Mein FILMSTARTS
Bamse - Der liebste und stärkste Bär der Welt
20 ähnliche Filme für "Bamse - Der liebste und stärkste Bär der Welt"
  • Michel & Ida aus Lönneberga

    Michel & Ida aus Lönneberga

    18. April 2014 / 1 Std. 03 Min. / Animation, Familie
    Von Per Ahlin, Lasse Persson, Alicja Björk Jaworski
    Mit Astrid Lindgren, Gustav Föghner, Tilda Ramde
    Der junge Michel (Stimme im Original: Gustav Föghner) ist ein Meister darin, anderen Streiche zu spielen. Auch wenn er dabei meistens gute Absichten verfolgt, schafft er es doch, sein Umfeld und ganz besonders seinen Vater immer wieder zur Weißglut zu treiben. Nicht selten wird Michel dann von seiner Mutter in den Schuppen geschickt, damit er über die Folgen seiner Streiche nachdenken kann. Andererseits versucht die sorgenvolle Mutter, ihren frechen Sohn auf diese Weise vor der Wut des erbosten Vaters zu beschützen. Doch Michel genießt die Zeit in der abgedunkelten Hütte und schnitzt dort an seinen Holzfiguren. Die Einzige, die ihm in diesem Exil ab und an Gesellschaft leistet, ist seine beste Freundin Ida (Tilda Ramde). Gemeinsam planen die beiden immer mehr witzige Streiche und erleben zusammen viele lustige Abenteuer.
    User-Wertung
    3,0
  • Paddington

    Paddington

    4. Dezember 2014 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Familie, Animation
    Von Paul King
    Mit Elyas M'Barek, Hugh Bonneville, Sally Hawkins
    Bär Paddington (gesprochen von Ben Whishaw / Elyas M'Barek) wuchs tief im peruanischen Dschungel bei Tante Lucy auf. Da diese früher einmal Gelegenheit hatte, einen englischen Abenteurer kennenzulernen, hat sie ihren Schützling auf ganz eigenwillige Weise aufgezogen: Sie lehrte ihn, Marmelade zu kochen, dem BBC World Service zu lauschen und schwärmte von einem aufregenden Leben in London. Als ein Erdbeben ihr Zuhause zerstört, sieht Lucy den richtigen Zeitpunkt gekommen, Paddington ein besseres Leben zu ermöglichen und schmuggelt ihn auf ein Schiff Richtung London. Davon ausgehend, dass alle Unbekannten Paddington während seiner Reise mit Höflichkeit begegnen, hängt sie ihm lediglich ein Schild mit der Aufschrift „Bitte kümmere dich um diesen Bären. Danke!“ um. In London wird Paddington zwar von einer netten Familie aufgenommen, doch der kleine Bär stellt schnell fest, dass ihn das Stadtleben womöglich überfordern wird – zumal auch noch eine bösartige Tierpräparatorin (Nicole Kidman) hinter ihm her ist...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
  • Die Pinguine aus Madagascar

    Die Pinguine aus Madagascar

    27. November 2014 / 1 Std. 33 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Simon J. Smith, Eric Darnell
    Mit Michael Beck, Thomas D, Smudo
    Die vier aus den "Madagascar"-Filmen bekannten Pinguine sind eine militärisch organisierte Gruppe, die immer eine neue gefährliche Mission im Blick hat. Anführer Skipper (Tom McGrath) übt die Befehlsgewalt aus und schmiedet die Einsatzpläne, die er im Vorfeld mit Taktiker Kowalski (Chris Miller) austüftelt. Für die Ausrüstung und fürs Grobe ist der durchgeknallte Rico (John DiMaggio) zuständig. Durch seine besondere Fähigkeit, x-beliebige Gegenstände hochzuwürgen, hat er der Gruppe aber schon ein ums andere Mal aus der Patsche geholfen. Gemeinsam mit Private (Christopher Knights), dem sensiblen "Nesthäkchen" der Bande, sind die vier Pinguine ein unschlagbares Team. Nun sind ihre Fähigkeiten aber in einem besonderen Fall gefragt: Ein hochrangiger Tieragent (Benedict Cumberbatch) der Geheimorganisation Nordwind ist dem mysteriösen Bösewicht Dr. Octavius Brine (John Malkovich) dicht auf den Fersen und die Pinguine geraten mitten rein. Da wollen sie natürlich dem Team von Nordwind zeigen, dass auch sie echte Agenten sind.
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
  • Die Monster Uni

    Die Monster Uni

    20. Juni 2013 / 1 Std. 44 Min. / Animation, Familie, Komödie
    Von Dan Scanlon
    Mit Ilja Richter, Axel Stein, Elyas M'Barek
    Mike Glotzkowski und James P. "Sulley" Sullivan waren nicht immer die besten Freunde, anfangs konnten sie sich überhaupt nicht leiden. Bevor das grüne Glupschauge und der haarige Riese zu den besten Arbeitern und Freunden der Monster AG wurden, mussten sie sich erst einmal durch den harten Monster-Uni-Alltag kämpfen - denn wer etwas von sich hält und es unter den Erschreckern zu etwas bringen will, muss den Schreckerkurs an der Hochschule bestehen. Als sich Mike und Sulley zum ersten Mal begegnen, sind sie sich nicht besonders sympathisch, denn jedes Monster an der Uni verfolgt dasselbe Ziel und konkurriert mit den anderen: Sie alle wünschen sich, der größte Erschrecker von ganz Monstropolis zu werden. Doch dann droht die strenge Dekanin Hardscrabble damit, Mike und Sulley von der Schule zu verweisen, ihre letzte Chance ist die erfolgreiche Teilnahme an den uniweiten Schreckspielen. Und dabei gibt es einen weiteren Haken: Alle Athleten müssen dem Team einer studentischen Verbindung angehören. Schon die Suche nach Mitstreitern erweist sich für die beiden in Ungnade gefallenen Monster Mike und Sulley als erste harte Herausforderung...
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,5
  • Die Schlümpfe

    Die Schlümpfe

    4. August 2011 / 1 Std. 44 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Raja Gosnell
    Mit Tim Sander, Reiner Schöne, Nadine Warmuth
    Fröhlich bereiten sich die Einwohner von Schlumpfhausen auf das Fest des Blauen Mondes vor, als sechs der blauen Wichte sich nach einer Ungeschicklichkeit von Clumsy plötzlich mitten im New Yorker Central Park wiederfinden! Papa Schlumpf, Schlumpfine, Schlaubi, Muffi, McTapfer und Clumsy, der Unglücksrabe, werden zu allem Überfluss von ihrem Erzfeind Gargamel (Hank Azaria) in die Großstadt verfolgt. Auf der Flucht vor dem bösen Zauberer landen die Schlümpfe im Gepäck von Patrick Winslow (Neil Patrick Harris), der sie unwissentlich mit in seine Wohnung nimmt. Nach einem ersten Schrecken freunden sich Patrick und seine schwangere Frau (Jayma Mays) mit den schlumpfigen Gästen an und helfen ihnen, den Zauberspruch zu finden, der die magische Pforte zur Rückkehr in den Zauberwald öffnen soll. Doch die Zeit drängt, denn der Blaue Mond geht bald unter...
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    2,5
  • Die Croods

    Die Croods

    21. März 2013 / 1 Std. 38 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Chris Sanders, Kirk De Micco
    Mit Uwe Ochsenknecht, Kostja Ullmann, Janin Reinhardt
    Während der prähistorischen Ära gehören die Mitglieder der Familie Crood zu den letzten Überlebenden ihrer Spezies und leben gut behütet in ihrer heimischen Höhle. Nachdem das Zuhause der Croods jedoch zerstört wurde, sehen sie sich gezwungen, ihr sicheres Plätzchen zu verlassen. Auf der Suche nach einem neuen Heim geraten sie in wilde Abenteuer und bekommen atemberaubende Pflanzen, Tiere und außergewöhnliche Orte zu sehen. Eines Tages begegnet Grug (deutsche Stimme: Uwe Ochsenknecht), Stammesoberhaupt der Familie, einem Fremden Namens Guy (Kostja Ullmann). Zu Grugs Verdruss verliebt sich der aufgeweckte junge Nomade in Grugs Tochter Eep (Janin Reinhardt). Die alte Sicherheit der heimischen Höhle rückt in immer weitere Ferne, doch nach und nach erkennen Grug und seine Familie, dass der Verlust auch einen spannenden Neuanfang in sich trägt...
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
  • Arthur Weihnachtsmann

    Arthur Weihnachtsmann

    17. November 2011 / 1 Std. 38 Min. / Animation, Familie
    Von Sarah Smith, Barry Cook
    Mit James McAvoy, Hugh Laurie, Bill Nighy
    Der naive Santa Claus (Jim Broadbent) steht kurz vor seiner Entmachtung. Sein karrieregeiler Filius Steve (Hugh Laurie) setzt alles daran, den Familienbetrieb schnellstmöglich an sich zu reißen und mit allen Regeln der kapitalistischen Kunst auf Effizienz zu drillen. Denn auch im Hause Weihnachtsmann soll nach dem Willen Steves endlich einmal Profit einkehren und nicht nur Selbstlosigkeit herrschen. Grandsanta Claus (Bill Nighy) hat die Hoffnung auf eine Rückkehr zur festiven Glorie vergangener Tage längst aufgegeben und leistet bloß noch verbalen Widerstand. Bloß Arthur (James McAvoy), des Weihnachtsmannes Jüngster, ist immernoch Feuer und Flamme für die gute alte Tradition. Nur er kann seinen Bruder noch aufhalten, die Ordnung am Nordpol wiederherstellen und das geliebte Weihnachtsfest retten.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
  • Die Schlümpfe 2

    Die Schlümpfe 2

    1. August 2013 / 1 Std. 45 Min. / Animation, Familie, Komödie
    Von Raja Gosnell
    Mit Hannah Herzsprung, Christiane Paul, Michael Kessler
    Die Schlümpfe bitten ihre menschlichen Freunde Patrick (Neil Patrick Harris) und Grace Winslow (Jayma Mays) um Hilfe, Schlumpfine aus den Klauen Gargamels (Hank Azaria) zu befreien, der sie nach Paris entführt hat. Als berühmter und mächtiger Zauberer gefeiert, ist es ihm dort gelungen, mittels eines geheimen Zauberspruchs Kreaturen namens Lümmel zu erschaffen. Doch die grauen, Schlumpf-ähnlichen Wichte sind nicht in der Lage, die magische Schlumpf-Essenz zu erzeugen. Einzig Schlumpfine kennt den geheimen Zauberspruch, welcher aus den ungehobelten Lümmeln Schlümpfe machen kann. Angeführt von Papa Schlumpf müssen sich Clumsy, Muffi und Beauty in die Welt der Menschen aufmachen, um ihre Freundin zu befreien. Doch Schlumpfine, die sich schon immer ein wenig anders als die anderen gefühlt hat, versteht sich inzwischen gut mit den beiden Lümmeln Zicki und Haui und muss erst noch überzeugt werden, sich retten zu lassen.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,0
  • Der 7bte Zwerg

    Der 7bte Zwerg

    25. September 2014 / 1 Std. 27 Min. / Komödie, Animation, Familie
    Von Boris Aljinovic, Harald Siepermann
    Mit Otto Waalkes, Gustav-Peter Wöhler, Boris Aljinovic
    Auf Schloss Fantabularasa herrscht große Aufregung, denn der 18. Geburtstag der schönen Prinzessin Rose (Stimme: Mia Diekow) steht bevor und damit möglicherweise auch das Ende eines alten Fluches. Doch bis Mitternacht sind die Sorgen noch groß, denn wenn sich Rose bis dahin verletzt, fällt das ganze Schloss in einen 100-jährigen Tiefschlaf. Auch die sieben Zwerge Bubi (Otto Waalkes), Cooky (Gustav Peter Wöhler), Sunny (Ralf Schmitz), Speedy (Martin Schneider), Tschakko (Mirco Nontschew), Ralfie (Norbert Heisterkamp) und Cloudy (Boris Aljinovic) sind Gast auf der großen Geburtstagsparty, ohne den dramatischen Hintergrund der Feier zu kennen. Sie freuen sich einfach auf eine wundervolle Nacht. Keine Freude herrscht dagegen bei der niederträchtigen Eisfee Dellamorta (Nina Hagen). Sie ist verantwortlich für den Fluch gegen Rose und nun besorgt, dass ihre Verwünschungen umsonst gewesen sind. Daher schleicht sie sich auf die Feier, um ihren Fluch doch noch in Erfüllung gehen zu lassen...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    1,5
  • Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2

    Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2

    24. Oktober 2013 / 1 Std. 35 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Cody Cameron, Kris Pearn
    Mit Robin Kahnmeyer, Palina Rojinski, Karl Schulz
    Das Genie von Erfinder Flint Lockwood (Bill Hader) wird endlich anerkannt und er wird von seinem großen Idol Chester V (Will Forte) sogar aufgefordert, der Live Corp Company beizutreten, für die nur die klügsten Köpfe des Landes tätig sind. Chesters rechte Hand und eine seiner größten Erfindungrn ist der hochentwickelte Orang-Utan Barb (Kristen Schaal), doch die Äffin ist ebenso hinterhältig wie intelligent. Flints Traum von Anerkennung hat sich zwar erfüllt, aber nun muss der junge Mann erschrocken feststellen, dass seine berühmteste Schöpfung, der FLDSMDFR (sprich: Flitzem-deför) seit dem Start ununterbrochen weitergelaufen ist. Die Maschine, die Wasser in feste Nahrung verwandelt, erschafft aus dem Essen Lebewesen wie Shrimpansen, Frittantulas und Tacodile. Guter Rat ist teuer und Flint muss gemeinsam mit seiner Freundin Sam Sparks (Anna Faris), dem toughen Polizisten Earl Devereaux (Terry Crews), dem verfressenen Brent McHale (Andy Samberg) und natürlich seinem treuen Äffchen Steve (Neil Patrick Harris) verhindern, dass die Essenstierchen die Insel verlassen...
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
  • TinkerBell und die Piratenfee

    TinkerBell und die Piratenfee

    12. Juni 2014 / 1 Std. 18 Min. / Animation, Familie, Abenteuer
    Von Peggy Holmes
    Mit Gabrielle Pietermann, Julian Manuel, Yvonne Catterfeld
    Die missverstandene Fee Zarina (Stimme: Christina Hendricks) stiehlt den wertvollen und mächtigen Feenstaub aus dem Tal der kleinen Fabelwesen, flieht und verbündet sich mit den Skull-Rock-Piraten. Tinkerbell (Mae Whitman) und ihre Feenfreundinnen, deren Fähigkeiten vom magischen Staub abhängig sind, wollen den kostbaren Stoff an seinen rechtmäßigen Platz zurückbringen, um den Fortbestand des Feentals zu sichern. Doch die Mission erweist sich als noch schwieriger als erwartet, denn die besonderen Talente von Tinkerbell und ihren Freundinnen werden plötzlich vertauscht. Und als wäre das nicht genug, sind da auch noch die fiesen Piraten mit ihrem Anführer James (Tom Hiddleston), die die abtrünnige Zarina inzwischen zu ihrer Kapitänin gemacht haben und allerlei Schurkereien im Sinn haben…
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
  • Der Lorax

    Der Lorax

    19. Juli 2012 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Chris Renaud, Kyle Balda
    Mit Danny DeVito, Ed Helms, Zac Efron
    Weil Ted (Originalstimme: Zac Efron) das Herz seiner Angebeteten Audrey (Taylor Swift) gewinnen möchte, will er ihren größten Wunsch erfüllen: Er will ihr einen echten Baum besorgen, denn die existieren in der künstlich angelegten Stadt Thneed-Ville nicht mehr. Also macht sich Ted auf die Suche nach einem Baum außerhalb der abgeriegelten Stadt. Doch dort trifft er nur auf einen verschrobenen, zurückgezogen lebenden Eigenbrötler, den Once-ler (Ed Helms). Der erzählt ihm die Geschichte, wie es dazu kam, dass es keine Bäume mehr gibt. Denn einst war ein junger idealistischer Mann, der Erfinder werden wollte. Als er in ein Paradies voller Bäume gelangte, in dem die Tiere in trauter Gemeinsamkeit glücklich leben, errichtete er dort seine Traum-Behausung. Doch als er dazu einen der vielen Bäume fällte, tauchte der flauschige Lorax (Danny DeVito) auf, Wächter über alle Bäume und versucht den Once-ler aus dem Paradies zu werfen. Erst nach und nach fing er an zu verstehen, dass die Bäume erhalten bleiben müssen und so sich mit dem Lorax zu arrangieren. Doch zu diesem Zeitpunkt hat er mit einer seiner Erfindungen bereits eine Kette von Ereignissen in Gang gesetzt, die nicht mehr aufzuhalten scheint…
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
  • Die Biene Maja - Der Kinofilm

    Die Biene Maja - Der Kinofilm

    11. September 2014 / 1 Std. 18 Min. / Animation, Familie
    Von Alexs Stadermann, Simon Pickard
    Mit Nina Schatton, Jan Delay, Miriam Margolyes
    Die Biene Maja (Stimme: Nina Schatton) widersetzt sich allen Regeln des Bienenstocks und bringt die Ordnung der Arbeitsgesellschaft mit ihrem Entdeckergeist mächtig durcheinander. Als eines Tages das Gelee Royale gestohlen wird – das Lebenselixier der Bienenkönigin (Eva-Maria Hagen) – verdächtigt die königliche Ratgeberin Gunilla (Nina Hagen) nicht nur die Hornissen, sondern erklärt Maja kurzerhand zu deren Verbündeter. Aber so leicht gibt sich die mutige kleine Biene nicht geschlagen. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Willi (Jan Delay) macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Dieb. Währenddessen rüsten sich Bienen und Hornissen zu einem entscheidenden Kräftemessen. Können Maja und Willy das Gelee Royale rechtzeitig finden, den wahren Täter überführen und so die Streitigkeiten beenden? Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit…
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,0
  • Rio

    Rio

    7. April 2011 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
    Von Carlos Saldanha
    Mit Johanna Klum, David Kross, Reedoo
    Als der Ara namens Blu (Originalstimme: Jesse Eisenberg) merkt, doch nicht der Letzte seiner Spezies zu sein, können ihn die Gitterstäbe seines Käfigs im beschaulichen Suburb von Minnesota nicht länger halten – ab nach „Rio“! Mehr noch: Das andere Ara-Exemplar ist eine Sie namens Jewel (Anne Hathaway), besser konnte es kaum kommen! Dumm nur, dass Blu durch sein Vorstadtleben träge, faul und verwöhnt geworden ist. Mag er auch einen exakten Gegenentwurf zur freigeistigen und blitzschnellen Jewel darstellen, raufen sich die beiden nach einigen Startschwierigkeiten dennoch zusammen – und brechen auf zum größten Abenteuer ihres Lebens...
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,5
  • Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch

    Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch

    22. Dezember 2011 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Mike Mitchell (V)
    Mit Leonore Bartsch, Jason Lee, David Cross
    Alvin, Simon und Theodore machen Urlaub auf einem Luxuskreuzer und verwandeln die Decks in ihren persönlichen Spielplatz. Aber dann: Die Chipmunks erleiden Schiffbruch! Und landen auf einer öden Insel. Während Dave Seville sich nur Gedanken darüber macht, dass sie sich unerlaubt von der Gruppe entfernt haben, hauen die Chipmunks auf den Putz, wie man es von ihnen kennt. Sie singen, tanzen und verbreiten Chaos. Aber sie erleben ihr blaues Wunder, als sie auf einer Abenteuerinsel einem Schiffbrüchigen begegnen, der Alvin und den Chipmunks durchaus gewachsen ist.
    Pressekritiken
    1,5
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    2,5
  • Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen

    Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen

    29. März 2012 / 1 Std. 29 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
    Von Peter Lord, Jeff Newitt
    Mit Bettina Zimmermann, Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf
    Der Piratenkapitän (Stimme: Hugh Grant) ist zwar grenzenlos enthusiastisch, aber nicht sehr erfolgreich als "Schrecken der Weltmeere". Trotzdem verfolgt er mit seiner bunt zusammengewürfelten Crew (Martin Freeman, Brendan Gleeson, Russell Tovey und Ashley Jensen) nur einen Traum: Er will seine beiden Rivalen Black Bellamy (Jeremy Piven) und Cutlass Liz (Salma Hayek) aus dem Weg räumen und den heiß begehrten Preis für den "Besten Piraten des Jahres" gewinnen. Dabei verschlägt es die Helden von der exotischen Blutinsel in das viktorianische London. Auf ihrer Reise müssen sie eine diabolische Königin (Imelda Staunton) bekämpfen und sich mit einem unglücklich verliebten jungen Wissenschaftler (David Tennant) verbünden.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
  • Das Geheimnis der Feenflügel

    Das Geheimnis der Feenflügel

    15. November 2012 / 1 Std. 17 Min. / Animation, Familie
    Von Peggy Holmes, Roberts Gannaway
    Mit Mandy Capristo, Stefanie Heinzmann, Timothy Dalton
    Da Tinkerbell eine Fee der warmen Jahreszeiten ist, ist der mysteriöse Winterwald ein verbotener Ort für sie. Dort wohnen nämlich die Winter-Feen und es ist den Fabelwesen verboten, die jeweiligen Grenzen ihrer Welten zu übertreten. Die kleine Tink aber, neugierig und abenteuerlustig, ist fasziniert von der Schöhnheit der Winterseite und begibt sich trotz der Gefahr, dass ihre Feenflügel beschädigt werden könnten, auf eine Reise in die unbekannte Winterlandschaft. Dort zerbrechen ihre Flügel jedoch nicht, sondern fangen sogar seltsamerweise an zu leuchten und zu glitzern. Um herauszufinden, was es mit dem Leuchten auf sich hat, begibt sie sich auf das größte Abenteuer ihres Lebens. Als dann auch noch das Tal der Feen durch die Winterwelt bedroht wird, können nur noch Tinkerbell und ihre Freunde die warme Welt der Sommer-Feen retten.
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
  • Planes 2 - Immer im Einsatz

    Planes 2 - Immer im Einsatz

    14. August 2014 / 1 Std. 24 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Roberts Gannaway
    Mit Martin Halm, Henning Baum, Kathrin Gaube
    Dusty (Stimme: Dane Cook) ist ein weltberühmter Flugrennstar auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Doch als er erfährt, dass sein Motor beschädigt ist und der Defekt dazu führen könnte, dass er nie wieder Rennen fliegen kann, geht er zur fliegenden Feuerwehr. Dusty arbeitet von nun an mit dem erfahrenen Rettungshubschrauber Blade Ranger (Stimme: Ed Harris) und seinem furchtlosen Team zusammen. Zur Gruppe gehören das Superscooper-Flugzeug Dipper (Stimme: Julie Bowen), das Transportflugzeug Cabbie (Stimme: Dale Dye) und der Schwerlasthubschrauber Windlifter (Stimme: Wes Studi). Gemeinsam versuchen sie, einen massiven Waldbrand zu löschen – der droht, den Piston Peak National Park Stück für Stück zu vernichten. Bei der Bekämpfung des Flächenfeuers lernt Dusty, was nötig ist, ein wahrer Held zu werden.
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
  • Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman

    Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman

    27. Februar 2014 / 1 Std. 32 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
    Von Rob Minkoff
    Mit Christian Berkel, Hella von Sinnen, Andrea Sawatzki
    Mr. Peabody (Ty Burrell) hat in seinem Leben schon vieles erreicht. Er ist nicht nur ein genialer Erfinder und Wissenschaftler, der mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde, sondern auch ein zweifacher Olympiasieger - und mit einem klugen Geschäftssinn ausgestattet. Vor allem jedoch ist Mr. Peabody ein Hund. Mit Hilfe einer von ihm erfundenen Zeitreise-Maschine und gemeinsam mit seinem menschlichen Adoptivsohn Sherman (Max Charles) will er in der Zeit zurück reisen, um weltbewegende Momente der Geschichte aus nächster Nähe zu erleben und einigen seiner berühmten Vorbilder zu begegnen. Als der tollpatschige Sherman die Regeln der Zeitreise vernachlässigt, müssen er und sein vierbeiniger Adoptivvater sich beeilen, damit sie die Vergangenheit wieder reparieren und die Zukunft retten können...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
  • Die Winzlinge - Operation Zuckerdose

    Die Winzlinge - Operation Zuckerdose

    14. Januar 2016 / 1 Std. 28 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
    Von Thomas Szabo, Hélène Giraud
    Mit -
    Ein idyllischer, abgelegener Platz in der Natur: Vom Picknick, das ein junges Pärchen dort hatte und hastig verlassen musste, ist nur noch eine Zuckerdose übrig – in der Mandible, eine schwarze Ameise, einen neuen Freund entdeckt. Bei dem Kumpanen handelt es sich um einen mutigen Marienkäfer, der seine Familie verloren hat und mit dem sich Mandible und seine Artgenossen auf den Weg zum heimatlichen Ameisenhügel machen. Doch die Gruppe bekommt schnell unangenehme Gesellschaft: Ein Stamm roter Ameisen will die Zuckerdose für sich, mit dem Frieden zwischen den winzigen Bewohnern der Gegend ist es plötzlich vorbei. Die fiesen gegnerischen Krieger werden vom furchterregenden Butor angeführt und wollen dem Marienkäfer und den Ameisen unerbittlich nachsetzen. Eine wilde Jagd beginnt, durch Wald, Wiesen und über einen reißenden Fluss…
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
Back to Top