Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    45 Years
     45 Years
    10. September 2015 / 1 Std. 35 Min. / Drama
    Von Andrew Haigh
    Mit Charlotte Rampling, Tom Courtenay, Geraldine James
    Produktionsland Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,1 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 20 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Während der Vorbereitungen für ihren 45. Hochzeitstag werden Kate (Charlotte Rampling) und ihr Ehemann Geoff (Tom Courtenay) von der Vergangenheit eingeholt. Vor 50 Jahren hatte Geoffs damalige Freundin Katya einen tödlichen Unfall in den Schweizer Alpen – nun erfährt er aus einer Nachricht, die der Postbote Chris (Sam Alexander) ihm überbringt, dass Katyas Leichnam gefunden wurde, konserviert in Eis und Zeit. Kate und Geoff sind beide schockiert, können ihre Unsicherheit einander aber nicht mitteilen. Geoff zieht sich immer mehr in eine ferne Welt der Erinnerungen zurück und Kate versucht, ihre Eifersucht und ihre Ängste mit Pragmatismus zu überspielen. Sie konzentriert sich aufs Organisieren der bevorstehenden Feier, sucht die Musik und das Menü aus. Obwohl der Schein nach außen gewahrt wird, fühlt sich Kate immer mehr wie eine Fremde in ihrem eigenen Leben…
    Verleiher Piffl Medien GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    45 Years
    45 Years (DVD)
    Neu ab 8.70 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    45 Years
    Von Lars-Christian Daniels
    „Unsere Beziehungen sind wahrscheinlich das Wichtigste in unserem Leben“, gab der britische Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent Andrew Haigh, der zuletzt einige Folgen der HBO-Serie „Looking“ inszenierte, den Journalisten bei der Berlinale-Pressekonferenz zu seinem Ehe-Drama „45 Years“ zu Protokoll. Ihn interessiere besonders, wie wir miteinander kommunizieren, und wie sich die Sexualität und das Verlangen nach dem anderen in verschiedenen Lebensphasen verändern. Dass Haigh für zwischenmenschliche Phänomene wie diese ein hervorragendes Auge besitzt, bewies er bereits mit seinem vielgelobten Homosexuellen-Drama „Weekend“, mit dem er über 20 internationale Filmpreise abräumte und das er selbst als „thematischen Schwesterfilm“ zum Nachfolger bezeichnet: „45 Years“, der auf David Constantines Kurzgeschichte „In Another Country“ basiert, läuft bei der Berlinale 2015 im Wettbewerb um de...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    45 Years Trailer DF 2:12
    45 Years Trailer DF
    6 795 Wiedergaben
    45 Years Trailer (2) OV 2:10
    679 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Charlotte Rampling
    Rolle: Kate Mercer
    Tom Courtenay
    Rolle: Geoff Mercer
    Geraldine James
    Rolle: Lena
    Dolly Wells
    Rolle: Charlotte
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    User folgen 6 Follower Lies die 148 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 11. Mai 2019
    DIE FRAU VON FRÜHER Charlotte Rampling geht mit dem Hund spazieren – und es ist eine herbstliche Welt, in der sie es tut. Kalt und grau ist es, man atmet klare Luft, das Denken zieht so seine Bahnen. Dieser Herbst, der hat sich auch in eine Beziehung eingeschlichen, die schon mehr als 40 Jahre währt – genauer gesagt 45, aber das lässt sich ohnehin aus dem Titel ablesen. Mit 40 hätte ein großes Fest stattfinden sollen, eine Erneuerung ...
    Mehr erfahren
    Woelffchen41
    Woelffchen41

    User folgen Lies die 41 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 13. September 2015
    Ein einfallsloses Ehepaar Ein einfallsloses Ehepaar und ein einfallsloser Spielfilm. Da kann man sich nur fragen, wie die beiden es 45 Jahre miteinander ausgehalten haben – vor lauter Langeweile?! Für mich waren schon die 95 Minuten des Spielfilms im Kinosessel eine Tortur. Zwar ist der Streifen handwerklich o.k. und die Schauspieler bemühen sich redlich, etwas auf die Beine zu stellen, aber es fehlt ein interessantes Drehbuch. Dieses ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    2,0
    Veröffentlicht am 12. Oktober 2015
    ich kann der ersten kritik nur beipflichten. die geschichte ist anrührend, ja, die schauspieler spielen gut, aber es passiert einfach zuwenig. der film ist langweilig. als nebenhandlung wäre das ganze in ordnung, aber als hauptgeschichte des filmes....das ist alles?
    3 User-Kritiken

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    Wer gewinnt die Oscars 2016: Die finale Prognose der FILMSTARTS-Redaktion!
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 23. Februar 2016
    Kinojahr 2015: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Kritiker
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 30. Dezember 2015
    FILMSTARTS blickt auf das Filmjahr zurück – unsere Kritiker präsentieren euch ihre Top 10 2015 (nur deutsche Kinostarts).
    Kinojahr 2015: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Redakteure
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 29. Dezember 2015
    FILMSTARTS blickt auf das Filmjahr 2015 zurück – unsere Redakteure präsentieren euch ihre favorisierten Filme und größten...
    14 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top