Mein FILMSTARTS
    Nosferatu, eine Symphonie des Grauens
    Nosferatu, eine Symphonie des Grauens
    Starttermin 4. März 1922 (1 Std. 34 Min.)
    Mit Max Schreck, Gustav von Wangenheim, Greta Schroeder mehr
    Genre Horror
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer Vorführungen (1)
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 37 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Graf Orlok (Max Schreck) will sein Domizil in den Karpaten aufgeben und ein altes, verlassenes Haus in der kleinen Stadt Wisborg beziehen. Bei der Organisation hilft ihm sein Gehilfe Knock (Alexander Granach), der als Immobilienmakler in der Stadt tätig ist. Einer der Mitarbeiter des Büros – Thomas Hutter (Gustav von Wagenheim) – wird beauftragt, den Grafen Orlok aufzusuchen, um die Verträge unterschreiben zu lassen. Hutters Frau Ellen (Greta Schröder) ist sehr beunruhigt, als sie erfährt, dass ihr Mann in das Land der Geister und Vampire reisen soll. Der Reiselustige ist jedoch nicht von seinem Vorhaben abzubringen. Auf dem Weg zum Schloss erfährt Hutter, dass die Bewohner der Gegend Angst haben und behaupten, dass Vampire und Werwölfe in der Gegend um Orloks Behausung ihr Unwesen treiben. Im Schloss begegnet Hutter der unheimlichen Gestalt des Grafen Orlok. In der zweiten Nacht seines Aufenthalts wird ihm klar, dass er in der Gestalt des Grafen den Vampir Nosferatu vor sich hat. Der Vertrag ist allerdings bereits abgeschlossen und Nosferatu macht sich mit dem Schiff auf, um nach Wisborg zu gelangen.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1922
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Vorführungen nach Stadt
    Andere Städte

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens - inkl. 20-seitigem Booklet [Deluxe Edition]
    Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens - inkl. 20-seitigem Booklet [Deluxe Edition] (DVD)
    Neu ab 8.79 €
    Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens - inkl. 20-seitigem Booklet  [Deluxe Edition]
    Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens - inkl. 20-seitigem Booklet [Deluxe Edition] (Blu-ray)
    Neu ab 15.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Nosferatu, eine Symphonie des Grauens
    Von Christian Schön
    Die Welt der Filme sowie die aller anderen Medien, in denen fiktionale Realitäten erzeugt werden, ist bevölkert von Untoten. Diese können in den unterschiedlichsten Formen realisiert sein: Sie begegnen uns in Form von Zombies (Die Nacht der lebenden Toten, Zombie - Dawn Of The Dead), Urzeit-Monstern, die wieder zum Leben erweckt werden (Jurassic Park), in harmloserer Gestalt als Geister (The Sixth Sense) oder als Vampire (Interview mit einem Vampir, Bram Stoker´s Dracula). Allen diesen Wesen ist gemeinsam, dass sie zum Leben verurteilt sind, weil ihr natürlicher Tod abgeschafft wurde. Um sich den unliebsamen Untoten zu entledigen, benötigt es schon viel Mühe, da sie nur sterben können, wenn ihr Tod auf eine bestimmte Weise inszeniert wird. So können die Blutsauger nur eliminiert werden, wenn man ihnen einen Holzpflock ins Herz rammt oder sie mit einer geweihten silbernen Kugel erschießt....
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Nosferatu, eine Symphonie des Grauens Trailer DF 2:51
    Nosferatu, eine Symphonie des Grauens Trailer DF
    1 866 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Top 5: Die besten Draculas 2:48
    Top 5: Die besten Draculas
    1 827 Wiedergaben
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 68: "Nosferatu, eine Symphonie des Grauens" 4:59
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 68: "Nosferatu, eine Symphonie des Grauens"
    3 498 Wiedergaben
    Die 10 Horrorfilme, auf die wir uns 2018 freuen (FILMSTARTS-Original) 6:42
    Die 10 Horrorfilme, auf die wir uns 2018 freuen (FILMSTARTS-Original)
    9 515 Wiedergaben
    Alle 4 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Max Schreck
    Rolle: Nosferatu
    Gustav von Wangenheim
    Rolle: Hutter
    Greta Schroeder
    Rolle: Ellen
    Alexander Granach
    Rolle: Knock
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Marc Binninger
    Hilfreichste positive Kritik

    von Marc Binninger, am 08/12/2015

    4,0stark
    [...] Murnau führt, wie seine Filme es so an sich haben, harmonisch und locker an das Thema heran. Er zeigt den ...
    Weiterlesen
    Flibbo
    Hilfreichste negative Kritik

    von Flibbo, am 12/03/2010

    3,5gut
    Sein Wert in der Filmgeschichte ist nicht zu bestreiten. "Nosferatu" ist ein Klassiker, und mindestens der Wegbereiter ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    50% (1 Kritik)
    50% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Nosferatu, eine Symphonie des Grauens ?
    2 User-Kritiken

    Bilder

    26 Bilder

    Aktuelles

    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die 10 Horrorfilme, auf die wir uns 2018 am meisten freuen
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 3. November 2017
    Das Jahr 2018 wird uns jede Menge Remakes und Sequels zu altbekannten Horrorfilmen bringen, es wird aber auch einige völlig...
    Rangliste: 100 Vampirfilme gerankt – vom schlechtesten bis zum besten!
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 2. Dezember 2016
    Zum Start von „Underworld 5: Blood Wars“ präsentieren wir euch 100 der bekanntesten Vampirfilme aller Zeiten im FILMSTARTS-Ranking...
    11 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top