Mein FILMSTARTS
    A Journey Through French Cinema
    A Journey Through French Cinema
    Laufzeit 3 Std. 21 Min.
    Mit Bertrand Tavernier, André Marcon, Thierry Frémaux mehr
    Genre Dokumentation
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Regisseur Bertrand Tavernier entführt uns in dieser Dokumentation in die Filmhistorie Frankreichs von 1930 bis 1970. Er untersucht dabei vor allem vergessene Filmemacher, die international nicht die gleiche Aufmerksamkeit genießen, wie Francois Truffaut oder Jean-Luc Godard. Der erste Regisseur, den Tavernier thematisiert ist Jacques Becker, der mit Genrefilmen wie „Casque d’Or“ (1952) und „Touchez Pas au Grisb“ (1954) als Vorbereiter der filmischen Nouvelle Vague gilt. Andere vorgestellte Persönlichkeiten sind unter anderem die Komponisten Maurice Jaubert („L’Atalante, Port of Shadows“) und Joseph Kosma („The Rules of the Game“, „La Grande Illusion“), sowie der französisch-amerikanische Actionheld Eddie Constantine.
    Originaltitel

    Voyage à travers le cinéma français

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    A Journey Through French Cinema Trailer OV 1:21
    A Journey Through French Cinema Trailer OV
    32 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bertrand Tavernier
    Bertrand Tavernier
    Rolle: Lui-même
    André Marcon
    Rolle: Le narrateur
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top