Mein FILMSTARTS
Rampage 3: President Down
Rampage 3: President Down
Starttermin 28. Oktober 2016 auf DVD (1 Std. 39 Min.)
Von
Mit Brendan Fletcher, Ryan McDonell, Steve Baran mehr
Genres Action, Thriller
Produktionsland Kanada
Zum Trailer
User-Wertung
3,37 Wertungen - 4 Kritiken
Filmstarts
2,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 18
Bill Williamson (Brendan Fletcher) ist zurück. Nach seinem Anschlag auf einen Fernsehsender, der mit einer großen Explosion endete, wurde der Amokläufer für tot erklärt. Doch das war alles Teil seines Plans. Quicklebendig hat er sich still und heimlich in die Wildnis zurückgezogen und fernab der Zivilisation seinen nächsten großen Coup vorbereitet. Einmal mehr will er mit radikalen Mitteln die Gesellschaft darauf aufmerksam machen, was alles falsch in der Welt läuft. Diesmal muss der US-Präsident höchstpersönlich dran glauben. Nach dem erfolgreichem Attentat auf das Staatsoberhaupt leiten die beiden FBI-Agenten James Molokai (Steve Baran) und Vincent Jones (Ryan McDonell) eine fieberhafte Suche nach Bill in die Wege. Als sie sein Versteck schließlich ausfindig machen, erwartet der Gejagte seine Verfolger jedoch schon...
Originaltitel

Rampage: President Down

Verleiher Splendid Film GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2016
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Rampage - President Down
Rampage - President Down (DVD)
Neu ab 6.92 €
Rampage - President Down
Rampage - President Down (Blu-ray)
Neu ab 5.99 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,5
durchschnittlich
Rampage 3: President Down
Von Thomas Vorwerk
Mit 51 noch nicht annähernd im Rentenalter, hat Regisseur Uwe Boll nun verkündet, keine Filme mehr drehen zu wollen. Das Geschäft habe sich so gewandelt, dass er sich mit seiner Art des Filmemachens nicht mehr finanziell weiterentwickeln könne, so der findige Rheinländer. Bevor er sich allerdings auf sein Restaurant in Vancouver konzentriert oder womöglich eine Politiker-Karriere einschlägt, hat er zum Abschied noch einmal etwas Eigenkapital investiert, um seine 2009 begonnene „Rampage“-Trilogie abschließen zu können. Auch beim letzten Auftritt von Bill Williamson, dem Massenmörder mit dem höchsten body count Amerikas, bleibt Boll der ihm eigenen Mischung aus politischer Agitation und billigst produziertem Action-Kino treu – dennoch ist der Thriller „Rampage: President Down“ deutlich weniger verunglückt als frühere Werke des Filmemachers. Bill Williamson (Brendan Fletcher) hatte am Ende...
Die ganze Kritik lesen
Rampage 3: President Down Trailer DF 1:44
Rampage 3: President Down Trailer DF
4 524 Wiedergaben

Interview, Making-Of oder Ausschnitt

Rampage 3: President Down Videoclip DF 1:59
Rampage 3: President Down Videoclip DF
485 Wiedergaben
Alle 4 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Brendan Fletcher
Rolle: Bill Williamson
Ryan McDonell
Rolle: FBI Agent Vincent Jones
Steve Baran
Rolle: FBI Agent James Molokai
Scott Patey
Rolle: FBI Agent Murray
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

Kevin R.
Hilfreichste positive Kritik

von Kevin R., am 06/09/2016

5,0Meisterwerk

Alle 3 Teile sind der Hammer..... Schade das es zu den Thema nicht mehr weiter geht oder folgt doch nocht ein 4. Teil?... Weiterlesen

Brodie1979 ..
Hilfreichste negative Kritik

von Brodie1979 .., am 02/08/2016

3,0solide

Da war ich jetzt restlos aufgeschmissen: ich habe die ersten beiden Teile nicht gesehen sondern einfach unter „ferner liefen“... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
75% (3 Kritiken)
0% (0 Kritik)
25% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Rampage 3: President Down ?
4 User-Kritiken

Bilder

10 Bilder

Aktuelles

Rangliste: Alle Filme von Uwe Boll gerankt - vom schlechtesten bis zum besten
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 28. Oktober 2016
Uwe Boll hat angekündigt, endgültig keine Filme mehr machen zu wollen – also genau der richtige Zeitpunkt, um zum Abschluss...
Abschiedsgeschenk? Uwe Boll will all seine Filme auf eigener Streaming-Plattform "Bollflix" zeigen
NEWS - Stars
Montag, 15. August 2016
Uwe Boll scheiterte bereits mehrere Male daran, seine Filme über Crowdfunding zu finanzieren. Jetzt will er keine Filme mehr...
10 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top