Mein FILMSTARTS
    Charlie Says
    Charlie Says
    Starttermin 24. Oktober 2019 auf DVD (1 Std. 44 Min.)
    Mit Matt Smith (IV), Merritt Wever, Hannah Murray mehr
    Genres Biografie, Drama
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben

    Die drei Frauen Leslie Van Houten (Hannah Murray), Patricia Krenwinkel (Sosie Bacon) und Susan Atkins (Marianne Rendón) werden Ende der 60er Jahre zu lebenslanger Haft verurteilt, nachdem sie im Namen des Sektenführers Charles Manson (Matt Smith) zahlreiche Morde begangen hatten. Die junge Studentin Karlene Faith (Merritt Wever) möchte sie nicht in ihrem Glauben lassen, ihre Taten seien Teil eines größeren Ganzen gewesen. Sie versucht, in die Psyche der drei Verurteilten einzudringen und zu verstehen, wie ein Mann wie Charles Manson es schaffen konnte, seine Anhänger derart zu manipulieren, dass sie für ihn wie willenlose Marionetten agieren und jeden seiner Forderungen nachkommen.

    Verleiher Koch Films
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Charlie Says

    Zu viel Charles Manson

    Von Lutz Granert
    Ob man es nun gutheißt oder nicht, es gibt daran kein Vorbeireden: Die grausamen Gewaltakte der Manson Family sind längst ein Teil der Popkultur geworden. Gerade rund um den 50. Jahrestag der sogenannten Tate-LaBianca-Morde, als am 8. August 1969 Manson-Mitglieder unter anderem die schwangere Roman-Polanski-Gattin Sharon Tate getötet haben, wird sich wieder besonders ausführlich mit den Taten beschäftigt – auch wenn Quentin Tarantinos „Once Upon A Time… In Hollywood“ dann doch nicht der Manson-Film geworden ist, den nach der ersten Ankündigung viele erwartet haben. Wenn Brad Pitt als Stuntman Cliff Booth in einer herausragend inszenierten Sequenz mit Anleihen ans Horrorkino aber die Spahn Movie Ranch und damit die Heimstätte der Sekte besucht, bekommt man auch so einen ganz guten Eindruck von ihrer Gefährlichkeit. Tarantino setzt insgesamt aber doch andere Schwerpunkte: Über Kult-Anführ...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Charlie Says Trailer DF
    Charlie Says Trailer DF
    1 935 Wiedergaben
    Charlie Says Trailer OV 2:16
    1 343 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Matt Smith (IV)
    Rolle: Charles Manson
    Merritt Wever
    Rolle: Karlene Faith
    Hannah Murray
    Rolle: Leslie Van Houten
    Sosie Bacon
    Rolle: Patricia Krenwinkel
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    13 Bilder

    Aktuelles

    "Porno", Charles Manson und die römische Antwort auf "Apocalypto": 5 neue Titel für das Fantasy Filmfest
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 29. Juli 2019
    Vom 4. bis zum 29. September 2019 wird wieder in sieben deutschen Städten jede Menge Horror, Thriller, Sci-Fi, Action und...
    So brachte Charles Manson seine Anhänger zum Morden: Trailer zu "Charlie Says" mit Matt Smith
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 13. März 2019
    Die Morde rund um Sektenführer Charles Manson sorgten weltweit für Schlagzeilen. Im ersten Trailer zu „Charlie Says“ gibt...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top