Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das Wetter in geschlossenen Räumen
     Das Wetter in geschlossenen Räumen
    28. Januar 2016 / 1 Std. 36 Min. / Drama
    Von Isabelle Stever
    Mit Maria Furtwängler, Mehmet Sözer, Anne von Keller
    Produktionsländer Deutschland, Österreich
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,0 4 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Mitten im arabischen Krisengebiet versucht die deutsche Entwicklungshelferin Dorothea (Maria Furtwängler) mit aller Macht, Hilfsprojekte zu organisieren. Dabei ist sie gezwungen, die dafür nötigen Gelder aufzutreiben, indem sie auf Wohltätigkeitsveranstaltungen und Gala-Empfängen in einem Luxushotel die Botschafter wohlhabender Länder davon überzeugt, möglichst großzügige Summen zu spenden. Obwohl sie sich beim Alkoholkonsum während dieser Events bewusst nicht zurückhält, um die langen Abende durchzuhalten und das Prozedere während dieser überhaupt zu ertragen, sind ihre Mühen sehr häufig von Erfolg gekrönt. Doch als sie sich auf eine Affäre mit dem erheblich jüngeren Rucksacktouristen Alec (Mehmet Sözer) einlässt, der ihr immer mehr abverlangt, droht ihr die Kontrolle endgültig zu entgleiten.
    Verleiher movienet
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Das Wetter in geschlossenen Räumen
    Von Ulf Lepelmeier
    In unmittelbarer Nähe zu einem Krisengebiet frönen Botschafter und Gesandte von Hilfsorganisationen in einem Luxushotel der Dekadenz, während sich in der Ferne Bombeneinschläge vernehmen lassen: Regisseurin Isabelle Stever („Gisela“, „Erste Ehe“) inszeniert die fragwürdigen Entartungen im Namen der Humanität in ihrem Drama „Das Wetter in geschlossenen Räumen“ als Spendentanz auf dem Vulkan. Protagonistin Dorothea Nagel (Maria Furtwängler) ist schon lange Teil dieser irgendwo im arabischen Raum angesiedelten Parallelwelt von Smalltalk und Charity-Partys, wo sie Geld für ihre Projekte sammelt. Die langen Tage in der noblen Suite vertreibt sich die Entwicklungshelferin unterdessen mit dem scheinbar naiven Toyboy Alec (Mehmet Sölzer) und jeder Menge Drinks. Selbst der Alkohol steht hier vorgeblich im Dienst der guten Sache, denn Frau Nagel ergattert nach eigener Aussage die größten Spendenbe...
    Die ganze Kritik lesen
    Das Wetter in geschlossenen Räumen Trailer DF 2:00
    Das Wetter in geschlossenen Räumen Trailer DF
    4741 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Maria Furtwängler
    Rolle: Dorothea
    Mehmet Sözer
    Rolle: Alec
    Anne von Keller
    Rolle: Aurelie
    Dorka Gryllus
    Rolle: Salma
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    konkymaex
    konkymaex

    User folgen Lies die Kritik

    2,0
    Veröffentlicht am 1. März 2016
    Interessantes, aktuelles Thema mit schöne Bilder und glamourösen Kostüme. Der Film ist sehr ernst, verläuft durchgängig ruhig und seicht, wird selten spannend und zieht somit den Zuschauer nicht in den Bann. Arthouse Liebhaber werden auf jeden Fall ihre Freude haben.
    1 User-Kritik

    Bilder

    13 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top