot der Alliierten und wird daraufhin von einem Zerstörer schwer beschädigt. Der folgende Hilferuf wird von den Alliierten abgefangen und obwohl verschlüsselt, können sie aufgrund der Vorfälle darauf schließen, dass das U-Boot manövrierunfähig im Atlantik treibt. Also schicken die Alliierten ein als Nazi-U-Boot getarntes US-Boot, um das deutsche Boot zu entern und dabei ein Exemplar der Enigma-Codiermaschine zu erobern. Damit würde der Verlauf des Seekriegs zugunsten der Alliierten umschwenken, da diese fortan die Nachrichten der Deutschen entschlüsseln könnten. Alles verläuft nach Plan, doch nachdem sie die U-571 geentert haben, wird ihr eigenes U-Boot von einem Torpedo zerstört. Nun sind die amerikanischen Seeleute unter der Führung von Lt. Andrew Tyler (Matthew McConaughey) auf dem beschädigten deutschen Boot gefangen und werden von der gesamten Marine des Dritten Reiches gejagt. Denn die Enigma darf um keinen Preis in den Händen der Amerikaner bleiben...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Exodus

    Exodus

    5. Oktober 1961 / 3 Std. 28 Min. / Historie, Drama, Action
    Von Otto Preminger
    Mit Paul Newman, Eva Marie Saint, Ralph Richardson
    Zypern, 1947: Kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges kommen Juden aus aller Welt, darunter viele Holocaust-Überlebende, in die britische Kolonie, um von dort nach Palästina überzusetzen. Die Briten, die das Mandat für Palästina übernommen haben, verweigern ihnen jedoch die Ausreise und so landen die rund 300.000 Flüchtlinge in Internierungslagern. Die amerikanische Krankenschwester Kitty Fremont (Eva Marie Saint) arbeitet als Freiwillige in einem der Lager, wo sie den radikalen, jüdischen Untergrundkämpfer Ari Ben Gannan (Paul Newman) kennenlernt. Dieser will zusammen mit mehreren hundert anderen Flüchtlingen aus dem Camp entkommen und an Bord der "Exodus" gelangen, die sie ins gelobte Land bringen soll. Als die britische Besatzungsmacht das Ablegen des Schiffes verhindert, treten die Juden in den Hungerstreik...
    User-Wertung
    3,4
    Zum Trailer
  • K-19: Showdown in der Tiefe

    K-19: Showdown in der Tiefe

    5. September 2002 / 2 Std. 18 Min. / Thriller, Action, Drama
    Von Kathryn Bigelow
    Mit Harrison Ford, Liam Neeson, Peter Sarsgaard
    1961: Russland hat in der heißen Phase des Kalten Krieges das erste atomar betriebene und mit Nuklearwaffen bestückte U-Boot zu Wasser gelassen. Die Mannschaft begreift schnell, dass das Schiff noch nicht in allen technischen Einzelheiten ausgereift ist. Die Ingenieure hängen dem Zeitplan weit hinterher, unter Zeitdruck kommt es zu einigen Schlampigkeiten. Als eine Übung schief geht, wird Kapitän Polenin (Liam Neeson) degradiert und muss unter seinem Nachfolger Vostrikov (Harrison Ford) als Erster Offizier dienen. Das passt der Mannschaft gar nicht, die den kumpelhaften Polenin dem autoritären Vostrikov vorzieht. Der ehrgeizige Kapitän führt seine Crew und das Boot auf See bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Als sie jedoch ihre erste Mission, den Abschuss einer ballistischen Testrakete in der Arktis, erfolgreich abschließen, gewinnt der neue Kapitän etwas mehr Respekt. Doch dann soll sich die Hektik in der Vorbereitung rächen. Im Kühlsystem des Kernreaktors entsteht ein Leck. Wird es nicht innerhalb von wenigen Stunden repariert, kommt es zur nuklearen Katastrophe - die mit großer Wahrscheinlichkeit den Dritten Weltkrieg auslösen würde...
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
Back to Top