Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der Distelfink
    Durchschnitts-Wertung
    3,3
    19 Wertungen - 4 Kritiken
    Verteilung von 4 Kritiken per note
    3 Kritiken
    0 Kritik
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Der Distelfink ?

    4 User-Kritiken

    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    User folgen 6 Follower Lies die 149 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 30. September 2019
    DAS GLÜCK IST EIN VOGERL Wie lange sitze ich denn jetzt schon hier im Kino? Es fühlt sich an wie ein ganzer Nachmittag, obwohl die Länge des Filmes nur zweieinhalb Stunden beträgt – das bringt eigentlich schon jeder Blockbuster auf die Reihe, doch John Crowleys neuer Film Der Distelfink ist fast schon eine Art Paradoxon: Seine inhaltliche Epik sprengt den zeitlichen Rahmen in einer seltsam anderen Dimension. Was der verfilmte Roman erzählt, geht, so könnte man sagen, auf keine Kuhhaut, oder entzieht sich gerne dem völlig natürlichen Begriff vom Vergehen der Zeit. Nach zweieinhalb Stunden ist das Popcorn schon seit Ewigkeiten aufgegessen, jede Sitzposition eingenommen und die Gedanken vielleicht schon auf dem Heimweg. Eine Auszeichnung für einen gelungen Film ist das allerdings nicht. Gelungen wäre er dann, ließe sich die Dauer dessen nicht so greifbar spüren. Oder wäre die Dauer dessen sind so exorbitant verzerrt. Weiterlesen auf FILMGENUSS unter https://filmgenuss.com/2019/09/30/der-distelfink/
    Mandy F
    Mandy F

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 6. Oktober 2019
    Ich finde das man vor dem Film das Buch hätte lesen sollen. Da ich dies getan habe, war der Film ein wahres Meisterwerk. Sehr Emotional, voll mit Kunstgeschichte und begabten Schauspielern. Der Soundtrack des Filmes war Klasse und dadurch kahm das Feeling gut an. Also Kunst und Finn Wolfhard fans! Lasst euch nicht aufhalten und seht euch diesen Film an. ;)
    Stephan Daub
    Stephan Daub

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 17. November 2019
    Sehr guter Film, der der Literaturvorlage auch durchaus gerecht wird. Man fiebert ab der ersten Sekunde mit Theo mit, taucht ein in seine Welt und kann gar nicht genug bekommen.
    Karin Dr. Achleitner
    Karin Dr. Achleitner

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 6. Juli 2020
    Meistens ist man enttäuscht ,wenn man das Buch gelesen hat, in diesem Fall war es nicht so. Der Ablauf war etwas gewöhnungsbedürftig durch die vielen Rückblendungen aber verständlich , wenn man das Buch gelesen hat.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top