Mein FILMSTARTS
Mary Shelley
Mary Shelley
Starttermin 27. Dezember 2018 (2 Std. 00 Min.)
Mit Elle Fanning, Douglas Booth, Tom Sturridge mehr
Genres Drama, Historie
Produktionsland Großbritannien
Zum Trailer
Pressekritiken
3,0 1 Kritik
Filmstarts
3,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Die rebellische 16-jährige Mary Wollstonecraft Godwin (Elle Fanning) lebt mit ihrem schuldengeplagten Philosophen-Vater William Godwin (Stephen Dillane) und ihrer Schwester Claire Clairmont (Bel Powley) in einer kleinen Wohnung. Ihre Mutter Mary Wollstonecraft, Autorin eines aufsehenerregenden feministischen Manifests, ist kurz nach der Geburt ihrer Tochter gestorben. Mary würde selbst gerne auch Schriftstellerin werden, aber nach einem Streit zu viel mit ihrer Stiefmutter (Joanne Froggatt) wird sie zur Strafe nach Schottland geschickt, wo sie sich auf einer Party in Shelley (Douglas Booth) verliebt. Sie läuft gemeinsam mit ihm und ihrer Schwester fort, aber schon bald gibt es Probleme – zum Beispiel stellt sich heraus, dass Shelley bereits verheiratet ist und ein kleines Kind hat. Einige Zeit später steht eine Reise zu dem Poeten Lord Byron (Tom Sturridge) an, der seine Gäste zu einem literarischen Wettbewerb herausfordert – an diesem Abend erfindet Mary ihre berühmteste Schöpfung Frankensteins Monster…
Verleiher Prokino Filmverleih
Weitere Details
Produktionsjahr 2018
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Mary Shelley
Von Andreas Staben
Erst im April 2018 öffnete in Saudi-Arabien erstmals wieder ein öffentliches Filmtheater seine Pforten, nachdem Kino dort mehr als 35 Jahre lang als „unislamisch“ verboten war. Auch sonst werden viele Einschränkungen des täglichen Lebens in dem autoritär regierten Königreich vor allem für Frauen ganz allmählich gelockert. Als die einheimische Regisseurin Haifaa Al-Mansour 2012 die Pioniertat des ersten vollständig in Saudi-Arabien realisierten Spielfilms vollbrachte, musste sie noch weitgehend mit versteckter Kamera drehen und ihre Landsleute bekamen das Werk nicht zu sehen. Dafür sorgte die Emanzipationsgeschichte „Das Mädchen Wadjda“ mit ihren seltenen Einblicken in die verschlossene saudische Gesellschaft im Ausland für umso mehr Schlagzeilen. Nun erzählt Al-Mansour in ihrem ersten englischsprachigen Film „Mary Shelley“ wieder von einer Frau, die gegen Widerstände kämpft und verleiht...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Mary Shelley Trailer OV 2:06
Mary Shelley Trailer OV
1 181 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Elle Fanning
Rolle: Mary Shelley
Douglas Booth
Rolle: Percy Shelley
Tom Sturridge
Rolle: Lord Byron
Bel Powley
Rolle: Claire Claremont
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Empire UK
1 Pressekritik

Bilder

16 Bilder

Aktuelles

"A Storm In The Stars": "Maleficent"-Star Elle Fanning spielt verliebte "Frankenstein"-Autorin Mary Shelley
NEWS - In Produktion
Samstag, 2. August 2014
Elle Fanning ("Super 8", "Maleficent") hat für die Rolle der Autorin Mary Shelley in "A Storm In The Stars" unterschrieben....

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top