Mein FILMSTARTS
    Moonwalkers
    Moonwalkers
    Starttermin 2. Juni 2016 auf DVD (1 Std. 47 Min.)
    Mit Rupert Grint, Ron Perlman, Robert Sheehan mehr
    Genres Action, Komödie
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 6 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben

    Im Sommer 1969 wird der CIA-Agent Kidman (Ron Perlman) in streng geheimer Mission nach London geschickt, um Filmemacher Stanley Kubrick ausfindig zu machen. Mit einem Koffer voll Geld soll er den legendären Regisseur überzeugen, eine gefälschte Mondlandung zu drehen, sollte die echte Mission scheitern. Anstelle von Kubrick trifft Kidman aufgrund einer Verwechslung jedoch auf Jonny (Rupert Grint), einen erfolglosen Band-Manager. Dieser ergreift sofort die Chance, die Dollarscheine in seinen Besitz zu kriegen und überredet seinen Kiffer-Kumpel Leon (Robert Sheehan), sich als Kubrick auszugeben. Nachdem bereits ein Großteil des Geldes in den Kassen der Londoner Nachtclubs verschwunden ist, kommt Kidman ihnen schließlich auf die Spur und setzt Jonny unter Druck. Ihm bleiben sieben Tage, um den Film fertigzustellen…

    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Moonwalkers
    Moonwalkers (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Moonwalkers
    Von Christoph Petersen
    Dass die Amerikaner damals gar nicht wirklich auf dem Mond gelandet sind, sondern die Landung stattdessen von „2001“-Regisseur Stanley Kubrick in einem Filmstudio inszeniert wurde, zählt zu den am weitesten verbreiteten Verschwörungstheorien überhaupt - William Karel wurde für sein großartiges Mockumentary „Kubrick, Nixon und der Mann im Mond“ 2003 sogar mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. In „Moonwalkers“ spinnt Antoine Bardou-Jacquet diese Idee nun noch weiter – denn hier plant die CIA zwar auch eine Fake-Mondlandung, der nach London abgesandte Vietnam-Veteran Kidman (Ron Perlman) kann allerdings nicht auf Kubrick persönlich zurückgreifen, sondern muss sich mit dem ständig mit Drogen aller Art vollgepumpten Leon (Robert Sheehan) begnügen, der dem berühmten Filmemacher zwar minimal ähnlich sieht, aber zunächst nicht bereit ist, sich als „der Pedo-Regisseur“ (eine Anspielung auf Ku...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Moonwalkers Trailer OV 2:28
    Moonwalkers Trailer OV
    2 227 Wiedergaben
    Moonwalkers Trailer (2) OV 2:06
    114 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Gefälschte Mondlandung und Killer-Roboter in der Heimkino-Ecke 7:46
    Gefälschte Mondlandung und Killer-Roboter in der Heimkino-Ecke
    720 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rupert Grint
    Rolle: Jonny
    Ron Perlman
    Rolle: Kidman
    Robert Sheehan
    Rolle: Leon
    Stephen Campbell-Moore
    Rolle: Derek Kaye
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    41 Bilder

    Aktuelles

    Rupert Grint & Ron Perlman faken die Mondlandung: Die FILMSTARTS Heimkino-Ecke mit "Moonwalkers" & "Kill Command"
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 24. Juni 2016
    Stanley Kubrick soll die Mondlandung drehen. Doch leider trifft CIA-Mann Ron Perlman in „Moonwalkers“ nie auf Stanley Kubrick.......
    Genre-Kino im April: Die Fantasy Filmfest Nights 2016
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 29. März 2016
    Bevor im August und September 2016 das Fantasy Filmfest wieder Genre-Genuss in den Kinos präsentiert, gibt es im April schon...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top