Mein FILMSTARTS
    Ci Vediamo domani
    20 ähnliche Filme für "Ci Vediamo domani"
    • Der SpongeBob-Schwammkopf Film

      Der SpongeBob-Schwammkopf Film

      23. Dezember 2004 / 1 Std. 22 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Stephen Hillenburg
      Mit David Hasselhoff, Tom Kenny, Bill Fagerbakke
      Mr. Krabs möchte sein Geschäft ausweiten und eröffnet daher eine zweite Filiale, die Krosse Krabbe 2. Sein langjähriger und treuer Mitarbeiter Spongebob steht somit kurz davor, zum Manager befördert zu werden. Zu seiner Enttäuschung geht der Posten aber an seinen Nachbarn und Arbeitskollegen Thaddäus. Bösewicht Plankton sieht die Chance, endlich an die geheime Krabbenburger-Formel zu gelangen und gleichzeitig die Weltherrschaft an sich zu reißen. Dafür stiehlt er die Krone von Neptun, dem Herrscher der Meere, und schiebt den Diebstahl Mr. Krabs in die Krabbenfüße. Neptun schnappt sich Mr. Krabs, während Plankton sich die Formel unter den Nagel reißt. Nun liegt es an Spongebob und seinem unterbelichteten Freund Patrick, die Krone innerhalb von sechs Tagen zu finden, um das Schlimmste zu verhindern.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hook

      Hook

      26. März 1992 / 2 Std. 16 Min. / Abenteuer, Komödie, Familie
      Von Steven Spielberg
      Mit Robin Williams, Dustin Hoffman, Julia Roberts
      Peter Pan hat Nimmerland den Rücken gekehrt. Schon vor Jahren ist der Junge, der niemals erwachsen werden wollte, in die „normale“ Welt zurückgekehrt. Peter Banning (Robin Williams) ist mittlerweile ein seriöser und leicht reizbarer Anwalt. An seine Kindheit als verwegener Held kann er sich kein bisschen mehr erinnern. Sein alter Erzfeind Captain Hook (Dustin Hoffmann) jedoch hat nichts vergessen. Noch immer sinnt er auf Rache, seit er im Kampf gegen Peter eine Hand an ein gefräßiges Krokodil verloren hat. Hook entführt die beiden Kinder von Peter in die verborgene Welt. Fee Glöckchen (Julia Roberts) gelingt es, Peter zurück nach Nimmerland zu führen. Zunächst ist er völlig überfordert mit der Situation. Doch mit Hilfe der „verlorenen Jungs“ gewinnt er schließlich seine kindliche Fantasie zurück. Gemeinsam stellen sie sich dem entscheidenden Kampf gegen den schurkischen Piratenkapitän.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Asterix bei den Briten

      Asterix bei den Briten

      26. März 1987 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Pino van Lamsweerde
      Mit Roger Carel, Pierre Tornade, Serge Sauvion
      Ganz Gallien ist bis auf ein kleines Dorf von den Römern besetzt. Cäsar (Serge Sauvion) will jedoch nicht die Unterwerfung der widerspenstigen Landbewohner um den kleinen Helden Asterix (Roger Carel) abwarten, bevor er sich weitere Ziele vornimmt, sondern er plant die Invasion Britanniens. Nachdem die Römer die Eigenart der Briten außer Acht gelassen haben, um fünf Uhr nachmittags und am Wochenende nicht zu kämpfen, konnten sie das Land überrennen. Aber ein kleines Dorf leistet erbitterten Widerstand gegen die Römer. Bevor der Kampfgeist unter der Übermacht zusammenbricht, wird Teefax nach Gallien geschickt, damit er von Asterix und Co eine Ladung Zaubertrank nach Britannien transportiert. So wollen die Briten die Römer vertreiben
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,8
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Eisprinzessin

      Die Eisprinzessin

      28. Juli 2005 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Familie
      Von Tim Fywell
      Mit Michelle Trachtenberg, Kim Cattrall, Joan Cusack
      Casey will Eiskunstläuferin werden - leider entdeckt sie ihr Talent und ihren Spaß an diesem Sport allerdings erst kurz vor ihrem Schulabschluss. Die Pläne ihrer Mutter von einer Harvardstudentin als Tochter verblassen langsam, wie die Kreide auf einer Tafel, die mit einem Schwamm bearbeitet wird...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Aristocats

      Aristocats

      16. Dezember 1971 / 1 Std. 18 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Wolfgang Reitherman
      Mit Phil Harris, Eva Gabor, Sterling Holloway
      Butler Edgar will im Paris des frühen 20. Jahrhunderts nicht hinnehmen, dass seine verstorbene Arbeitgeberin, die reiche Madame Adelaide, ihre Katzen als Erben eingesetzt hat. Also nimmt er mitten in der Nacht kurzerhand Katzenmama Duchesse und deren Kinder Marie, Toulouse und Berlioz mit sich, um sie dann weit entfernt auszusetzen. Denn wer nicht auffindbar ist, kann auch nicht erben. Aber Edgar hat die Rechnung ohne die Heimatliebe der aufgeweckten Katzen gemacht. Mit der Hilfe des Straßenkaters Thomas O'Malley und dessen Freunden, versuchen sie wieder zurück nach Paris zu kommen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Schweinchen Wilbur und seine Freunde

      Schweinchen Wilbur und seine Freunde

      4. Januar 2007 / 1 Std. 37 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
      Von Gary Winick
      Mit Daniela Hoffmann, Thomas Danneberg, Rolf Schult
      Liebevoller Kinderfilm nach Elwyn Brooks Whites Buch "Wilbur und Charlotte". Das Schweinchen Wilbur (Dominic Scott Kay) soll gleich nach der Geburt zur Schlachtbank geführt werden, weil Bauer Homer Zuckermann (Gary Basaraba) es als kleinstes und schwächstes Ferkel seines Wurfs nicht für überlebensfähig hält. Das Mädchen Fern Arable (Dakota Fanning) verhindert das und kümmert sich fortan um Wilbur, bis aus dem Schweinchen ein stattliches Tier geworden ist. Jetzt könnte es geschlachtet werden, wenn es nach Zuckerman ginge, der Wilbur wieder auf dem Hof aufgenommen hat. Aber glücklicherweise gibt es da noch die Spinne Charlotte (Julia Roberts), die Wilbur unter die Arme greift. Mithilfe ihrer listigen Einfälle wollen Wilbur und seine tierischen Freunde das Leben des Schweins retten. Gemeinsam könnten sie stark genug sein, um ihr ehrgeiziges Ziel zu erreichen.
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Addams Family in verrückter Tradition

      Die Addams Family in verrückter Tradition

      13. Januar 1994 / 1 Std. 34 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
      Von Barry Sonnenfeld
      Mit Anjelica Huston, Raúl Julia, Christopher Lloyd
      Fortsetzung von "Die Addams Family".Onkel Fester (Christopher Lloyd) verguckt sich in das neue Kindermädchen Debbie (Joan Cusack), das vorgibt, mit der ungewöhnlichen Familie zurechtzukommen, aber ein dunkles Geheimnis birgt. Sie plant, Fester zu heiraten und nach der Hochzeit zu töten, um die Versicherungsprämie zu kassieren. Da Wednesday (Christina Ricci), eines der Kinder aus der Addams-Family, Debbies schändlichen Plan durchschaut hat, sorgt das pfiffige Kindermädchen dafür, dass Wednesday in ein Sommercamp abgeschoben wird. Aber die Möglichkeit, ungestört Onkel Festers Tod herbeizuführen, nützt Debbie wenig, weil gängige Methoden völlig wirkungslos bleiben und bei den Mitgliedern der Addams-Fmily nur zur Erheiterung beitragen...
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Addams Family

      Die Addams Family

      23. Januar 1992 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Fantasy, Familie
      Von Barry Sonnenfeld
      Mit Anjelica Huston, Raúl Julia, Christopher Lloyd
      Seit Jahren ist der Bruder von Gomez Addams (Raul Julia), einem Mitglied der schrillen Addams Family, verschwunden. Plötzlich taucht in dem geheimnisvollen Anwesen der etwas anderen Familie der zwielichtig wirkende Gordon Craven (Christopher Lloyd) auf und behauptet der verschollene Bruder Fester zu sein. Etwas merkwürdig ist es da natürlich, dass er kaum irgendetwas über die Addams Family weiß. Sein verdächtiges Auftreten ruft unter anderem seine vermeintliche Nichte Wednesday Addams (Christina Ricci) auf den Plan, aber zu viele andere Dinge halten sie davon ab, wirklich Alarm zu schlagen. So droht Cravens Plan aufzugehen, die Addams Family um eine gehörige Summe Geld zu erleichtern, wären da nicht überraschende Ähnlichkeiten zwischen ihm und seinen potentiellen Opfern. Jetzt stellt sich die Frage, ob an seiner dreisten Behauptung nicht doch etwas dran ist.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • So ein Satansbraten

      So ein Satansbraten

      8. November 1990 / 1 Std. 21 Min. / Komödie, Familie
      Von Dennis Dugan
      Mit Jack Warden, John Ritter, Michael Richards
      Da Flo (Amy Yasbeck) und Ben Healy (John Ritter) keine Kinder haben, beschließt das Paar den siebenjährigen Junior (Michael Oliver) aus dem Waisenhaus zu adoptieren. Die frischgebackenen Eltern sind überglücklich über den Familienzuwachs, doch die Freude währt nicht lange, denn der vermeintlich wohlerzogene Dreikäsehoch entpuppt sich als ein wahrer Satansbraten. Ständig streitet er sich mit den Nachbarskindern und treibt seine neuen Pflegeeltern mit seinen Streichen in den Wahnsinn. Weder Haustiere, noch Kindergeburtstage oder Baseballspiele sind dem Lausbuben heilig. Als der Serienkiller Martin Beck (Michael Richards) aus dem Gefängnis ausbricht und den Jungen entführt, entdeckt Ben seine Vatergefühle und versucht Junior vor dem Psychopathen zu retten...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

      Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

      0 Std. 07 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Byron Howard, Nathan Greno
      Mit Mandy Moore, Zachary Levi, Alan Dale
      Das ganze Märchenreich ist in bester Feierstimmung, steht doch die Hochzeit von Flynn und Rapunzel kurz bevor. Als die treuen Begleiter des Paares, das Chamäleon Pascal und das Pfred Maximus, die Ringe verlieren, droht die heiß erwartete Trauung zu platzen. Fortan setzt das ungleiche Duo alles daran, die Ringe so schnell wie möglich wieder aufzutreiben, am besten noch bevor die furchtbare Kunde überhaupt die Runde machen kann. Auf ihrer verzweifelten Suche stolpern die beiden von einer skurrilen Situation in die nächste. Kurzfilmfortsetzung von "Rapunzel - Neu verföhnt", die direkt an den Kinofilm anknüpft.
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Go Trabi Go

      Go Trabi Go

      17. Januar 1991 / Komödie, Familie
      Wiederaufführungstermin 7. November 2019
      Von Peter Timm
      Mit Wolfgang Stumph, Claudia Schmutzler, Marie Gruber
      Nach dem Fall der Berliner Mauer und der plötzlichen Wiedervereinigung möchte der Deutschlehrer Udo Struutz (Wolfgang Stumph) mit seiner Frau Rita (Marie Gruber) und seiner Tochter Jaqueline (Claudia Schmutzler) endlich die langersehnte Italienreise unternehmen. Zuvor nicht zu denken, wird nun aus dem Traum Wirklichkeit. Die Familie aus Bitterfeld bricht mit dem vollbepackten Trabant, liebevoll nur "Schorsch" genannt, gen Alpen auf. Natürlich geht dies nicht ohne Pleiten, Pech und Pannen vonstatten: Rita baut einen Unfall, Jaqueline reißt aus, die Familie wird beklaut und der "Trabi" erweist sich als nicht immer ganz so zuverlässiges Vehikel, wie es der Hersteller angepriesen hat...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Chaperone - Der etwas andere Aufpasser

      The Chaperone - Der etwas andere Aufpasser

      8. April 2011 / 1 Std. 39 Min. / Familie, Action, Komödie
      Von Stephen Herek
      Mit Paul Levesque, Kevin Corrigan, José Zuniga
      Der Ex-Knacki Ray Bradstone (Paul Levesque) versucht seine kriminelle Vergangenheit hinter sich zu lassen und versucht seiner Tochter Sally ein möglichst guter Vater zu sein. Ray versucht eine ehrliche Arbeit zu finden, doch sein ehemaliges Bankräuber-Team, angeführt von Phillip Larue (Kevin Corrigan), bietet ihm einen letzten Job an. Zunächst sagt er zu, überlegt es sich dann aber in letzter Sekunde und lässt sein Team im Stich. Stattdessen begleitet er Sally Schulklasse auf einen Ausflug zum Museum für Naturgeschichte.Nachdem der Bankraub misslungen ist, beschuldigt Larue Ray und verfolgt den Schulbus bis zum Museum. Während er auf die Klasse seiner Tochter aufpasst, muss er sich nun auch noch mit Larue rumschlagen: Das Chaos ist vorprogrammiert...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,3
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

      Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

      6. Januar 1994 / 1 Std. 36 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
      Von Kenny Ortega
      Mit Bette Midler, Sarah Jessica Parker, Kathy Najimy
      Vor 300 Jahren haben die Sanderson-Schwestern Leute verhext und wurden dafür zum Tode verurteilt. Jetzt ist Halloween im Jahre 1993 und Max Dennison (Omri Katz) geht mit seiner kleinen Schwester Dani (Thora Birch) auf Süßigkeiten-Jagd. Dabei entzündet er versehentlich die Kerze, mit der die Hexen zurück ins Leben gerufen werden. Max, Dani und Allison (Vinessa Shaw) haben nun die schwierige Mission, die restlichen Kinder vor den Hexen zu beschützen. Die wollen die Seelen der Kids dazu benutzen, ewige Jugend zu erlangen und sich außerdem die Macht in der Stadt sichern. Gut, dass Max und seine Mädels auf die Hilfe einer sprechenden Katze und eines freundlichen Zombies bauen können...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Monster House

      Monster House

      24. August 2006 / 1 Std. 31 Min. / Animation, Familie, Komödie
      Von Gil Kenan
      Mit Mitchel Musso, Sam Lerner, Spencer Locke
      Irgendwas stimmt nicht mit dem alten Gemäuer auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Nicht nur, dass dessen Bewohner, der alte Mr. Nebbercracker (per Motion-Capture-Verfahren gespielt und gesprochen von Steve Buscemi), die gesamte Nachbarschaft mit seinem Gefluche terrorisiert, sondern auch sein Haus scheint sich gegen nervige Kinder zur Wehr zu setzen. Doch trotz ständiger Spionage kommt Nachbarsjunge DJ (Mitchel Musso) einfach nicht hinter das Geheimnis der Monstervilla. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als nach dem Motto zu leben: Was immer du tust, betrete niemals Nebbercrackers Rasen! Aber was einfach klingt, hat ernsthafte Konsequenzen, als DJs bester Freund Chowder (Sam Lerner) aus Versehen seinen Basketball in die verbotene Zone befördert, denn bei dem Versuch, den verlorenen Ball vom verhexten Grundstück zu angeln, begegnet DJ ausgerechnet Mr. Nebbercracker. Und wie es das Schicksal will, bricht der alte Mann rasend vor Wut zusammen. Ein Vorfall, der nicht nur DJ nahe geht. Die Monstervilla scheint ihn zu beobachten, terrorisiert ihn mit Anrufen und hat es sogar auf seine Freunde abgesehen. Als das Gruselgemäuer auch noch versucht, DJs Freundin Jenny (Spencer Locke) zu verspeisen, ist es den Nachbarskindern zu viel. Wagemutig beschließen DJ, Chowder und Jenny dem Spuk ein für alle mal ein Ende zu bereiten und dem Haus den Gar aus zu machen. Dafür müssen sie allerdings direkt in die Höhle des Löwen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Oh je, du Fröhliche!

      Oh je, du Fröhliche!

      14. Dezember 2006 / 1 Std. 29 Min. / Komödie, Abenteuer, Familie
      Von Paul Feig
      Mit Lewis Black, Wilmer Valderrama, Tyler James Williams
      Es ist Heiligabend, und am Flughafen möchten alle Reisenden so schnell wie möglich fürs Weihnachtsfest zu ihren Familien. So auch die Kids Spencer, Grace, Charlie, Donna und Beef – die Fünf sind ohne Begleitung eines Erwachsenen unterwegs. Doch dann wird der Flughafen wegen eines gewaltigen Schneesturms geschlossen. Anstatt aber Trübsal zu blasen, beschließen die Kids, das Beste aus den Feiertagen zu machen — indem sie den Flughafen richtig aufmischen!
      Pressekritiken
      1,0
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • High School Musical 2: Singt alle oder keiner!

      High School Musical 2: Singt alle oder keiner!

      Kein Kinostart / 1 Std. 41 Min. / Musical, Komödie, Familie
      Von Kenny Ortega
      Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale
      Endlich ist die Schule für Troy (Zac Efron) und Gabriella (Vanessa Hudgens) aus. Der wunderbare Sommer steht vor der Tür und die beiden haben viele Pläne, bevor sie danach auf die Uni gehen werden. Doch zuerst müssen sie erst einmal Geld verdienen. Das bekommt auch Sharpay (Ashley Tisdale) mit, die ein Auge auf Schönling Troy geworfen hat und so verschafft sie ihm einen Job in dem Country Club ihrer Eltern. Doch auch Gabriella und die anderen bekommen ebenfalls Anstellungen dort. Jedoch wird Troy gewollt von den Chefs bevorzugt behandelt, so dass seine Freundschaft zu den anderen in Gefahr gerät. Genau das ist es, was Sharpay auch will, denn so erhofft sie an ihren Schwarm heranzukommen. Und wie es aussieht, scheint ihr Plan auch in voller Blüte aufzugehen, denn schon bald zeigen sich erste Spannungen zwischen den Freunden...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hände weg von Mississippi

      Hände weg von Mississippi

      22. März 2007 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Familie
      Von Detlev Buck
      Mit Katharina Thalbach, Christoph Maria Herbst, Hans Löw
      Endlich Sommerferien: die 10-jährige Emma (Zoe Charlotte Mannhardt) kann es kaum erwarten, wieder bei Großmutter Dolly (Katharina Thalbach) auf dem Land zu sein. Bei ihrer Ankunft stellt sie zufrieden fest, dass alles wie immer zu sein scheint. Aber das stimmt nicht ganz: Der alte Klipperbusch ist gestorben und sein Neffe Albert Gansmann (Christoph Maria Herbst), von Emmas Freunden nur der "Alligator" genannt, verplant das zukünftige Erbe auf seine Art. Mit dem Anwesen hat er Großes vor, für Klipperbuschs Stute Mississippi ist da kein Platz mehr. Deshalb bestellt er kurzerhand den Pferdeschlachter. Emma kann ihre Großmutter in letzter Minute überreden, ihm das Pferd abzukaufen. Doch schon kurze Zeit später möchte Gansmann die Stute gern wieder haben- und dafür ist ihm jedes Mittel recht.
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Herbie Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durch

      Herbie Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durch

      4. August 2005 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Abenteuer, Familie
      Von Angela Robinson
      Mit Lindsay Lohan, Justin Long, Breckin Meyer
      Maggie Peyton (Lindsay Lohan) stammt aus einer wahren Rennfahrer-Familie. Schon seit drei Generationen sind die Peytons wahre Geschwindigkeits-Fanatiker. So auch Maggie, deren größter Traum es ist, an den nationalen NASCAR-Rennen teilzunehmen. Doch leider macht ihr da ihr übervorsichtiger Vater Ray Peyton (Michael Keaton) einen Strich durch die Rechnung. Zwar erlaubt er ihr, sich zum Schulabschluss ein Auto zu kaufen, doch stehen dabei nur alte, gebrauchte Klapperkisten zur Verfügung. Maggie hat eigentlich ein anderes Auto im Sinn, doch irgendwie schafft es ein alter 1963er VW-Käfer, ihre Aufmerksamkeit zu erregen, und später weiß Maggie auch warum: Das Auto hat nämlich eine Seele und einen eigenen Geist. Gemeinsam mit ihrem neuen Gefährten Herbie will die junge Rennverrückte die Stadt verlassen, doch durch Herbie schlägt ihr Leben eine ganz andere Route ein, als sie dies geplant hatte.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Räuber Hotzenplotz

      Der Räuber Hotzenplotz

      23. März 2006 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Krimi, Familie
      Von Gernot Roll
      Mit Katharina Thalbach, Armin Rohde, Rufus Beck
      Es war nur eine Frage der Zeit, bis der bärtige Räuber Hotzenplotz nach seinem ersten Anlauf 1974 mit Gert Fröbe in der Rolle des titelgebenden Banditen erneut die Kinoleinwände erobern würde. Nun haben sich Produzent Ulrich Limmer und Regisseur Gernot Roll zusammengetan, um einer neuen Generation Kindern den Bösewicht Hotzenplotz und den gewitzten Kasperl näher zu bringen. Obwohl sie sich dabei fast sklavisch an Preußlers Vorlage halten, ist ihnen aber doch ein großer Teil der Spannung und Liebenswürdigkeit des Buchs bei der Übertragung auf die große Leinwand verloren gegangen.
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Zack & Cody - Der Film

      Zack & Cody - Der Film

      1 Std. 19 Min. / Abenteuer, Familie, Komödie
      Von Sean McNamara
      Mit Cole Sprouse, Dylan Sprouse, Brenda Song
      Ein Arzt spricht Zack und Cody an und erklärt ihnen, dass sie ideal für das Gemini-Projekt sind, ein umfangreiches Projekt, bei dem die Auswirkungen von Zwillingen untersucht werden.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top