Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wenn es am schönsten ist
    Wenn es am schönsten ist
    15. September 2014 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Drama, Familie
    Von Johannes Fabrick
    Mit Heino Ferch, Max Hegewald, Julia Koschitz
    Produktionsland Deutschland
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Das Leben von Peter (Heino Ferch) wird überschattet von der Präsenz seines Vaters. Von seiner Frau Sabine (Birgit Schade) hat er sich vor etwa zehn Jahren getrennt und seitdem seinen Sohn Lukas (Max Hegewald) nicht mehr wiedergesehen. Als Peters Vater 75 Jahre alt wird, arrangiert dieser mit seiner Frau, dass Peter auf der Geburtstagsfeier seinen inzwischen 17-jährigen Sohn wiedertrifft. Dessen Anwesenheit überfordert Peter allerdings und treibt ihn erbost und hilflos in die Flucht. Vermittelt über Mutter Sabine kommen Lukas und sein Vater sich anschließend doch näher, bis Peters Sohn eines Tages herausfindet, dass sein Vater einen Knochenmarkspender sucht – und sich irrtümlicherweise als Mittel zum Zweck betrachtet. Erneut ist es Sabine, die beide Parteien wieder zum Dialog ermuntert.

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Fernsehfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Heino Ferch
    Rolle: Peter
    Max Hegewald
    Rolle: Lukas
    Julia Koschitz
    Rolle: Hanna
    Friedrich von Thun
    Rolle: Georg
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Wenn es am schönsten ist : Kinoposter

    Ähnliche Filme

    Für Elise

    Für Elise

    Nichts mehr wie vorher

    Nichts mehr wie vorher

    Jakobs Bruder

    Jakobs Bruder

    Geliebtes Leben

    Geliebtes Leben

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top