Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Seelen im Feuer
     Die Seelen im Feuer
    2. März 2015 TV-Produktion / 1 Std. 50 Min. / Drama, Historie
    Von Urs Egger
    Mit Mark Waschke, Silke Bodenbender, Paulus Manker
    Produktionsländer Deutschland, Österreich
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Im Jahre 1630 erreicht die Hexenverfolgung in Bamberg einen Höhepunkt. Niemand ist sicher vor Anschuldigungen der Ketzerei, denn der Fürstbischof von Dornheim (Paulus Manker) bereichert sich an den unschuldig verurteilten Bürgern. Der junge Arztsohn Cornelius (Mark Waschke) muss aufgrund seines im Sterben liegenden Vaters seine Forschungen in Wien ruhen lassen und nach Bamberg zurückkehren. Dort trifft er auch auf seine Jugendliebe Johanna (Silke Bodenbender), die die Apotheke ihres Vaters leitet. Eigentlich will Cornelius Bamberg schnellstmöglich den Rücken kehren, aber als ihn der Fürstbischof in seine Dienste beruft, geraten er und auch Johanna in ein Netz aus Intrigen, Macht und Gier. Unbescholtene Bürger landen schneller auf dem Scheiterhaufen als jedem lieb wäre. Können Cornelius und Johanna ihre Fesseln lösen und Bamberg schließlich unbeschadet verlassen?
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Die Seelen im Feuer Trailer DF 0:36
    Die Seelen im Feuer Trailer DF
    657 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mark Waschke
    Rolle: Cornelius
    Silke Bodenbender
    Rolle: Johanna
    Paulus Manker
    Rolle: Fürstbischof von Dornheim
    Alexander Held
    Rolle: Weihbischof Förner
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Olivier H.
    Olivier H.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 2. April 2018
    dieser Film zeigt die Dummheit und Aberglauben des Mittelalters schonungslos in vielen Facetten, bis hin zu dem was man heute unter "Kapitalismus" versteht, aber dies natürlich alles unter dem Deckmantel Christi und seiner Diener.. gut gedreht mit überzeugenden Darstellern. Nichts für schwache Nerven.
    1 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top